ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

GLP übergibt Logistikzentrum Mannheim 1

GLP hat eine neu entwickelte Logistikimmobilie an einen führenden deutschen Hersteller von Nutzfahrzeugen übergeben. Die 17.500 Quadratmeter große Lagerhalle wird künftig für Kommissionierung, Verpackung und Versand hochwertiger Produkte genutzt.
©: GLP PF Germany Management GmbH
Das Logistikzentrum Mannheim 1 befindet sich im Industrie- und Gewerbegebiet Friedrichsfeld rund 15 Fahrminuten vom Mannheimer Stadtzentrum entfernt.
Foto: GLP PF Germany Management GmbH

GLP hat eine neu entwickelte Logistikimmobilie an einen führenden deutschen Hersteller von Nutzfahrzeugen übergeben. Die 17.500 Quadratmeter große Lagerhalle wird künftig für Kommissionierung, Verpackung und Versand hochwertiger Produkte genutzt.

GLP erwarb das Grundstück einschließlich des Vorgängergebäudes, einer Lagerhalle, nach eigenen Angaben im Jahre 2015. Nach dem Auszug des bisherigen Mieters wurde die Bebauung 2023 durch eine neue Logistikimmobilie ersetzt. Rund 20.000 Kubikmeter Recyclingmaterial aus dem früheren Gebäude wurden in den Bauvorgang mit eingebracht.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der Neubau wurde laut GLP gemäß dem DGNB-Gold-Standard realisiert. Die Immobilie zeichnet sich durch zahlreiche Nachhaltigkeitsmerkmale aus, wie einem System von energieeffizienten Luft-Luft-Wärmepumpen und einem für die Installation einer PV-Solaranlage vorgerüsteten Gebäudedach. 15 Heckentladungstore und fünf ebenerdige Tore, davon drei Tore mit Vordach für die seitliche Be- und Entladung von Lkw, gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Das Logistikzentrum Mannheim 1 liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar. Es befindet sich im Industrie- und Gewerbegebiet Friedrichsfeld rund 15 Fahrminuten vom Mannheimer Stadtzentrum entfernt. Seine Nähe zu den Bundesautobahnen A656, A6 und A5 gewährleistet eine zügoge Verkehrsanbindung inmitten einer der leistungsfähigsten deutschen Wirtschaftsregionen.

„Durch unser einzigartiges Konzept zur Neuentwicklung von bestehenden Objekten, kombiniert mit unseren modernen Baulösungen, kann der Mieter von Maßnahmen zur CO2-Reduktion, für Recycling und für Kostensenkung profitieren. Wir freuen uns, dass wir Mannheim 1 aufgrund seiner strategischen Lage und wegen seiner branchenführenden Nachhaltigkeitsmerkmale bereits vor der Fertigstellung langfristig vermieten konnten“, sagt Michael Gerke, Head of Development Deutschland, GLP.

ANZEIGE

20.000 m³

Recyclingmaterial wurden aus dem früheren Gebäude in den Bauvorgang mit eingebracht.

ANZEIGEN

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

VGP entwickelt für Opel in Rüsselsheim

VGP entwickelt für Opel in Rüsselsheim

VGP wird auf dem Gelände des VGP Parks Rüsselsheim in der Nähe des Frankfurter Flughafens den neuen Green-Campus in Rüsselsheim für Opel entwickeln. Dabei handelt es sich laut VGP um eine der größten und zentralsten Gewerbeimmobilienentwicklungen in Deutschland.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Pfenning Logistics startet Bau des Multicube Berlin

Die Pfenning Logistics Group hat im Rüdersdorfer Ortsteil Herzfelde mit den Bauaktivitäten des Multicube Berlin begonnen. Auf einem Grundstück von 40.000 Quadratmeter wird die Bestandsimmobilie erweitert und gemäß dem Multicube-Immobilienkonzept entwickelt. Herzfelde...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Colliers verstärkt sein Frankfurter Team

Colliers baut das Industrie- und Logistik-Team am Standort Frankfurt weiter aus. Christian Busse ist seit dem 26. September Teil des Colliers Teams und soll bereits zur Expo Real in neuer Funktion die aktuellen Marktopportunitäten mit Kunden ausloten.

Vorvermietung für Verdion in Lohfelden

Verdion hat eine Immobilie im Logistikpark Lohfelden bei Kassel an Winkler Logistik vermietet. Der Spezialist für Nutzfahrzeugersatzteile und Werkstattbedarf unterschrieb für das spekulativ errichtete Gebäude einen Mietvertrag über 8,5 Jahre.

HIH Invest erwirbt Logistikobjekt in Sittensen

HIH Invest hat ein Logistikobjekt im niedersächsischen Sittensen für einen offenen Spezialfonds eines institutionellen Investors erworben. Alleinmieter ist die deutsche Tochtergesellschaft eines weltweit tätigen Logistikdienstleisters.