ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Personelle Verstärkung bei Aconlog
Aconlog hat sein Team mit Christoph Tischler verstärkt. Sein Fokus wird auf den Bereichen Projektmanagement sowie Vertriebs- und Akquisitionsaktivitäten liegen. Der gelernte Immobilienkaufmann gehört der Industrie- und Logistikimmobilienbranche seit zehn Jahren an.
©: Aconlog
Der gelernte Immobilienkaufmann Christoph Tischler ist seit Dezember 2021 Projektmanager bei der Aconlog Projektentwicklung GmbH.
Foto: Aconlog

Die Kölner Aconlog Projektentwicklung GmbH erweitert ihr Team. Wie das Unternehmen mitteilt, verstärkt Christoph Tischler seit dem 1. Dezember als Projektmanager den Bereich Projektentwicklung sowie Vertrieb.

Der gelernte Immobilienkaufmann gehört der Industrie- und Logistikimmobilienbranche seit zehn Jahren an. Zwischen 2011 und 2018 war er für das internationale Immobilienberatungsunternehmen BNP Paribas Real Estate im Vermietungsteam tätig, zuletzt als Senior Consultant Industrial Services.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Umfangreiche Erfahrungen als Projektmanager im Bereich Bau- und Immobilienmanagement von Krankenhäusern über Büroimmobilien bis hin zu Gewerbeparks sammelte er in den vergangenen dreieinhalb Jahren von 2018 bis heute bei der Malteser Hilfsdienst e. V.

Bei Aconlog wird er den Bereich Projektmanagement sowie Vertriebs- und Akquisitionsaktivitäten unterstützen. „Es ist gut, verschiedene Immobilien-Assetklassen kennenzulernen. Im Rückblick hat mich aber die Logistik- und Industriebranche, in welcher ich rund sieben Jahren tätig war, am meisten begeistert. Deshalb freue ich mich sehr darauf, in einem kleinen Team in diesem Bereich viel bewegen zu können“, sagt Christoph Tischler.

ANZEIGE

„Unsere Pipeline ist 18 Monate nach unserer Gründung gut gefüllt. Mit der Verstärkung durch Christoph Tischler werden wir unseren Aktionsradius innerhalb Nordrhein-Westfalens vergrößern können.“

Oliver Blüher

Geschäftsführender Gesellschafter der Aconlog Projektentwicklung GmbH

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

It’s time to start up (Teil 2)

In Teil 2 unserer Start-up-Reihe widmen wir uns dem Start-up Expozed, das die gleichnamige B2B-Plattform Expozed1.de betreibt – dem nach eigenen Angaben größten Netzwerk betriebener Lagerflächen in Europa.

Robert C. Spies erreicht Vollvermietung

KS Logistik hat eine rund 10.000 Quadratmeter große Hallenfläche in einem Logistik- und Produktionszentrum in Rinteln langfristig angemietet. Mit der Vermietung ist das Gewerbeobjekt pünktlich zur Fertigstellung nun vollvermietet.