ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
DF Industrial Partners auf Expansionskurs
DF Industrial Partners AG (DFI), baut mit der Gründung zweier weiterer Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart seine Aktivitäten aus. Außerdem verstärkt der Projektentwickler sein Team mit zwei neuen Kollegen.
Foto: DF Industrial Partners AG
Unterstützen den Wachstumskurs der DFI - Vincent Flottau (links) und Alexander Hund.
Foto: DF Industrial Partners AG

DF Industrial Partners AG (DFI), Projektentwickler von Gewerbe- und Logistikimmobilien, baut mit der Gründung zweier weiterer Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart seine Aktivitäten aus. Damit ist DFI mit den bereits bestehenden Standorten in Bensheim und Düsseldorf an insgesamt vier Standorten in Deutschland vertreten. Mit den neuen Niederlassungen sollen die regionale Abdeckung sowie der lokale, persönliche Dialog mit den Kommunen und Partnern zukünftig intensiviert werden.

Außerdem teilt das Unternehmen mit, seine Vertriebsmannschaft verstärkt zu haben. Der studierte Diplom-Kaufmann und -Immobilienökonom Vincent Flottau ist seit September 2020 in der Funktion als Business Development Manager tätig und in Hamburg für den Aufbau der Niederlassung für die Regionen Nord- und Ostdeutschland zuständig. Vincent Flottau bringt rund 13 Jahre Berufserfahrung mit, davon etwa vier Jahre in der Schifffahrts- sowie neun Jahre in der Immobilienbranche. Er war davor unter anderem bei Art-Invest Real Estate sowie bei Matrix Immobilien in den Bereichen Transaktionsmanagement und Finanzen beschäftigt.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Alexander Hund kommt von Rem Assets

Neu im Team ist auch Alexander Hund, der zuletzt bei der Rem Assets Unternehmensimmobilien AG im Bereich Projektsteuerung tätig war. Am Standort Stuttgart ist er mit dem Aufbau und der Etablierung der Niederlassung für den süddeutschen Raum betraut. Der gebürtige Stuttgarter und Architekt arbeitete zunächst in einem Architekturbüro, bevor er bei der Porsche AG zum Projektkoordinator Corporate Architecture und schließlich zum Projektleiter für Investitions- und Bauprojekte bei der Porsche Deutschland GmbH, eines Tochterunternehmens des Automobilherstellers avancierte. Bis Juli 2020 konnte er sich bei Rem Assets Kompetenzen im Bereich der klassischen Projektsteuerung verbunden mit innovativen Realisierungsansätzen aneignen.

„Bei DFI blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2020 und befinden uns auf einem anhaltenden Wachstumskurs, der weitere Expansionen sowie eine Stärkung unserer regionalen Präsenz nötig machte“, sagt Andreas Fleischer, Vorstand der DFI. „Wir sind deshalb besonders froh über unseren Gewinn neuer Kräfte, die viel Kenntnis und Erfahrung mitbringen. Die ersten Arbeitswochen zeigen deutlich, dass die Zusammenarbeit hervorragend funktioniert und vielversprechendes Potenzial für unsere weitere gemeinsame Entwicklung birgt“.


ANZEIGE


Lesen Sie auch

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

„Pandemie wirkt sich punktuell aus“

Wie hat sich die spekulative Entwicklung/Vermarktung von Logistikflächen und -immobilien aus Ihrer Sicht entwickelt? Noch vor rund zehn Jahren wurde in überwiegender Mehrheit nur auf Nachfrage hin gebaut. Ein spekulatives Investment galt als zu risikoreich und wurde...

Tschüss Amazon, hallo Scannell

Nick Deeks, ehemaliger Leiter und Head of EMEA Real Estate bei Amazon, wird das neu gegründete Unternehmen Scannell International führen. Das teilt Scannell Properties mit, eine nordamerikanische Privatinvestment- und Projektentwicklungsfirma, die auf großflächige...

Deutschland und seine Logistikregionen

DIE NEUEN ZAHLEN SIND DA!

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Neue Gesichter bei LIP Invest und Logivest

LIP Invest erweitert sein Team mit Daniel Pahl und Jan-Nicolai Tröndle weiter. Logivest möchte mit Dr. Michael Siebdrath als neuem Head of Letting Berlin und Leipzig die jeweiligen weiter ausbauen.

GSE erprobt Neutronen-Roboter bei Kampfmittelsondierung auf Brownfields

In Zeiten zunehmender Flächenknappheit entwickeln sich Brownfields zu attraktiven Immobilienstandorten für Industrie und Logistik. Doch bei der Revitalisierung bilden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ein unkalkulierbares Risiko. Mit dem Einsatz eines neuartigen Neutronen-Roboters will Generalübernehmer GSE Deutschland den Aufwand bei der Kampfmittelsondierung reduzieren.

GLP schließt sein erstes Nachhaltigkeitsdarlehen ab

GLP hat sein erstes Nachhaltigkeitsdarlehen in Höhe abgeschlossen – eins der größten seiner Art im asiatisch-pazifischen Raum. Der Darlehenserlös soll zur Erreichung von Umweltzielen, zur Abschwächung des Klimawandels sowie der Förderung umweltfreundlicher Gebäude beitragen.

Send this to a friend