ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Brownfield24 Awards 2023 verliehen

In Hannover wurden am 25. Mai die Gewinner der 5. Ausgabe des Brownfield24 Awards gekürt. Zu den Top-Platzierten dürfen sich auch zwei Entwickler für Logistikimmobilien zählen – für Logistikimmobilien bei Würzburg und in Köln.
©: Segro
Der „Segro Park Köln City“ belgete bei den Brownfield Awards den 2. Platz in der Kategorie „Sonderpreis Deutscher Brownfield Verband“.
Foto: Segro

In Hannover wurden am 25. Mai die Gewinner der 5. Ausgabe des Brownfield24 Awards gekürt, einer Initiative des Brownfield24 Netzwerks. Ausgezeichnet wurden die nach Meinung der Jury besten Beispiele für gelungene Flächenrevitalisierungen. Auf dem Gelände eines waschechten Brownfields, den ehemaligen Louis-Eilers Werken in Hannover, trafen sich mit rund 250 geladenen Gästen das Who is Who der Branche und feierte die glücklichen Gewinner.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Zuvor hatte die unabhängige Jury um Sun Jensch, Kay Bandermann, Klaus Müller, Dr. Roland Arnz, Uwe Veres-Homm, Dr. Karl Noé, Prof. Dr. Rolf Heyer und Dr. Michael Zirbel die Qual der Wahl. Aus den vielen, ideenreichen Bewerbungen ragten 15 Projekte ihrer Meinung nach ganz besonders heraus. Zu den Ausgezeichneten dürfen sich auch zwei Entwickler für Logistikimmobilien zählen.

Panattoni Park Würzburg Ost

So belegte Panattoni den 3. Platz in der Kategorie „Bestes Gewerbe- & Industrieprojekt“ für den Panattoni Park Würzburg Ost. Der Park entsteht in Dettelbach auf dem Gelände eines ehemaligen Asbestzementwerkes. Auf einer Grundstücksfläche von 164.000 Quadratmeter werden zwei unabhängige Gebäudekörper mit einer Gesamtnutzungsfläche von rund 97.500 Quadratmeter errichtet. Hiervon bezieht S.Oliver eine Nutzfläche von 78.050 Quadratmeter. Für die Logistikfläche ist neben einer erhöhten Bodentraglast eine moderne sowie technisch anspruchsvolle Ausstattung mit umfangreichen Intralogistikeinbauten vorgesehen. Beide Elemente sind auf die Bedürfnisse des Nutzers S.Oliver abgestimmt und stellen hohe Anforderungen an die Gebäudetechnik. Unter anderem ist die Installation eines Pick-Towers sowie ein Hängewarenlager geplant. „In Dettelbach realisieren wir eines (…) unserer umfangreichsten Projekte in ganz Deutschland“, betonte Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni beim Spatenstich am 21. März 2022. Die Fertigstellung ist für die kommenden Monate geplant.

ANZEIGE

15

Projekte wurden insgesamt bei den Brownfield24 Awards 2023 ausgezeichnet

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Segro Park Köln City

Der Segro Park Köln City hat derweil bei den Brownfield Awards den 2. Platz in der Kategorie „Sonderpreis Deutscher Brownfield Verband“ belegt. Er befindet sich im Kölner Stadtteil Bickendorf auf dem ehemaligen Werksgelände von AkzoNobel. Das Gebäude verfügt unter anderem über Gründächer, intelligente Systeme zur Ermittlung von Energieeinsparungen sowie über Bienenstöcke, Insektenhotels und Nistkästen zur Förderung der Biodiversität. Ab dem dritten Quartal 2023 werden auf dem Areal weitere neue Gewerbeeinheiten ab circa 1.500 Quadratmeter zur Verfügung stehen. Zu den Nutzern des Areals gehört unter anderem die Deutsche Post.

Die Bestplatzierten bei den Brownfield24 Award 2023 in den Kategorien „Bestes Gewerbe- & Industrieprojekt“ und „Sonderpreis Deutscher Brownfield Verband“ sind:

Bestes Gewerbe- & Industrieprojekt

  1. GASWERK Augsburg – Stadtwerke Augsburg Holding
  2. Holzpark Hanau – Inbright
  3. Panattoni Park Würzburg Ost – Panattoni

Sonderpreis Deutscher Brownfield Verband

  1. Industriepark Große Heide Wulfen – DELTA Development
  2. Segro Park Köln City – Segro
  3. Recyclinghaus – Büscher Unternehmensgruppe

 Weitere Informationen zum Brownfield24 Award auf www.brownfieldaward.de

ANZEIGEN

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

CTP gewinnt Brownfield24 Award

CTP gewinnt Brownfield24 Award

CTP hat mit seinem ersten deutschen Neubauprojekt den diesjährigen Brownfield24 Award in der Kategorie „Bestes Brownfield Projekt: Logistik“ gewonnen. Das mit dem Preis ausgezeichnete Objekt liegt auf dem Areal einer ehemaligen städtischen Mülldeponie am Stadtrand von Bremen.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

LIP Invest sichert sich Logistik-Neubauprojekt in Speyer

LIP Invest kauft in Speyer ein neu errichtetes Distributionszentrum für seinen kürzlich aufgelegten „LIP Real Estate Investment Fund – Logistics Germany IV“. Der Neubau wurde im November 2021 von Panattoni in Partnerschaft mit Montis Real Estate fertiggestellt und ist...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Kooperation für nachhaltige Energieversorgung

Wie lässt sich der künftig im Energie- und Gewerbepark Elmpt erzeugte Wind- und Solarstrom optimal für Niederkrüchten, den neuen Gewerbepark und die Region nutzen? Diese Frage untersucht Fraunhofer UMSICHT unter anderem im Auftrag von Verdion.

Logivest vermittelt Maersk neues Zentrallager

Maersk war auf der Suche nach einem Interims-Zentrallager für einen international tätigen Sportartikelhersteller. Jetzt hat Logivest dem dänischen Logistikunternehmen eine 17.000 Quadratmeter umfassende Lagerfläche im Norden Deutschlands vermittelt.

Robert C. Spies vermittelt Logistikfläche in Bremen

Die Robert C. Spies Industrial Real Estate hat eine Hallen- und Logistikfläche im Bremer Güterverkehrszentrum langfristig an die Winit Germany GmbH vermittelt. Der E-Commerce-Logistiker aus China hat eine Liegenschaft mit einer Gesamtnutzfläche von knapp 40.000 Quadratmeter angemietet.