ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Logivest vermietet 30.000 Quadratmeter in Hamburg

Logivest hat in Hamburg Altenwerder eine Logistikimmobilie mit circa 30.000 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche vermittelt. Mieter ist ein Dienstleister für rieselfähige Güter aus dem Food- und Non-Food-Bereich.
©: Logivest
Das vermietete Objekt befindet sich auf einem Areal unweit des Hamburger Hafens und direkt an der Autobahn A 7.
Foto: Logivest

In Hamburg Altenwerder hat die Logivest eine Logistikimmobilie mit circa 30.000 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche an einen Dienstleister für rieselfähige Güter aus dem Food- und Non-Food-Bereich vermittelt.

Das Objekt befindet sich auf einem rund 70.000 Quadratmeter großen Areal unweit des Hamburger Hafens und direkt an der Autobahn A 7 mit Anbindung an den Hamburger Flughafen. Die Andienung erfolgt über mehrere Rampen. Unterteilt in vier abschließbare Hallenabschnitte kann die Fläche individuell eingesetzt und die einzelnen Bereiche unabhängig voneinander genutzt werden.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

„Bereits im letzten Jahr 2020 konnten wir die Logistikspezialisten bei der sehr kurzfristigen Anmietung einer Fläche in unterstützen. Umso mehr freut es mich, dass wir erneut eine Immobilie gefunden haben, die exakt den Vorstellungen des Unternehmens entspricht“, so Marvin Hesse, Teamleader Industrial and Logistics Letting bei der Logivest in Hamburg.

Die Flächen sind im Juli 2021 bezogen worden.

ANZEIGE

70.000 m²

umfasst das Areal, auf dem die Logistikimmobilie steht.

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé Cambridge wird sein Engagement auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt durch eine Partnerschaft mit dem Logistikimmobilienspezialisten NVELOP ausbauen. In einer ersten Investitionsphase sollen rund 200 Millionen Euro in Projektentwicklungen in Deutschland investiert werden.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Edeka investiert 100 Millionen Euro bei Nürnberg

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen hat mit einem symbolischen Spatenstich den Bau eines klimaneutralen Produktions- und Logistikzentrums im nördlich von Nürnberg gelegenen Hirschaid gestartet. Der Einzelhändler investiert dort bis zum geplanten Abschluss der...

Verdion stärkt Business Development

Der Projektentwickler und Investor Verdion baut sein Team in Deutschland aus und hat zum 1. Februar 2022 zwei neue Business-Development-Spezialisten eingestellt: Nils Mutzke startet als Business Development Director – Germany und Sebastian Achten als Senior Leasing...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

GLP schließt sein erstes Nachhaltigkeitsdarlehen ab

GLP hat sein erstes Nachhaltigkeitsdarlehen in Höhe abgeschlossen – eins der größten seiner Art im asiatisch-pazifischen Raum. Der Darlehenserlös soll zur Erreichung von Umweltzielen, zur Abschwächung des Klimawandels sowie der Förderung umweltfreundlicher Gebäude beitragen.

Prologis vermietet an Euziel

Prologis und der Online-Händler Euziel haben einen Mietvertrag über rund 43.000 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen in Köln-Niehl abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst neben der Bestandsfläche auch eine Erweiterung der Immobilie.

Palmira akquiriert für European Core Logistics Fund

Palmira hat ein weiteres Objekt für den European Core Logistics Fund (ECLF) erworben. Verkäufer ist ein privater Investor. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Es ist bereits das vierte Objekt, das der Investor und Asset-Manager in diesem Jahr für den Fonds akquiriert hat.