ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Clemens Goss wird Deutschland-Geschäftsführer von Crossbay

Die Logistikplattform Crossbay hat Clemens Goss rückwirkend zum 1. März 2021 zum Deutschland-Geschäftsführer ernannt. Der 53-Jährige soll in dieser Rolle das Wachstum des Unternehmens in Deutschland vorantreiben.
©: Crossbay
Clemens Goss kommt vom Münchner Entwickler Gieag Immobilien AG, wo er bisher als Leiter Gewerbe- und Logistikimmobilien tätig war.
Foto: Crossbay
Die Logistikplattform mit Fokus auf Distributionszentren für Einzelnutzer Crossbay hat Clemens Goss rückwirkend zum 1. März 2021 zum Deutschland-Geschäftsführer ernannt. Goss (53) soll in dieser Rolle das Wachstum des Unternehmens in Deutschland vorantreiben.

Goss kommt vom Münchner Entwickler Gieag Immobilien AG, wo er bisher als Leiter Gewerbe- und Logistikimmobilien tätig war. Dort war er unter anderem für Logistiktranskationen, Entwicklungen rund um Erfurt und Leipzig sowie die Konzeptionierung von neuen, nachhaltigen Gewerbeparks zuständig. Davor leitete er das Industrial Agency Team von JLL in Stuttgart.

Beim Ausbau der Deutschland-Aktivitäten wird Goss von Christian Siegmund (31) unterstützt, der bereits im Januar als Vice President zu Crossbay wechselte. Zuvor war Siegmund als Transaktionsmanager bei CBRE in Frankfurt und London tätig. Er wird sich auf die Neuakquise konzentrieren.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Crossbay will wachsen

Das Crossbay-Porfolio umfasst nach eigenen Angaben insgesamt rund 500.000 Quadratmeter Fläche. Zu den Mietern gehören unter anderem Logistikunternehmen wie FedEx und DHL sowie Amazon. Das deutsche Crossbay-Team verwaltet aktuell ein 20.000 Quadratmeter großes Logistikportfolio bestehend aus vier Immobilien in Nürnberg, Lübeck, Teningen und Neu Wulmstorf.

Das Unternehmen plant, sein verwaltetes Immobilienvermögen in Deutschland in den nächsten zwei bis drei Jahren auf 300 Millionen Euro zu steigern. Gegründet wurde Crossbay im Mai 2020 vom Private-Equity-Immobilien-Investment-Manager Mark. Zu den Investoren gehören unter anderem die Townsend Group, CBRE Global Investors, Credit Suisse, Nuveen und QInvest LLC.

ANZEIGE

500.000 m²

Fläche umfasst das Crossbay-Porfolio insgesamt.

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP hat Alexander Hund zum Managing Director von CTP Deutschland ernannt. Zuvor war er maßgeblich an der erfolgreichen Integration des Portfolios der Deutsche Industrie Reit AG in die CTP-Gruppe beteiligt. Zudem spielte er eine Schlüsselrolle beim Aufbau des deutschen CTP-Teams.

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Das niederländische Start-up Sunrock verstärkt sein Executive Board. Hugo Willink wird als Executive Director of Development und Wessel Wisman als Executive Director of Energy & Assets der Führungsriege des Unternehmens beitreten.

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP ernennt neuen Geschäftsführer für Deutschland

CTP hat Alexander Hund zum Managing Director von CTP Deutschland ernannt. Zuvor war er maßgeblich an der erfolgreichen Integration des Portfolios der Deutsche Industrie Reit AG in die CTP-Gruppe beteiligt. Zudem spielte er eine Schlüsselrolle beim Aufbau des deutschen CTP-Teams.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

VGP Park Koblenz gewinnt neuen Ankermieter

VGP hat nach eigenen Angaben einen führenden Anbieter von nachhaltigen, unbegrenzt recyclebaren Metall- und Glasverpackungen als neuen Ankermieter für den VGP Park Koblenz gewinnen können. Der Hersteller wird rund 28.000 Quadratmeter an Gewerbefläche beziehen. Der...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Colliers verstärkt sein Frankfurter Team

Colliers baut das Industrie- und Logistik-Team am Standort Frankfurt weiter aus. Christian Busse ist seit dem 26. September Teil des Colliers Teams und soll bereits zur Expo Real in neuer Funktion die aktuellen Marktopportunitäten mit Kunden ausloten.

GLP vermietet Logistikimmobilie an Amazon

Der Investor und Entwickler für Logistikimmobilien und Distributionsparks, GLP, hat eine Logistikimmobilie mit 9.000 Quadrat¬metern Fläche in seinem Magna Park Berlin-Werder (Havel) an Amazon vermietet. Das Objekt wurde im Oktober 2020 fertiggestellt und ersetzt das vorherige modulare Amazon-Gebäude an dem Standort.