ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Logivest vermittelt Logistikfläche an Emil Frey Logistik

©: Logivest
Der Neubau in Kassel Waldau verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Toren zur einfachen und effizienten Andienung.
Foto: Logivest

Im Süden von Kassel hat Logivest der Emil Frey Logistik GmbH einen Logistikneubau mit rund 8.700 Quadratmetern Hallen- und Bürofläche vermittelt. Die Immobilie befindet sich in der Werner-Heisenberg-/Falderbaumstraße in sehr guter Anbindung an die Bundesautobahnen A7, A44 und A49. Vermieter der Liegenschaft ist die Bayerische Gewerbebau AG.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Zur Expansion und Standorterweiterung seiner Automotive Ersatzteillogistik war die Emil Frey Logistik auf der Suche nach einer geeigneten Fläche zur langfristigen Anmietung in Kassel. Der Neubau in Kassel Waldau überzeugt nicht nur durch die ideale Lage und gute Erreichbarkeit der großen Automobilhersteller, sondern auch durch die Crossdock-Anmutung mit überdurchschnittlich hoher Anzahl an Toren zur einfachen und effizienten Andienung.

„Als alteingesessener Industriestandort und aufgrund der zentralen Lage in der Mitte der Bundesrepublik ist Kassel ein begehrter Logistikstandort. Freie Flächen sind hier absolute Mangelware“, sagt Daniel Gerlach, Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest in Hannover.

Die Immobilie ist für eine Photovoltaikanlage vorgerüstet und verfügt über eine begrünte Außenfassade. Vor dem Bezug wird in der Halle noch die Intralogistik installiert.

ANZEIGE

„Als alteingesessener Industriestandort und aufgrund der zentralen Lage in der Mitte der Bundesrepublik ist Kassel ein begehrter Logistikstandort.“

Daniel Gerlach

Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest in Hannover

Lesen Sie auch

HIH Invest will LogPark Leipzig erheblich aufwerten

HIH Invest will LogPark Leipzig erheblich aufwerten

HIH Invest und die Partners Group wollen den LogPark Leipzig in den kommenden fünf Jahren erheblich weiter aufwerten. Die beiden Joint-Venture-Partner planen umfangreiche Investitionen in den Gebäudebestand sowie zwei Entwicklungen mit insgesamt 30.000 Quadratmetern Mietfläche.

Aconlog baut spekulativ in Kerpen

Aconlog baut spekulativ in Kerpen

Aconlog hat sein achtes Bauvorhaben seit Gründung im Jahr 2020 gestartet. Im Industriegebiet Kerpen wurden zum Baubeginn mit rund 60 Gästen jetzt die Spaten gesetzt. Entstehen wird eine spekulativ errichtete Immobilie für die Logistik sowie Leichtindustrie.

HIH Invest will LogPark Leipzig erheblich aufwerten

HIH Invest will LogPark Leipzig erheblich aufwerten

HIH Invest und die Partners Group wollen den LogPark Leipzig in den kommenden fünf Jahren erheblich weiter aufwerten. Die beiden Joint-Venture-Partner planen umfangreiche Investitionen in den Gebäudebestand sowie zwei Entwicklungen mit insgesamt 30.000 Quadratmetern Mietfläche.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Logix-Award: 14 Projekte schaffen es in die finale Runde

Im Zuge der Vergabe des 6. Logix Award hat die Initiative Logistikimmobilien (Logix) das Finale der Bewerbungsphase eröffnet. Aus einem Pool von insgesamt 25 Bewerbungen von 22 einreichenden Unternehmen konnten 14 Finalisten-Projekte identifiziert werden. Der...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

VGP veröffentlicht Halbjahreszahlen 2023

Im Portfolio von VGP: der VGP Park Koblenz

VGP hat im ersten Halbjahr 2023 Mietverträge im Wert von 36,2 Millionen Euro abgeschlossen beziehungsweise verlängert. Dadurch erhöhten sich die jährlichen Mieteinnahmen nach Angaben VGPs auf insgesamt 328,1 Millionen Euro.