ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

ID Logistics errichtet erste Logistikimmobilie in Deutschland

Der internationale Kontraktlogistikdienstleister ID Logistics entwickelt auf einer ehemaligen Industriebrache in Germersheim 23.000 Quadratmeter Nutzfläche. Goldbeck wurde als Generalunternehmen mit dem Bau beauftragt.
©: ID Logistics/Goldbeck
Die Fertigstellung des für mehrere Mieter ausgelegten Gebäudes mit 23.000 Quadratmetern Nutzfläche, das der Geschäftsbereich Immobilien des internationalen Kontraktlogistikdienstleisters ID Logistics für Patrizia auf einer ehemaligen Industriebrache entwickelt, ist für das 3. Quartal 2023 vorgesehen.
Foto: ID Logistics/Goldbeck
Der internationale Kontraktlogistikdienstleister ID Logistics entwickelt im Zuge seiner Immobilienstrategie auf einer ehemaligen Industriebrache in Germersheim 23.000 Quadratmeter Nutzfläche, die den Gold-Umweltstandard der DGNB erfüllen werden. Patrizia, Partner für globale Real Assets, hat sich das Gebäude schon vor dem Bau mit einem Forward-Finanzierungsgeschäft gesichert. Vermittelt wurde das Geschäft von CBRE Germany.

Mit der Errichtung der 19.145 Quadratmeter Logistikfläche, 1.850 Quadratmeter Bürofläche und rund 2.850 Quadratmeter Mezzaninfläche wurde bereits im dritten Quartal 2022 begonnen. Die Fertigstellung wird für das 3. Quartal 2023 erwartet.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der Neubau ist 12 Meter hoch, drittverwendungsfähig, geeignet zur Lagerung von Gütern der Wassergefährdungsklasse 3 und ist für die Installation von Photovoltaikanlagen vorbereitet. Er befindet sich im trimodalen Binnenhafen Germersheim in Rheinland-Pfalz, zwischen den Großstädten Mannheim und Karlsruhe. ID Logistics hat die Baugenehmigung bereits erhalten und Goldbeck als Generalunternehmen mit dem Bau sowie das Unternehmen Top Management mit dem Bau- und Projektmanagement beauftragt.

Nach Fertigstellung können laut ID Logistics Mieter wie Handelsunternehmen, E-Commerce-Unternehmen oder externe Logistikdienstleister (3PL) auch 189 Parkplätze nutzen.

Das Projekt in Germersheim stellt bereits die zweite Kooperation zwischen ID Logistics und Patrizia dar. 2020 schlossen ID Logistics und Patrizia einen Forward Deal für 56.000 Quadratmeter in einem neu erbauten Distributionszentrum in Courthezon (Südfrankreich) ab.

ANZEIGE

„Mit dem neuen Gebäude sind wir am deutschen Immobilienmarkt nicht nur als Mieter und Grundstücks­eigentümer aktiv, sondern erstmals auch als Entwickler (…).“

Robin Otto

CEO von ID Logistics Germany

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Logivest vermittelt Hallenfläche an Li-Cycle

Logivest vermittelt Hallenfläche an Li-Cycle

Logivest hat bei Magdeburg eine rund 24.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie an einen kanadischen Batterie-Recycler vermietet. Die Recycling-Anlage ist die erste des Unternehmens in Europa und bei der Verarbeitungskapazität die größte weltweit.

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe Industrial Real Estate schafft weiteres Ansiedlungspotenzial in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Nordwestlich der Hauptstadt hat der Hamburger Projektentwickler begonnen, eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von rund 21.000 Quadratmetern zu errichten.

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe Industrial Real Estate schafft weiteres Ansiedlungspotenzial in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Nordwestlich der Hauptstadt hat der Hamburger Projektentwickler begonnen, eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von rund 21.000 Quadratmetern zu errichten.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Andreas Ludwig wird Managing Partner DLE Logistics GmbH

Nach dem Launch des DLE Logistikfonds und der DLE Logistics GmbH zum 1. Oktober hat die DLE mit Andreas Ludwig jetzt einen neuen Managing Partner DLE Logistics vorgestellt. Andreas Ludwig verfügt über langjährige Erfahrung aus verschiedenen nationalen und...

DLH entwickelt Logistikobjekt in Wittenburg

Die Deutsche Logistik Holding (DLH) hat ein rund 82.200 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet „Wölzower Weg“ in Wittenburg erworben. Auf der Grundstücksfläche sollen rund 30.500 Quadratmeter Logistikhallen sowie Büroflächen in insgesamt 3 Hallenabschnitten...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

DF Industrial Partners auf Expansionskurs

DF Industrial Partners AG (DFI), baut mit der Gründung zweier weiterer Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart seine Aktivitäten aus. Außerdem verstärkt der Projektentwickler sein Team mit zwei neuen Kollegen.

Panattoni bestätigt Spitzenplatz in Europa

Panattoni erreicht mit einer fertiggestellten Fläche von mehr als 8 Millionen Quadratmeter in 302 Projekten den ersten Platz im jüngst veröffentlichten PropertyEU-Ranking. Damit realisierte der Entwickler im erhobenen Zeitraum mehr als dreimal so viel Fläche wie die Nummer zwei im Ranking.

Segro vermietet an Ceva Logistics Netherlands

Segro hat sein Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ vollständig an Ceva Logistics Netherlands vermietet. Der Logistikdienstleister hat das Logistikzentrum am 1. März bezogen. Der Standort in Venray ist der vierte von Ceva Logistics im Industriegebiet De Blakt.