ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Verdion Fonds VELF 1 schöpft Entwicklungspotenzial aus: Spatenstich für 11.800 Quadratmeter neue Logistikfläche in Gallin
Spatenstich für eine neue Logistikfläche in Gallin: Verdion startet die Flächenerweiterung eines Logistikzentrums östlich von Hamburg und will damit das Entwicklungspotenzial des Fonds VELF 1 ausschöpfen. Ein Mieter hat bereits einen Mietvertrag über 12 Jahre unterzeichnet.
©: Verdion
Die neuen Flächen sind bereits an die Erzeugerorganisation für Obst und Gemüse „Mecklenburger Ernte“ vorvermietet. Das Unternehmen hat einen 12-Jahres-Mietvertrag unterzeichnet.
Foto: Verdion

Verdion hat mit einer 11.800 Quadratmeter umfassenden Flächenerweiterung eines Logistikzentrums in Gallin östlich von Hamburg begonnen. Wie der Projektentwickler und Investor mitteilt, ist das Projekt Teil eines Grundstücks mit einem weiteren Bestandsgebäude, das sich Verdion im März 2019 für das 310 Millionen Euro schwere Investitionsprogramm des diskretionären Fonds „Verdion European Logistics Fund (VELF) 1“ gesichert hatte.

Die neuen Flächen sind bereits an die Erzeugerorganisation (EO) für Obst und Gemüse „Mecklenburger Ernte“ vorvermietet. Das Unternehmen hat einen 12-Jahres-Mietvertrag unterzeichnet. Auf dem Areal entstehen im Rahmen der Erweiterung 11.000 Quadratmeter Lager- und 800 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen. Verdion plant in diesem Zuge für das Gesamtobjekt eine Nachhaltigkeitszertifizierung gemäß BREEAM DE – Bestand „sehr gut“ zu erreichen. Die Fertigstellung ist für Ende des Jahres geplant.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Marc Haverkamp, Technischer Direktor von Verdion, sagt: „Die Erweiterungsflächen wurden auf die speziellen Bedürfnisse der EO Mecklenburger Ernte abgestimmt, die vom Standort aus erntefrische Waren für den Weitertransport vorbereitet. So wird das Gebäude beispielsweise für spezielle Vakuumkühler vorgerüstet – knapp die Hälfte der Fläche wird gekühlt – und wir haben mit 30 Lkw-Stellplätzen auf dem Grundstück für genügend Platz zur Verkehrsabwicklung in den Stoßzeiten der zur Ernteprozesse gesorgt.“

Für die Übergangszeit hat EO Mecklenburger Ernte auf dem gleichen Areal einen Teil der bereits bestehenden Immobilie mit 10.600 Quadratmeter Fläche angemietet. Die weiteren Mietflächen werden von DB Schenker genutzt.

„Verdion European Logistics Fund (VELF) 1“

In Deutschland hatte sich Verdion zuletzt Anfang des Jahres einen Logistikpark in Lohfelden bei Kassel für VELF 1 gesichert. Das Grundstück umfasst 16.046 Quadratmeter Lager- sowie 3.852 Quadratmeter Bürofläche in drei Immobilien und bietet Potenzial für die Entwicklung von weiteren rund 8.000 Quadratmeter Mietfläche. VELF 1 investiert in Value-Add- und Core-Plus-Objekte in Deutschland, Skandinavien, Benelux und weiteren europäischen Ländern. Der Fonds hat bisher fünf Investitionen in Deutschland, den Niederlanden und der Tschechischen Republik getätigt.


ANZEIGE

EC-Logistics

310 Mio. €

umfasst das Investitionsprogramm des diskretionären Fonds „Verdion European Logistics Fund (VELF) 1.

Lesen Sie auch

Robert C. Spies vermittelt Logistikfläche in Bremen

Robert C. Spies vermittelt Logistikfläche in Bremen

Die Robert C. Spies Industrial Real Estate hat eine Hallen- und Logistikfläche im Bremer Güterverkehrszentrum langfristig an die Winit Germany GmbH vermittelt. Der E-Commerce-Logistiker aus China hat eine Liegenschaft mit einer Gesamtnutzfläche von knapp 40.000 Quadratmeter angemietet.

CBRE vermittelt Logistikfläche in Hilden

CBRE vermittelt Logistikfläche in Hilden

Ein mittelständischer Logistikdienstleister mietet im Gewerbegebiet Nord-West in Hilden insgesamt 13.500 Quadratmeter Logistikfläche in vier Hallen. Eigentümer der Logistikimmobilie ist ein Immobilien-Fonds mit Sitz in Berlin, für den CBRE bei der Vermietung beratend tätig war.

CBRE vermittelt Logistikfläche in Hilden

CBRE vermittelt Logistikfläche in Hilden

Ein mittelständischer Logistikdienstleister mietet im Gewerbegebiet Nord-West in Hilden insgesamt 13.500 Quadratmeter Logistikfläche in vier Hallen. Eigentümer der Logistikimmobilie ist ein Immobilien-Fonds mit Sitz in Berlin, für den CBRE bei der Vermietung beratend tätig war.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Prologis holt Björn Thiemann als Deutschland-Chef

Zum 6. Juli hat Prologis Björn Thiemann (48) zum Senior Vice President, Country Manager Germany, ernannt. Mit Sitz in Düsseldorf verantwortet er ab sofort „alle operativen Tätigkeiten und Entwicklungsaktivitäten von Prologis in Deutschland“, teilt der...

Britt Habermann wechselt zu CBRE

Britt Habermann, Logistikimmobilen-Vermarktungsspezialistin in Berlin, wechselt nach 27 Jahren bei JLL ab dem 1. August als Director zu CBRE. Sie wird das lokale Team um die Teamleiterin Colette Bodendorf ergänzen, das spezialisiert ist auf die Vermietung von...

Wirklich keine Flächen mehr?

Jeder benötigte Immobilienquadratmeter existiert schon. Diese Aussage wird häufig in Bezug auf Immobilien und Logistikimmobilien angeführt. Aber gleichzeitig galt schon immer, dass Überangebote an Flächen nicht gleichverteilt sind, sondern es immer Lagen mit...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

Four Parx gründet Prop-Tech-Start-up „qprem”

Four Parx hat mit der qualified premises GmbH ein Start-up gegründet. Ziel ist es, den ganzheitlichen digitalen Betrieb und die Verwaltung von Gewerbe- und Industrieimmobilien über eine Softwareplattform effizient und einfach zu organisieren.

Segro erweitert Logistics Park Alzenau

Segro baut für den Logistikdienstleister B+S eine neue 37.400 Quadratmeter große Logistikhalle in seinem Segro Logistics Park Alzenau. Aufgrund von steigendem Flächenbedarf soll die 25.000 Quadratmeter große, von B+S gemietete Bestandshalle abgerissen und durch eine neue ersetzt werden.

Send this to a friend