ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Logivest vermietet 30.000 Quadratmeter in Hamburg

Logivest hat in Hamburg Altenwerder eine Logistikimmobilie mit circa 30.000 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche vermittelt. Mieter ist ein Dienstleister für rieselfähige Güter aus dem Food- und Non-Food-Bereich.
©: Logivest
Das vermietete Objekt befindet sich auf einem Areal unweit des Hamburger Hafens und direkt an der Autobahn A 7.
Foto: Logivest

In Hamburg Altenwerder hat die Logivest eine Logistikimmobilie mit circa 30.000 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche an einen Dienstleister für rieselfähige Güter aus dem Food- und Non-Food-Bereich vermittelt.

Das Objekt befindet sich auf einem rund 70.000 Quadratmeter großen Areal unweit des Hamburger Hafens und direkt an der Autobahn A 7 mit Anbindung an den Hamburger Flughafen. Die Andienung erfolgt über mehrere Rampen. Unterteilt in vier abschließbare Hallenabschnitte kann die Fläche individuell eingesetzt und die einzelnen Bereiche unabhängig voneinander genutzt werden.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

„Bereits im letzten Jahr 2020 konnten wir die Logistikspezialisten bei der sehr kurzfristigen Anmietung einer Fläche in unterstützen. Umso mehr freut es mich, dass wir erneut eine Immobilie gefunden haben, die exakt den Vorstellungen des Unternehmens entspricht“, so Marvin Hesse, Teamleader Industrial and Logistics Letting bei der Logivest in Hamburg.

Die Flächen sind im Juli 2021 bezogen worden.

ANZEIGE

70.000 m²

umfasst das Areal, auf dem die Logistikimmobilie steht.

ANZEIGE

Lesen Sie auch

JYSK bezieht Etage im „Mach2“

JYSK bezieht Etage im „Mach2“

Four Parx begrüßt einen weiteren Mieter in seiner zweistöckigen Logistik- und Gewerbeimmobilie „Mach2“ in Hamburg-Wilhelmsburg. Nach Airbus bezieht nun auch das Handelsunternehmen JYSK Flächen in dem Leuchtturmprojekt.

Segro feiert Vollvermietung

Segro feiert Vollvermietung

Segro hat in seinem „Segro Park Köln City“ die letzte noch verfügbare Gewerbefläche an Crown Gabelstapler vermietet. Ab dem dritten Quartal 2023 werden auf dem Areal weitere neue Gewerbeeinheiten zur Verfügung stehen.

Aconlog und Continental feiern Spatenstich

Aconlog und Continental feiern Spatenstich

Aconlog und Continental haben den ersten Spatenstich für den künftigen Standort von Continental in Alsdorf gesetzt. Dort wird das Technologieunternehmen künftig flexible Kraftstoffbehälter fertigen. Die Investitionssumme liegt bei 20 Millionen Euro.

Segro feiert Vollvermietung

Segro feiert Vollvermietung

Segro hat in seinem „Segro Park Köln City“ die letzte noch verfügbare Gewerbefläche an Crown Gabelstapler vermietet. Ab dem dritten Quartal 2023 werden auf dem Areal weitere neue Gewerbeeinheiten zur Verfügung stehen.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Logivest vermittelt Gewerbegrundstück an Prologis

In Plankstadt, zwischen Heidelberg und Mannheim gelegen, hat Logivest ein Gewerbegrundstück an Prologis vermittelt. Die knapp 25.000 Quadratmeter umfassende Fläche ist Teil der dritten Erweiterung des Gewerbe- und Industriegebietes „A!real“. Ab Mitte 2022 soll dort...

Aconlog und Continental feiern Spatenstich

Aconlog und Continental haben den ersten Spatenstich für den künftigen Standort von Continental in Alsdorf gesetzt. Den derzeit rund 100 Beschäftigten des Behälterbaus wird dort ab Frühjahr 2023 eine erheblich effizientere Produktions- und Logistikfläche zur Verfügung...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

DF Industrial Partners auf Expansionskurs

DF Industrial Partners AG (DFI), baut mit der Gründung zweier weiterer Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart seine Aktivitäten aus. Außerdem verstärkt der Projektentwickler sein Team mit zwei neuen Kollegen.

Neska bezieht Panattoni Park Mannheim Ost

Panattoni hat den Panattoni Park Mannheim Ost an die Neska Schifffahrts- und Speditionskontor Gesellschaft übergeben. Der Neska Standort Mannheim bezieht drei Hallen mit einer Logistikfläche von ca. 54.000 Quadratmeter. Die vorangegangene Revitalisierung des Areals nahm knapp zwei Jahre in Anspruch.