ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

P3 Logistic Parks baut Asset Management Team weiter aus

P3 Logistic Parks strukturiert sein Asset Management Team neu. Maximilian Mendrala steigt zum Head of Commercial Asset Management auf. Claus-Dieter Trapp wird Head of Technical Asset Management und Lukas Striebich verstärkt das Team als neuer Asset Manager.
©: Polar Studio, Joerg Birenheide, P3 Logistic Parks
Ergänzen das Asset Management Team bei P3 in Deutschland (v.l.n.r.): Lukas Striebich, Claus-Dieter Trapp und Maximilian Mendrala
Foto: Polar Studio, Joerg Birenheide, P3 Logistic Parks
P3 Logistic Parks strukturiert sein Asset Management Team neu. Maximilian Mendrala steigt zum Head of Commercial Asset Management auf, während Claus-Dieter Trapp in der Funktion des Head of Technical Asset Management einsteigt. Beide Positionen wurden neu geschaffen und berichten an Dominik Schäffer, Head of Asset Management. Lukas Striebich verstärkt das Team zusätzlich als neuer Asset Manager.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Maximilian Mendrala ist seit fast drei Jahren Teil des Teams. In seiner neuen Funktion verantwortet er das kaufmännische Asset Management der Immobilien von P3 in Deutschland. Hierbei wird das Augenmerk insbesondere auf der Steuerung der strategischen Positionierung sowie der vertraglichen Wert-Optimierung der Assets liegen. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen als Senior Asset Manager im Mai 2020 war Mendrala bei verschiedenen Asset- und Investmentmanagern in Hamburg, zuletzt bei Corpus Sireo, tätig. Dort betreute er das strategische Asset Management auf Eigentümer- und Mieterseite eines Dax-30 Unternehmens. Davor war er bei der Cromwell Property Group für das Management der Logistik & Light-Industrial Assets im norddeutschen Portfolio verantwortlich.

Zum 1. November begann Claus-Dieter Trapp als neuer Head of Technical Asset Management. In dieser Funktion wird Trapp unter anderem für die Steuerung der externen technischen Property und Facility Manager verantwortlich sein sowie für die Umsetzung der ESG-bezogenen technischen Maßnahmen im kompletten Lebenszyklus der Immobilien von P3 in Deutschland. Trapp blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen immobilienwirtschaftlichen Unternehmen, in denen er in verantwortlichen Management- und Führungspositionen tätig war, zurück. Vor seinem Einstieg bei P3 war er seit 2019 als Consultant in den Bereichen Facility, Property und Asset Management für verschiedene nationale und internationale Unternehmen beratend und operativ auf dem deutschen Immobilienmarkt aktiv.

Ein weiterer Neuzugang im Team ist Lukas Striebich, der ebenfalls im November als neuer Asset Manager einsteigt. Zuvor war er in dieser Funktion bei der KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft tätig. Davor sammelte er umfangreiche Erfahrungen bei der Immobilienberatungsgesellschaft Savills. Dort war er an der Schnittstelle zwischen Kunden und Eigentümern für die Vermietung von Bestandsflächen und Projekten sowie für die Akquise von Mietinteressenten zuständig.

ANZEIGE

„Wir bauen unser Team in Deutschland kontinuierlich aus, damit wir uns für unsere Kunden ständig weiterentwickeln können.“

Sönke Kewitz

Geschäftsführer P3 Logistic Parks Deutschland

ANZEIGE

Lesen Sie auch

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP hat Alexander Hund zum Managing Director von CTP Deutschland ernannt. Zuvor war er maßgeblich an der erfolgreichen Integration des Portfolios der Deutsche Industrie Reit AG in die CTP-Gruppe beteiligt. Zudem spielte er eine Schlüsselrolle beim Aufbau des deutschen CTP-Teams.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Großtransaktionen treiben Logistikinvestmentmarkt

Auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistik- und Industrieimmobilien wurde laut einer Analyse von JLL im dritten Quartal 2023 ein deutlich höheres Transaktionsvolumen erzielt als in den zwei Quartalen zuvor. Mit 2,6 Milliarden Euro übertrifft es die ersten beiden...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Logistik-Charity-Aktion sammelt 70.000 Euro

Die Charity-Aktion ‚Logistik in Bewegung‘ hatte im Sommer 2022 zum dritten Mal in Folge Unternehmen aus der Logistikbranche und deren Belegschaft dazu aufgerufen, sich für den guten Zweck zu bewegen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

„Mut zur Innovation“

Auf ein Gespräch: Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Projektentwickler Panattoni, spricht im Interview über den Chipmangel, Wachstumschancen sowie das noch immer unterschätzte Potenzial von Konversionsflächen.