ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Driven Investment baut Logistik-Immobilienportfolio aus

Driven Investment baut sein Logistik-Immobilienportfolio in Niedersachsen weiter aus. Nach Logistikzentren in Hildesheim, Burgthann bei Nürnberg und Oyten bei Bremen, hat das Unternehmen nun ein erst 2020 errichtetes, vollvermietetes Logistik-Ensemble in Emsbüren erworben.
©: Driven Investment GmbH
Die mehr als 30.000 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie besteht aus drei miteinander verbundenen Hallen.
Foto: Driven Investment GmbH
Der in Berlin ansässige Projektentwickler und Investor Driven Investment baut sein Logistik-Immobilienportfolio in Niedersachsen weiter aus. Nach Logistikzentren in Hildesheim, Burgthann bei Nürnberg und Oyten bei Bremen, hat das Unternehmen nun ein erst 2020 errichtetes Logistik-Ensemble in Emsbüren erworben.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Die aus drei miteinander verbundenen Hallen bestehende, rund 30.357 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie liegt im Landkreis Emsland, direkt an der Bundesautobahn A1. Der Hafen Bremen ist in zwei, der Hafen Rotterdam in zweieinhalb Stunden zu erreichen. Die Metropolregion Rhein-Ruhr ist rund 100 Kilometer entfernt. An dem Logistikstandort haben sich bereits Unternehmen wie Amazon, Hellman Logistics und XXXLutz angesiedelt.

Auch das nun von Driven Investment erworbene Logistikzentrum ist bereits vollvermietet. Rund zwei Drittel der Flächen wurden vom Logistikunternehmen ETL mit einem 3-Jahres-Vertrag angemietet, das restliche Drittel für 10 Jahre von Fashion-Großhändler Stooker Brands GmbH.

Neuer Player im Segment Projektentwicklung und Investment

Die Driven Investment GmbH wurde im Dezember 2018 in Berlin gegründet. Als neuer Player im Segment Projektentwicklung und Investment ist das Unternehmen mit einem deutschlandweiten Logistik-Portfolio sowie der Entwicklung aufsehenerregender Projekte wie dem „Think Campus“ und dem „Paradome“ in Potsdam und der „Überseeinsel“ in Bremen gestartet. Geschäftsführer sind Toğrul Gönden und Horst Weis. Geschäftsführende Gesellschafter sind Dr. Ingo Holz, Thorsten Krauß und Ingo Weiss.

ANZEIGE

30.357 m²

umfasst die Gewerbeimmobilie im Landkreis Emsland.

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé Cambridge wird sein Engagement auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt durch eine Partnerschaft mit dem Logistikimmobilienspezialisten NVELOP ausbauen. In einer ersten Investitionsphase sollen rund 200 Millionen Euro in Projektentwicklungen in Deutschland investiert werden.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Verdion baut Asset-Management-Team aus

Verdion hat sich mit Valerie Setz als Asset Managerin verstärkt. Die 33-Jährige wird das bereits bestehende Team vergrößern und bei der Betreuung des Immobilienportfolios unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung. Setz kommt von Logistikentwickler und...

GLP entwickelt Industriefläche nahe Leipzig

GLP entwickelt eine 25.000 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie in Grimma bei Leipzig. Das Objekt ist eine Angebotsentwicklung, die in zwei Gebäudeeinheiten mit etwa gleich großer Mietfläche geteilt wird. Der Beginn des ersten Bauabschnitts ist für Oktober 2022...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

„Logistikneubauten sollen CO2-neutral sein“

Prof. Dr. Alexander Nehm von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim erläutert die Ergebnisse einer aktuellen Publikation der Initiative Logistikimmobilien (Logix). Kernaussage: Eine klimaneutrale Errichtung von Logistikimmobilien ist heute bereits unkompliziert möglich.

Barings verkauft europäisches Logistik-Portfolio

Barings hat ein europäisches Logistikportfolio an Swiss Life Asset Managers veräußert. Die Transkation markiert den ersten paneuropäischen Portfolioverkauf im Bereich Logistik. Das Portfolio besteht aus zehn Immobilien in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien – darunter sechs Kühllager.