ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Jan-Gerd Bach startet mit GDD Development durch

Jan-Gerd Bach kümmert sich seit Anfang Oktober als geschäftsführender Gesellschafter um die Geschicke der von ihm selbst gegründeten GDD Development GmbH. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Logistikimmobilien und Light-Industrial-Immobilien spezialisiert.
©: GDD
Will die GDD Development GmbH als neuen Player auf dem Markt etablieren: Jan-Gerd Bach
Foto: GDD

Jan-Gerd Bach hat nach 16 Jahren seine Geschäftsführerposition bei der Düsseldorfer Greenfield Development GmbH zu Ende September aufgegeben. Seit Oktober kümmert er sich als geschäftsführender Gesellschafter um die Geschicke der von ihm selbst gegründeten GDD Development GmbH aus Erkrath. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Logistikimmobilien und Light-Industrial-Immobilien spezialisiert.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

„Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die einen echten Mehrwert schaffen“, so Jan-Gerd Bach. Bei der Konzeptionierung und der Entwicklung von Immobilien liege der Fokus klar auf einer sehr nachhaltigen und hochwertigen Ausstattung der Gebäude. „Durch den Einsatz innovativer Technologien und intelligenter Systeme schaffen wir Logistik- und Industrieimmobilien, die nicht nur den höchsten Standards entsprechen, sondern auch ökonomisch und ökologisch sinnvoll sind“, führt Jan-Gerd Bach weiter aus.

Dieser Anspruch wird bereits bei einem Projekt in Bielefeld umgesetzt, welches zusammen mit der Hagedorn Revital GmbH nach den Kriterien des „KfW 40 EE-Programms“ errichtet wird. Darüber hinaus stehen Entwicklungen in der Nähe von Magdeburg und Nürnberg an. Hierfür wurden bereits Grundstücke erworben. Derzeit laufen erste Gespräche mit Mietinteressenten.

ANZEIGE

„Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die einen echten Mehrwert schaffen.“

Jan-Gerd Bach

Bezeichnunggeschäftsführender Gesellschafter der GDD Development GmbH

Lesen Sie auch

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Das niederländische Start-up Sunrock verstärkt sein Executive Board. Hugo Willink wird als Executive Director of Development und Wessel Wisman als Executive Director of Energy & Assets der Führungsriege des Unternehmens beitreten.

Verdion stärkt sein Team in Deutschland

Verdion stärkt sein Team in Deutschland

Georg Starck unterstützt Verdion seit diesem Monat als externer Executive Consultant – Acquisitions Germany. Er kehrt damit zum Unternehmen zurück, nachdem er bereits als Chief Investment Officer bei Verdion gearbeitet hatte.

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Britt Habermann hat die Position als Director und Teamleader der Industrial Agency bei Savills in Berlin übernommen. Sie soll den Aufbau der Business Line und die Positionierung für den Berliner Standort und der umliegenden Metropolregion federführend verantworten.

Verdion stärkt sein Team in Deutschland

Verdion stärkt sein Team in Deutschland

Georg Starck unterstützt Verdion seit diesem Monat als externer Executive Consultant – Acquisitions Germany. Er kehrt damit zum Unternehmen zurück, nachdem er bereits als Chief Investment Officer bei Verdion gearbeitet hatte.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

InProReal: Vollvermietung in Rekordzeit in München

Vollvermietung der verfügbaren Hallen- und Büroeinheiten eines 10.000 Quadratmetern großen Gewerbeareals bei München innerhalb von nur wenigen Wochen: Diese Leistung gelang vor Kurzem dem Immobilienberatungsunternehmen InProReal. Ankermieter wird eigenen A ngaben...

Panattoni feiert Spatenstich für Berlin M21

Panattoni feierte mit einem symbolischen Spatenstich den Beginn der Bauarbeiten seines Immobilien-Vorhabens „Berlin M21“ in Berlin an der Marzahner Straße. Mit dem Großhandelsunternehmen Midgard Naturkost & Reformwaren GmbH steht bereits ein erster Nutzer des Projekts...

JLL-Analyse: Eigennutzer treiben Logistikumsatz

Während andere Assetklassen auf die neuen Herausforderungen des ersten Halbjahres abwartend reagiert haben, ist der Handlungsdruck auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen offenbar nochmals gestiegen: Zwischen Januar und Juni 2022 wurden mit rund 4,78...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Segro erweitert Führungsebene in Deutschland

Segro hat mit Beginn des Jahres seine Führungsebene in Deutschland erweitert. Julian Kux ist neuer Director Logistics und Sebastian Hofer besetzt die neu geschaffene Position des Director Asset Management. Kux und Hofer ergänzen damit die Führungsmannschaft rund um James Hartley.