ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Personelle Verstärkung bei Aconlog

Aconlog hat sein Team mit Christoph Tischler verstärkt. Sein Fokus wird auf den Bereichen Projektmanagement sowie Vertriebs- und Akquisitionsaktivitäten liegen. Der gelernte Immobilienkaufmann gehört der Industrie- und Logistikimmobilienbranche seit zehn Jahren an.
©: Aconlog
Der gelernte Immobilienkaufmann Christoph Tischler ist seit Dezember 2021 Projektmanager bei der Aconlog Projektentwicklung GmbH.
Foto: Aconlog

Die Kölner Aconlog Projektentwicklung GmbH erweitert ihr Team. Wie das Unternehmen mitteilt, verstärkt Christoph Tischler seit dem 1. Dezember als Projektmanager den Bereich Projektentwicklung sowie Vertrieb.

Der gelernte Immobilienkaufmann gehört der Industrie- und Logistikimmobilienbranche seit zehn Jahren an. Zwischen 2011 und 2018 war er für das internationale Immobilienberatungsunternehmen BNP Paribas Real Estate im Vermietungsteam tätig, zuletzt als Senior Consultant Industrial Services.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Umfangreiche Erfahrungen als Projektmanager im Bereich Bau- und Immobilienmanagement von Krankenhäusern über Büroimmobilien bis hin zu Gewerbeparks sammelte er in den vergangenen dreieinhalb Jahren von 2018 bis heute bei der Malteser Hilfsdienst e. V.

Bei Aconlog wird er den Bereich Projektmanagement sowie Vertriebs- und Akquisitionsaktivitäten unterstützen. „Es ist gut, verschiedene Immobilien-Assetklassen kennenzulernen. Im Rückblick hat mich aber die Logistik- und Industriebranche, in welcher ich rund sieben Jahren tätig war, am meisten begeistert. Deshalb freue ich mich sehr darauf, in einem kleinen Team in diesem Bereich viel bewegen zu können“, sagt Christoph Tischler.

ANZEIGE

„Unsere Pipeline ist 18 Monate nach unserer Gründung gut gefüllt. Mit der Verstärkung durch Christoph Tischler werden wir unseren Aktionsradius innerhalb Nordrhein-Westfalens vergrößern können.“

Oliver Blüher

Geschäftsführender Gesellschafter der Aconlog Projektentwicklung GmbH

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Verdion baut Assetmanagement-Team aus

Verdion baut Assetmanagement-Team aus

Verdion hat zum 1. August Annika Schmelzer als Asset Managerin eingestellt. Die Teamerweiterung reflektiere das wachsende Portfolio des Unternehmens in Deutschland und der Benelux-Region, heißt es in einer Mitteilung.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Garbe vermietet in Kaiserslautern an Amazon

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat nach eigenen Angaben ihre Bestandsimmobilie in Kaiserslautern an Amazon vermietet. Ab Sommer wird der Online-Händler dort ein Verteilzentrum betreiben und Pakete mit den bestellten Artikeln an die Kunden in der Region...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Tschüss Amazon, hallo Scannell

Nick Deeks verlässt Amazon, um das neu gegründete Unternehmen Scannell International zu führen. Unterstützt wird er dabei von Chris Davies, der ebenfalls Amazon verlassen hat.

It’s time to start up

Der Logistikimmobilienmarkt bietet auch immer mehr Start-ups Chancen. Für die Entrepreneure war die Pandemie Ideen- und Umsetzungsbooster. Ramp One stellt drei Start-ups, die den deutschen Logistikmarkt aufmischen wollen. Den Auftakt macht Brownfield24.

GLP entwickelt Industriefläche nahe Leipzig

GLP entwickelt eine 25.000 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie in Grimma bei Leipzig. Das Objekt ist eine Angebotsentwicklung, die in zwei Gebäudeeinheiten mit etwa gleich großer Mietfläche geteilt wird. Die Fertigstellung ist für Mitte 2023 geplant.

DIC erweitert und stellt fertig bei Kassel

Die DIC Asset AG hat die Fertigstellung der über ihre Tochtergesellschaft RLI Investors erweiterten Logistikimmobilie am Standort Wolfhagen bekannt gegeben. Insgesamt umfasst das Logistikzentrum nun rund 30.000 Quadratmeter. Mieterin einer Teilfläche ist Volkswagen Classic Parts.