Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Verdion baut Asset-Management-Team aus

Verdion hat sich mit Valerie Setz als Asset Managerin verstärkt. Die 33-Jährige wird das bereits bestehende Team vergrößern und bei der Betreuung des Immobilienportfolios unterstützen.
©: Privat
Valerie Setz wird von Düsseldorf aus Immobilien in verschiedenen internationalen Regionen betreuen.
Foto: Privat
Verdion hat sich mit Valerie Setz als Asset Managerin verstärkt. Die 33-Jährige wird das bereits bestehende Team vergrößern und bei der Betreuung des Immobilienportfolios unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung. Setz kommt von Logistikentwickler und -betreiber VGP, wo sie als Property Managerin arbeitete. Davor war sie für den Briefdienstleister Postcon Service tätig.

„Valeries Erfahrung macht sie zu einer perfekten Ergänzung für unser wachsendes Unternehmen und wir freuen uns, sie im Team begrüßen zu dürfen.“

Simon Walter

Director Asset Management bei Verdion

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Verdion hat seit 2013 ein europäisches Logistikportfolio im Wert von 1,5 Mrd. Euro aufgebaut, das sowohl Neubauprojekte als auch revitalisierte Bestandsobjekte umfasst. Die Objekte liegen in Deutschland, Großbritannien, Skandinavien, den Benelux-Staaten und der Tschechischen Republik.

Valerie Setz wird Immobilien in allen genannten Regionen mit der Ausnahme von Großbritannien betreuen und in Düsseldorf arbeiten. Setz berichtet direkt an Simon Walter, Director Asset Management von Verdion. Zu ihrem Aufgabenbereich gehört die Eingliederung neuer Objekte in das Firmenportfolio im Zuge von Transaktionen oder abgeschlossener Projektentwicklungen, das Erstellen von Businessplänen und das Berichtswesen sowie die Verlängerung, der Abschluss und die Anpassung von Miet- und Leasingverträgen und die Überwachung größerer Projekte.

ANZEIGE

Logistikregionen im Fokus

Gefragte Region mit guten Standortvoraussetzungen
mehr erfahren

Lesen Sie auch

Prologis mit neuen Personalien

Prologis mit neuen Personalien

Prologis vermeldet zwei neue Personalien. Seit Jahresbeginn ist Björn Thiemann neuer Senior Vice President, Regional Head Northern Europe. Jessica Pilkes verantwortet als Vice President, Country Manager Benelux das Geschäft in Belgien und den Niederlanden.

Vincent Flottau wechselt zu GLP

Vincent Flottau wechselt zu GLP

GLP beruft Vincent Flottau zum Senior Business Development Manager für die Region Norddeutschland mit Sitz in Hamburg. In dieser Position soll er die Geschäftsentwicklung von GLP in den Regionen Nord- und Ostdeutschland vorantreiben.

P3 Logistic Parks baut Asset Management Team weiter aus

P3 Logistic Parks baut Asset Management Team weiter aus

P3 Logistic Parks strukturiert sein Asset Management Team neu. Maximilian Mendrala steigt zum Head of Commercial Asset Management auf. Claus-Dieter Trapp wird Head of Technical Asset Management und Lukas Striebich verstärkt das Team als neuer Asset Manager.

Vincent Flottau wechselt zu GLP

Vincent Flottau wechselt zu GLP

GLP beruft Vincent Flottau zum Senior Business Development Manager für die Region Norddeutschland mit Sitz in Hamburg. In dieser Position soll er die Geschäftsentwicklung von GLP in den Regionen Nord- und Ostdeutschland vorantreiben.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Segro erweitert Airport Park Berlin

Der britische Real Estate Investment Trust Segro errichtet für den Gewerbeteil des Segro Airport Park Berlin weitere 33.000 Quadratmeter. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde jetzt die Baugenehmigung dafür erteilt. Der Baubeginn für den ersten Abschnitt mit circa...

VGP gewinnt Dachser als Mieter in Erfurt

VGP hat den Logistikdienstleister Dachser als Mieter für seinen VGP Park in Erfurt gewonnen. Dachser mietet zukünftig rund 9.400 Quadratmeter Fläche an, wovon etwa 400 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche sowie 9.000 Quadratmeter Hallenfläche entsprechen. Der VGP Park...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Verdion baut Assetmanagement-Team aus

Verdion hat zum 1. August Annika Schmelzer als Asset Managerin eingestellt. Die Teamerweiterung reflektiere das wachsende Portfolio des Unternehmens in Deutschland und der Benelux-Region, heißt es in einer Mitteilung.

Grüne Logistik fängt bei der Immobilie an

Seit einiger Zeit dreht sich bei Logistikimmobilien vieles um Nachhaltigkeitskriterien, deren Einfluss und Realisierungsmöglichkeiten. Doch welche dieser Kriterien und Maßnahmen können bei Logistikimmobilien mittlerweile als Standard vorausgesetzt werden und wo herrscht noch Klärungsbedarf? Ein Ramp One-Gastbeitrag von Natalie Weber.