ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
GLP beruft neuen Country Director für Deutschland
GLP beruft Patrick Frank MRICS zum Country Director für Deutschland. Sein Ziel wird es unter anderem sein, von Frankfurt aus „die Verwirklichung der ESG-Prinzipien des Unternehmens weiter voranzutreiben.“
©: GLP Germany Management GmbH
Patrick Frank kommt von Frasers Property, wo er als Managing Director für das Asset Management verantwortlich zeichnete.
Foto: GLP Germany Management GmbH
Der Investor und Entwickler für Logistikimmobilien und Distributionsparks GLP beruft Patrick Frank MRICS zum Country Director für Deutschland. Frank bringt 20 Jahre Erfahrung im Investment und Asset Management in der Logistikbranche mit und übernimmt ab sofort die Führungsverantwortung für das gesamte Deutschlandgeschäft von GLP. Sein Ziel wird es unter anderem sein, die Verwirklichung der ESG-Prinzipien des Unternehmens weiter voranzutreiben. Er wird aus Frankfurt dem Geschäft nachgehen und an Nick Cook, President von GLP Europe, berichten.

ANZEIGE

EC-Logistics

„Ich freue mich darauf, mit dem Team, den Kunden, den Investoren und allen anderen Stakeholdern daran zu arbeiten, den Erfolg des Unternehmens auf die nächste Ebene zu heben.“

Patrick Frank, Country Director für Deutschland, GLP

Vor seinem Wechsel zu GLP war Frank seit 2015 bei Frasers Property tätig, wo er als Managing Director für das Asset Management verantwortlich zeichnete. Zuvor hatte er als Director of Transaction bei Prologis Germany Verantwortung für Geschäftsanbahnung und -ausführung. Weitere berufliche Stationen waren P3 Logistic Parks und Heitman.

„Ich freue mich darauf, mit dem Team, den Kunden, den Investoren und allen anderen Stakeholdern daran zu arbeiten, den Erfolg des Unternehmens auf die nächste Ebene zu heben. GLP ist branchenführend bei innovativen, nachhaltigen Lösungen im dynamisch wachsenden Logistikimmobilienmarkt, und ich freue mich sehr darüber, in einer so spannenden Zeit Teil des Unternehmens zu werden“, erklärt Patrick Frank.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Personelle Verstärkung bei Aconlog

Personelle Verstärkung bei Aconlog

Aconlog hat sein Team mit Christoph Tischler verstärkt. Sein Fokus wird auf den Bereichen Projektmanagement sowie Vertriebs- und Akquisitionsaktivitäten liegen. Der gelernte Immobilienkaufmann gehört der Industrie- und Logistikimmobilienbranche seit zehn Jahren an.

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Handelsimmobilien und Realogis Immobilien Frankfurt/Stuttgart haben der Bürgerstiftung Stuttgart eine finanzielle Spende überreicht und darüber hinaus beschlossen, sich weiter gemeinnützig für Menschen, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden, zu engagieren.

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Dreizehn Unternehmen aus dem Logistikumfeld engagierten sich mit ihrer Belegschaft bei der der von Logivest initiierten Charityaktion „Logistik in Bewegung 2021“. Zusammengekommen ist dabei Spendensumme von insgesamt 77.533 Euro für die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Handelsimmobilien und Realogis Immobilien Frankfurt/Stuttgart haben der Bürgerstiftung Stuttgart eine finanzielle Spende überreicht und darüber hinaus beschlossen, sich weiter gemeinnützig für Menschen, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden, zu engagieren.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Neska bezieht Panattoni Park Mannheim Ost

Panattoni hat den Panattoni Park Mannheim Ost in Ladenburg, Baden-Württemberg, an die Neska Schifffahrts- und Speditionskontor Gesellschaft übergeben. Bei der feierlichen Übergabe waren neben Vertretern von Neska und Panattoni der stellvertretende Bürgermeister der...

Onlinehandel sorgt für viele Neubauten

Logistikimmobilien sind „der Anker in der Krise“, betont das Investmenthaus LIP Invest und verweist auf das erste Quartal: rund 2,3 Mrd. EUR (Q1 2019: 1,3 Mrd. EUR) sind in deutsche Logistikimmobilien investiert worden – „ein Rekordwert zum Jahresauftakt“, wie...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

It’s time to start up (Teil 2)

In Teil 2 unserer Start-up-Reihe widmen wir uns dem Start-up Expozed, das die gleichnamige B2B-Plattform Expozed1.de betreibt – dem nach eigenen Angaben größten Netzwerk betriebener Lagerflächen in Europa.

LIP Invest kauft Stark-Logistikzentrum

LIP Invest kauft bei Magdeburg eine drittverwendungsfähige Logistikimmobilie für einen seiner offenen Immobilien Spezial AIF. Das Unternehmen sicherte sich das Objekt im Zuge eines Sale & Lease Back-Deals mit der Stark Group.

Send this to a friend