ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
E-Commerce-Unternehmen Connox wird Mieter im VGP-Park Laatzen
Die VGP Gruppe konnte einen weiteren Mieter für den VGP Park Laatzen bei Hannover gewinnen: Das E-Commerce-Unternehmen Connox mietete rund 50.000 Quadratmeter in dem Park und wird im kommenden Jahr sein Zentrallager dorthin verlegen.
©: VGP
Der VGP-Park Laatzen ist einer von 34 Parks der Gruppe in Deutschland, die in zwölf europäischen Ländern operiert.
Foto: VGP

Die VGP Gruppe, ein europäischer Anbieter von Logistik- und Gewerbeimmobilien, konnte nach eigenen Angaben einen weiteren Mieter für den VGP Park Laatzen bei Hannover gewinnen: Das E-Commerce-Unternehmen Connox mietete rund 50.000 Quadratmeter in dem Park und wird im kommenden Jahr sein Zentrallager dorthin verlegen. Die neue Halle für den Online-Händler wird zurzeit von der VGP entwickelt, der 28 Hektar große Park ist damit komplett vermietet. Die Fläche für Connox vermittelte das Hamburger Logistics & Industrial Advisory-Team von BNP Paribas Real Estate.

Der VGP-Park Laatzen verfügt insgesamt über eine Mietfläche von 112.000 Quadratmetern und konnte für die letzte noch verbleibende Fläche einen Lebensmitteleinzelhändler gewinnen. Der dritte Mieter ist der Maschinen- und Anlagenhersteller KraussMaffei. Die Bauarbeiten für die Halle des Online-Händlers Connox haben bereits begonnen. Das Unternehmen bezog vor vier Jahren ein kleines Zentrallager in Langenhagen und hatte die Fläche zuletzt bereits auf 9.000 Quadratmeter erweitert. Aufgrund des anhaltenden Booms im Online-Handel stößt Connox aber bereits jetzt an seine Kapazitätsgrenzen und benötigt mehr Platz, um eine ausreichende Warenverfügbarkeit für die Kunden sicherstellen zu können.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der VGP-Park ist einer von 34 Parks der Gruppe in Deutschland, die in zwölf europäischen Ländern operiert. In Europa betreibt das Familienunternehmen mit Sitz im belgischen Antwerpen mittlerweile 72 Parks in zwölf Ländern. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz seien dabei zentrale Parameter für die von VGP entwickelten Gewerbeimmobilien, so das Unternehmen. Allein im Jahr 2019 habe es zahlreiche Initiativen umgesetzt und es sich zum Ziel gemacht, alle ab 2019 neu errichteten Gebäude nach DGNB oder BREEAM zu zertifizieren.


ANZEIGE

EC-Logistics

Lesen Sie auch

„Mut zur Innovation“

„Mut zur Innovation“

Auf ein Gespräch: Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Projektentwickler ¬Panattoni, spricht im Interview über den Chipmangel, Wachstumschancen sowie das noch immer unterschätzte Potenzial von Konversionsflächen.

Logistik-Investments bleiben auf der Überholspur

Logistik-Investments bleiben auf der Überholspur

Die Erfolgsstory auf dem Logistik-Investmentmarkt setzt sich fort. Eine Analyse von BNP Paribas Real Estate hat ergeben, dass in den ersten drei Quartalen 6,2 Milliarden Euro in diese Assetklasse investiert wurden – und damit noch einmal zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Flächen im Güterverkehrszentrum Jade-Weser-Port im Fokus

Flächen im Güterverkehrszentrum Jade-Weser-Port im Fokus

Mit dem Einstieg von Hapag-Lloyd und der Ankunft des ersten Containerzuges aus Hefei/China über die Seidenstraße war der Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven zuletzt wieder verstärkt in den Medien präsent. Projektentwickler und Unternehmen hatten Deutschlands einzigen Tiefwasserhafen allerdings bereits zuvor fest im Blick. Noch gibt es freie Flächen. Noch …

Logistik-Investments bleiben auf der Überholspur

Logistik-Investments bleiben auf der Überholspur

Die Erfolgsstory auf dem Logistik-Investmentmarkt setzt sich fort. Eine Analyse von BNP Paribas Real Estate hat ergeben, dass in den ersten drei Quartalen 6,2 Milliarden Euro in diese Assetklasse investiert wurden – und damit noch einmal zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

„Mut zur Innovation“

Ramp One: Lieber Fred-Markus Bohne, die Flächennachfrage auf dem Logistikmarkt ist nach wie vor hoch, die Brownfield-Entwicklung gewinnt immer mehr an Bedeutung, um dringend benötigte Flächen bereitzustellen. Welchen Stellenwert räumt Panattoni dem Thema Brownfield...

Bright startet mit Neuzugängen ins Jahr 2021

Der Anfang 2020 gegründete Berliner Immobilienentwickler Bright Industrial Investment hat sein Team erweitert. Kateryna Bal (35) übernimmt bei Bright Verantwortung als Head of Operations. Sie war zuvor über acht Jahre bei Beos in den Bereichen Portfoliomanagement und...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

GSE erprobt Neutronen-Roboter bei Kampfmittelsondierung auf Brownfields

In Zeiten zunehmender Flächenknappheit entwickeln sich Brownfields zu attraktiven Immobilienstandorten für Industrie und Logistik. Doch bei der Revitalisierung bilden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ein unkalkulierbares Risiko. Mit dem Einsatz eines neuartigen Neutronen-Roboters will Generalübernehmer GSE Deutschland den Aufwand bei der Kampfmittelsondierung reduzieren.

Send this to a friend