ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Segro vermietet an Ceva Logistics Netherlands

Segro hat sein Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ vollständig an Ceva Logistics Netherlands vermietet. Der Logistikdienstleister hat das Logistikzentrum am 1. März bezogen. Der Standort in Venray ist der vierte von Ceva Logistics im Industriegebiet De Blakt.
©: Segro
Das Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ soll das Nachhaltigkeitszertifikat „BREEAM Outstanding“ erhalten.
Foto: Segro
Segro hat sein Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ vollständig an Ceva Logistics Netherlands vermietet. Der Logistikdienstleister hat das Logistikzentrum im Industriegebiet De Blakt im niederländischen Venray am 1. März bezogen. Der Standort in Venray ist der vierte von Ceva Logistics im Industriegebiet De Blakt.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Das Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ umfasst eine Gesamtfläche von 42.800 Quadratmetern und soll das Nachhaltigkeitszertifikat „BREEAM Outstanding“ erhalten. Dafür nutzt das Objekt nachhaltig erzeugte Energie, Batterien zur Energiespeicherung, nachhaltige und feuerhemmende Holzverkleidungen, Ladestationen für Elektroautos und -fahrräder, LED-Beleuchtung sowie Fußbodenheizung beziehungsweise -kühlung in den Lager- und Büroflächen. Darüber hinaus sollen mehr als 2.500 Quadratmeter Grünfläche mit Blumen bepflanzt und Spazierwege angelegt werden.

Ceva Logistics bietet und verwaltet mit etwa 78.000 Mitarbeitern Transport- und Lieferkettenlösungen für große und mittlere nationale sowie multinationale Unternehmen in mehr als 160 Ländern. Ceva Logistics ist Teil der CMA CGM Gruppe, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe in den Bereichen Schifffahrt und Logistik.

JLL und Cushman & Wakefield haben Segro bei der Vermietung kommerziell unterstützt. Rechtlich beraten wurde Segro von Stibbe.

ANZEIGE

42.800 m²

umfasst die Gesamtfläche des Logistikzentrums „Segro Logistics Centre Venray“.
ANZEIGE

Lesen Sie auch

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

It’s time to start up

Die einen haben eine schwierige Fläche, die anderen eine gute Idee: brownfield24.com bringt beide zusammen. Deutschlands erste Plattform für Brownfields vernetzt bundesweit Experten, die sich auf problembehaftete Grundstücke spezialisiert haben. In Deutschland...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Leandro Loiacono wechselt zu Warehousing1

Leandro Loiacono verstärkt Warehousing1 in der Rolle des Chief Technology and Product Officer (CTPO). Zuvor war er als Group CTO für das französische Softwareunternehmen Sendinblue, einem Anbieter im Bereich Relationship-Marketing, für ein Team von rund 150 Entwicklern verantwortlich.

Allianz und VGP erweitern Zusammenarbeit

Allianz Real Estate und VGP haben die Gründung eines neuen 50/50-Joint Ventures vereinbart. Es ist das vierte Joint Venture zwischen Allianz RealEstate und VGP seit 2016 und soll ein Portfolio von Logistikimmobilien in Deutschland, der Tschechischen Republik, Ungarn und der Slowakei entwickeln.

RICS veröffentlicht ESG-Studie

Die Professional Group Asset Management (PGAM) von RICS Deutschland ist im Zuge einer Studie der Frage „Wie geht ESG im Asset Management?“ nachgegangen. Das Ergebnis: ESG-Strategien werden zunehmend implementiert, aber es müssen noch viele Hürden genommen werden.

Logistik-Renditen weiter unter Druck

Logistik festigt sich als zweitstärkste Assetklasse nach Büroimmobilien. Das ergab eine Analyse von Colliers. Anleger investieren rund 4,4 Milliarden Euro im ersten Halbjahr, ein Plus von 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Brutto-Rendite sinkt dagegen.