ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Webtalk: On the Road to Expo Real

Flächenmangel, steigende Baukosten, Lieferengpässe bei Baumaterialien, ein höheres Zinsumfeld, ESG-Anforderungen, hohe Energiekosten und vieles mehr stehen einem weiterhin starken Logistikmarkt entgegen.

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

Hoffnungsträger „Pampa“

Hoffnungsträger „Pampa“

„Logistik ist anpassungsfähig“, sagt Jan Dietrich Hempel. Dass es künftig keine Flächen mehr gibt, sei folglich nicht zu befürchten, betont der Geschäftsführer der Garbe Industrial Real Estate bei der Digitalkonferenz Ramp One.

Panattoni Park Hamburg Nord an Joint Venture verkauft

Panattoni Park Hamburg Nord an Joint Venture verkauft

Panattoni hat seinen voll vermieteten Panattoni Park im Norden von Hamburg an ein Joint Venture von J.P. Morgan Asset Management und der in Sydney notierten Cromwell Property Group verkauft. Der Logistikpark wurde erst im 4. Quartal 2022 fertiggestellt.

Drees & Sommer übernimmt Macom Group

Drees & Sommer übernimmt Macom Group

Drees & Sommer hat den Medientechnik- und IT-Spezialisten Macom Group übernommen und erweitert damit seine digitalen Kompetenzen. Beide Unternehmen arbeiten bereits lange eng in Form einer strategischen Partnerschaft zusammen.

Erste Stimmen und Fakten zur Premiere der Digitalkonferenz Ramp One

Erste Stimmen und Fakten zur Premiere der Digitalkonferenz Ramp One

Welche „Überraschungen“ die Bodenbeschaffenheit bei einer Brownfieldentwicklung bereithalten kann, davon hat Four Parx-Chef Oliver Schmitt auf der ersten Digitalkonferenz Ramp One berichtet. Und warum Logistikimmobilien Applaus verdient haben und Startup-Ideen und deren Umsetzung für die Branche ein belebendes Element sein können, das teilen Frank Schmidt, TST-Gründer und -Geschäftsführer, Dany Brodhag, GSE-Deutschland-Chef sowie Bodo Hollung, geschäftsführender Gesellschafter der LIP Invest GmbH in ihren Statements mit.

Ramp One

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Jetzt abonnieren

Folgen Sie uns!

Deutschland und seine Logistik­regionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.
Jan Pierre Lenssen verstärkt Palmira Development-Team

Jan Pierre Lenssen verstärkt Palmira Development-Team

Die Palmira Development GmbH verzeichnet einen personellen Neuzugang. Seit dem 1. Februar verstärkt Jan Pierre Lenssen (43) das Team rund um die beiden Geschäftsführer Hubert Reck und Marcus Blumenthal, teilt das Unternehmen mit.

Ramp One

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Jetzt abonnieren!

Sebastian Monzkowski wechselt zu CTP Deutschland

Sebastian Monzkowski wechselt zu CTP Deutschland

CTP Deutschland verstärkt sein Team mit Sebastian Monzkowski als Business Developer & Leasing Manager West. Der 36-Jährige ist unter anderem für die operative Weiterentwicklung des Unternehmens in Westdeutschland zuständig.

Folgen Sie uns!
Zahl der Projektentwicklungen bleibt hoch

Zahl der Projektentwicklungen bleibt hoch

Projektentwicklungen finden in Deutschland nicht nur in den großen Städten und ihrem Umland statt, sondern flächendeckend und mit hohen Volumina auch in der Peripherie. Das zeigen die Ergebnisse einer Kurzstudie von Bulwiengesa.

Video: Das Ziel lautet CO2-Neutralität!

Video: Das Ziel lautet CO2-Neutralität!

Erstmals als Digitalkonferenz aus dem Filmstudio der DVV Media Group ausgestrahlt, zählte Big5 rund 130 Teilnehmer. Hochkarätige Gäste, spannende Themenblöcke und aktive Teilnehmer*innen, wie sich anhand der zahlreichen Fragen aus dem Chatroom dokumentieren ließ, machten diese Digitalkonferenz zu einem interaktiven Event.