ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Expozed1 und Brownfield24 vereinbaren Kooperation
Eine neue Kooperation der digitalen Plattformen Expozed1 und Brownfield24 soll für mehr Transparenz und Nachhaltigkeit bei Lagerflächen sorgen.
©: Expozed
Interessenten können auf Expozed1 Lagerflächen virtuell besichtigen und für kurze Laufzeiten von wenigen Monaten mieten.
Foto: Expozed

Die Lagerlogistik-Plattform Expozed1 erweitert nach eigenen Angaben ihr Angebot: Durch die Zusammenarbeit mit dem Start-up Brownfield24, einer Dienstleistungs- und Netzwerk-Plattform für Altlastenareale, Brachflächen und Revitalisierungsprojekte, können Nutzer künftig auch ältere Gewerbeflächen mit wenigen Klicks virtuell besichtigen und mieten. Geplant sei, dass erste Brachflächen bereits ab Mitte März zusätzlich über Expozed1.de interessierten Logistikern zugänglich gemacht werden sollen.

„Die Kooperation mit Brownfield24 ist der nächste logische Schritt auf unserem Weg, leerstehende Lagerflächen transparent zu machen. Wir schaffen damit zusätzlich Abhilfe für den rasant wachsenden Flächenbedarf – auf eine möglichst klimafreundliche Art. Brownfield24 hat die gleiche Digital-DNA wie wir, das passt daher sehr gut“, so Pascal Pohl, Gründer vom Ulmer Start-up Expozed.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Raphael Thießen, Geschäftsführer von Brownfield24, ergänzt: „Manche Brachflächen benötigen Zeit, bis sich ein passender Investor findet oder ein neues Konzept mit der Stadt abgestimmt ist oder sogar neues Baurecht geschaffen wurde. Warum diese Zeit nicht sinnvoll zur Zwischennutzung nutzen? Eine Win-Win-Win-Situation für Expozed1, Brownfield24 und auch den Eigentümer.“

Interessenten können auf Expozed1 Lagerflächen virtuell besichtigen und für kurze Laufzeiten von wenigen Monaten mieten. In Summe stehen aktuell über 60.000 Quadratmeter Fläche bereit – ein Großteil davon im Süden Deutschlands.

ANZEIGE

60.000 m²

Fläche stehen aktuell auf Expozed1.de für virtuelle Besichtigungen und Anmietungen bereit.

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Güttler Logistik baut neue Lagerhalle in Hof

Die Güttler Logistik GmbH errichtet nach eigenen Angaben eine neue Hallenanlage am Standort in Hof (Saale). Auf einer Fläche von rund 2.800 Quadratmetern entsteht eine Anlage mit bis zu 3.300 Regalstellplätzen. Die Bauarbeiten für den Neubau sind bereits gestartet....

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

VGP meldet starkes Geschäftsjahr 2021

VGP hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 veröffentlicht. Demnach erzielte die belgische Unternehmensgruppe ein Rekord-Nettoergebnis von 650,1 Millionen Euro. Das bedeutet einen Anstieg um 75,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

„Logistikneubauten sollen CO2-neutral sein“

Prof. Dr. Alexander Nehm von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim erläutert die Ergebnisse einer aktuellen Publikation der Initiative Logistikimmobilien (Logix). Kernaussage: Eine klimaneutrale Errichtung von Logistikimmobilien ist heute bereits unkompliziert möglich.

Garbe vermietet an Automobilhersteller

Garbe Industrial Real Estate hat einen Mieter für seine neue Logistikimmobilie in Giengen an der Brenz gefunden. Ein namhafter Autohersteller wird in das Objekt mit einer Gesamtfläche von 23.500 Quadratmetern einziehen. Im September soll der Neubau fertiggestellt sein.