Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
(Foto: Messe München GmbH)
Wegen Corona: Expo Real Hybrid Summit abgesagt, Deutscher Logistik-Kongress rein digital

Der noch bis einschließlich heute (15. Oktober) geplante Expo Real Hybrid Summit muss aufgrund der sich verschärfenden Covid-19-Situation kurzfristig abgesagt werden. Die Absage betrifft sowohl den physischen als auch den digitalen Teil der Veranstaltung. Zahlreiche Teilnehmer hatten zuvor ihren Verzicht auf eine Beteiligung erklärt. Der Expo Real Hybrid Summit war als Ersatzveranstaltung für die zuvor bereits abgesagte Immobilienmesse Expo Real gedacht.

Grund für die kurzfristige Absage sei die Deklarierung der Stadt München als Risikogebiet, teilten die Veranstalter mit. Auch die Lage in Gesamtdeutschland und anderen Ländern Europas habe sich in den letzten Tagen und Stunden dramatisch verschärft, so die Messe München. Die Entgelte für Ausstellungsbeteiligung und Tickets sollen zeitnah zurückgezahlt werden.

DLK findet virtuell statt

Auch beim Deutschen Logistik-Kongress (DLK) gibt es eine Planänderung: Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat angesichts der zuletzt stark gestiegenen Corona-Neuinfektionen entschieden, die Präsenzveranstaltung in Berlin abzusagen und auf eine rein digitale Veranstaltung auszuweichen. Der Großteil der Inhalte des Kongresses werde vom 21. bis 23. Oktober als digitales Format angeboten, teilte die BVL mit. Weitere Teile sollen als Webinare folgen. Komplett abgesagt werden die Ausstellung und die Networking-Events.

Ursprünglich hatte die BVL den diesjährigen Kongress als hybride Veranstaltung mit einem Präsenzanteil von etwa 1.000 bis 1.500 Teilnehmer geplant. Ein umfangreiches Hygienekonzept sollte dies auch in Corona-Zeiten ermöglichen. „Mit der bisher geplanten Mischung aus analogem und digitalem Kongressformat wollten wir ein Zeichen des Mutes und der Zuversicht setzen und den Entscheidern im Wirtschaftsbereich Logistik in diesem schwierigen Jahr eine Plattform für den persönlichen Austausch bieten“, sagte Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender des Vorstands der BVL.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Send this to a friend