ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Neues Gebäude im VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen eröffnet

VGP hat UPS Healthcare als neuen Mieter für den VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen gewinnen können. Der Standort in Gießen ist die erste Anlage von UPS Healthcare in Deutschland und umfasst eine Fläche von fast 25.000 Quadratmetern.
©: VGP
Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen im östlichen Teil des Gewerbegebiets „Alter Flughafen“.
Foto: VGP
VGP hat UPS Healthcare als neuen Mieter für den VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen gewinnen können. Der Standort in Gießen, der eine Fläche von fast 25.000 Quadratmeter mit mehr als 30.000 Palettenstellplätzen umfassen wird, ist die erste Anlage von UPS Healthcare in Deutschland. Auf der angemieteten Fläche können ein breites Spektrum an Healthcare-Produkten bei Temperaturen von -20 bis +25 Grad Celsius gelagert werden. Die speziell auf Gesundheitsprodukte ausgerichtete Logistikanlage soll die globale Präsenz von UPS Healthcare weiter ausbauen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen im östlichen Teil des Gewerbegebiets „Alter Flughafen“ und liegt in unmittelbarer Nähe zur A5 und damit zum Ballungsraum Frankfurt am Main. Der Gewerbepark entsteht auf dem 32 Hektar großen ehemaligen US-Militärflugplatz in Gießen und ist eines der Brownfieldprojekte von VGP, welche das Unternehmen verstärkt entwickelt. Der Park bietet Mietflächen für Gewerbe-, Produktions- und Logistikunternehmen, und Lösungen für Großunternehmen als auch kleine Einheiten ab 1.000 Quadratmeter. Die Bautätigkeiten haben bereits begonnen.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit UPS Healthcare und sind stolz darauf, dass wir dem Unternehmen eine geeignete Fläche für die erste Niederlassung in Deutschland zur Verfügung stellen und damit den Markteintritt in Deutschland unterstützen können“, sagt Darius Scheible, Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft VGP Industriebau GmbH.

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von 36 VGP-Standorten in Deutschland. Die Gruppe ist in vierzehn europäischen Ländern aktiv. Das Familienunternehmen hat seinen Sitz in Antwerpen, Belgien, und betreibt insgesamt 100 Parks.

ANZEIGE

„Die Eröffnung unseres ersten Standorts in Deutschland ist eine Investition in unsere Kunden.“

Wes Wheeler

Präsident von UPS Healthcare

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feierte das Richtfest seiner rund 8.500 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen umfassenden Logistikimmobilie in Berlin Tegel. Bei dem Grundstück handelte es sich um eine Industriebrache, auf der sich zuvor eine Eisengießerei befand.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Logix Award geht in die Finalrunde

Im Rahmen der Vergabe des Logix Awards 2021 eröffnet die Initiative Logistikimmobilien (Logix) die finale Bewerbungsphase. Insgesamt neun Finalisten-Projekte konnten aus dem Pool der über 20 eingegangenen Bewerbungen ermittelt werden. Dabei kam erstmalig ein...

Vier Finalisten im Wettbewerb um den Logix Award 2021

Der Logix Award 2021, die Auszeichnung für herausragende Logistikimmobilienprojekte in Deutschland, die alle zwei Jahre vergeben wird, geht in die Endphase. Kürzlich tagte die unabhängige Jury an der Hochschule Würzburg unter ihrem Vorsitzenden, Prof. Christian Kille,...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Vincent Flottau wechselt zu GLP

GLP beruft Vincent Flottau zum Senior Business Development Manager für die Region Norddeutschland mit Sitz in Hamburg. In dieser Position soll er die Geschäftsentwicklung von GLP in den Regionen Nord- und Ostdeutschland vorantreiben.

Die Sonnentankstelle auf dem Dach

Logistiker besitzen in der Regel große Dachflächen, die sich ideal zur Gewinnung von Solarstrom eignen. Die erforderlichen Anlagen gibt es als Leasingmodell und die Raten lassen sich sogar an die jahreszeitlichen Ertragsschwankungen anpassen. Wie, das erläutert Rafael Rätscher, Photovoltaikexperte der abcfinance GmbH, in einem Gastbeitrag.

Robert C. Spies firmiert Logistikpark um

Robert C. Spies hat den Markenauftritt seines circa 900.000 Quadratmeter großen Gewerbe- und Businessparks „Erhvervspark Maribo“ aufgefrischt. Zukünftig wird das Areal auf der Insel Lolland in Dänemark unter der neuen Wort-Bild-Marke „Nordic Business Hub“ vermarktet.

LIP Invest kauft Logistikimmobilie in Minden

Für seinen Immobilien Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund – Logistics Germany IV“ erwirbt LIP Invest in Minden ein Distributionszentrum. Die Immobilie wird im Zuge eines Sale-and-Lease-Back langfristig an den Verkäufer, die Hölkemeier Spedition, vermietet.