ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Garbe ernennt Jan Philipp Daun zum Geschäftsführer
Garbe Industrial Real Estate erweitert die Geschäftsführung um Jan Philipp Daun. Er wird als CIO gemeinsam mit Jan Dietrich Hempel und Christopher Garbe das Unternehmen leiten und für verschiedene Bereiche verantwortlich zeichnen.
©: Garbe Industrial Real Estate GmbH
Ist bereits seit mehr als zehn Jahren bei Garbe: Jan Philipp Daun
Foto: Garbe Industrial Real Estate GmbH

Garbe Industrial Real Estate (Garbe) erweitert ab sofort die Geschäftsführung und ernennt Jan Philipp Daun zum Geschäftsführer. Der 46-Jährige wird als Chief Investment Officer (CIO) gemeinsam mit Jan Dietrich Hempel und Christopher Garbe das Unternehmen leiten und zeichnet sich für die Bereiche Investment Management, Portfoliomanagement in Deutschland und Finanzierung verantwortlich.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Christopher Garbe, Geschäftsführender Gesellschafter von Garbe, kommentiert: „Jan Philipp Daun hat die Entwicklung von Garbe zu einem der führenden Anbieter von Logistik- und Unternehmensimmobilien nicht nur begleitet, sondern wesentlich geprägt. Seinen erfolgreichen Weg wird er nun im Kreis der Geschäftsführung fortsetzen und mit uns gemeinsam den Wachstumskurs voranbringen.“

Daun ist bereits seit mehr als zehn Jahren bei Garbe, zuletzt in der Position des Head of Investment Management und Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Zuvor war der Diplom-Kaufmann sechs Jahre bei EY in der Transaktionsberatung tätig. Zudem verfügt er über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Due Diligence, Working Capital Management und Business Plan Modeling.

ANZEIGE

„Jan Philipp Daun hat die Entwicklung von Garbe zu einem der führenden Anbieter von Logistik- und Unternehmensimmobilien nicht nur begleitet, sondern wesentlich geprägt.“

Christopher Garbe

Geschäftsführender Gesellschafter von Garbe

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Verdion stärkt Business Development

Verdion stärkt Business Development

Verdion baut sein Team in Deutschland aus und hat zum 1. Februar 2022 mit Nils Mutzke und Sebastian Achten zwei neue Business-Development-Spezialisten eingestellt. Beide sind im Düsseldorfer Büro angesiedelt.

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Robert C. Spies vermittelt Logistikfläche in Bremen

Die Robert C. Spies Industrial Real Estate hat eine Hallen- und Logistikfläche im Bremer  Güterverkehrszentrum (GVZ) langfristig an die Winit Germany GmbH vermittelt. Der E-Commerce-Logistiker aus China hat eine Liegenschaft mit einer Gesamtnutzfläche von knapp 40.000...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Panattoni entwickelt für Barsan in Nürnberg

Panattoni realisiert einen Erweiterungsneubau für einen türkischen Logistik-Dienstleister in Nürnberg. Dieser veräußert im Zuge eines Sale & Lease-Back Modells seine Bestandsfläche und baut durch die Rückanmietung des Bestandsbaus und dem weiteren Neubau seinen Standort weiter aus.

LIP Logistik-Fonds in 2021 als Green Stars ausgezeichnet

LIP Invest hat seine ESG-Performance im GRESB Rating 2021 verbessert. Die LIP Fonds wurden als sogenannte Green Stars ausgezeichnet. Der LIP Logistik Fonds I steigerte seinen GRESB Score zum Vorjahr um 21 Punkte. Der LIP Logistik Fonds II erreicht 65 Punkte bei der Erstbewertung.