ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Logivest vermittelt rund 60.000 Quadratmeter Logistikfläche

In Verden bei Bremen hat die Logivest dem Logistikdienstleister BLG Logistics rund 60.000 Quadratmeter Lager- und Bürofläche vermittelt. Der Neubau besteht aus zwei gegenüberliegenden Hallen. Entwickler der Liegenschaft ist Panattoni.
©: Panattoni
Mit dem Einzug von BLG Logistics vermeldet Panattoni die Vollvermietung des Panattoni Parks Bremen Süd in Verden, Niedersachsen.
Foto: Panattoni
In Verden bei Bremen hat die Logivest dem Logistikdienstleister BLG Logistics rund 60.000 Quadratmeter Lager- und Bürofläche vermittelt. Der Neubau befindet sich im Panattoni Park Bremen Süd und besteht aus zwei gegenüberliegenden Hallen von je circa 30.000 Quadratmetern. Mit der Übergabe sei die letzte großflächig und kurzfristig verfügbare Liegenschaften in der Wirtschafts- und Logistikregion Bremen vermietet, teilt der Projektentwickler Panattoni mit.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

BLG Logistics mietet beide Hallen zur Abwicklung der Logistik für einen Lebensmitteleinzelhändler an. Hierzu bestand kurzfristig der Bedarf an zusätzlicher Lagerfläche, der durch den Neubau in Verden ideal abgedeckt werden kann. Die Immobilie verfügt über eine 24/7 Zulassung, ausreichend Rangierfläche sowie Stellplätze und die Andienung kann sowohl über mehrere Rampen als auch ebenerdige Tore erfolgen. Mit der Übergabe des Logistik Parks in Verden ist die letzte großflächig und kurzfristig verfügbare Liegenschaft in der Wirtschafts- und Logistikregion Bremen vermietet.

Neben der Größe der Lagerfläche überzeugte vor allem die Lage in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A27 und somit mit Anbindung an die Hansestadt Bremen, dem Stammsitz des Logistikdienstleisters.
„Verden ist als zentraler Logistikstandort im Norden sehr gefragt“, so Sören Bredenkamp, Consultant Industrial & Logistics (Letting) bei der Logivest. „Als logistisches Einzugsgebiet ist die niedersächsische Gemeinde an das Regio-S-Bahnnetz Bremen angeschlossen, so dass auch die Erreichbarkeit für Arbeitskräfte aus der Hansestadt ideal ist.“

Der Bezug der Flächen ist im November erfolgt.

ANZEIGE

„Verden ist als zentraler Logistikstandort im Norden sehr gefragt“

Sören Bredenkamp

Consultant Industrial & Logistics (Letting) bei der Logivest

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé Cambridge wird sein Engagement auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt durch eine Partnerschaft mit dem Logistikimmobilienspezialisten NVELOP ausbauen. In einer ersten Investitionsphase sollen rund 200 Millionen Euro in Projektentwicklungen in Deutschland investiert werden.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

VGP meldet starkes Geschäftsjahr 2021

VGP hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 veröffentlicht. Demnach erzielte die belgische Unternehmensgruppe ein Rekord-Nettoergebnis von 650,1 Millionen Euro. Das bedeutet einen Anstieg um 75,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im gesamten...

LIP Invest kauft DHL-Logistikimmobile in Erlangen

LIP Invest erwirbt für seine Fonds in Erlangen-Frauenaurach ein Verteilzentrum für Sendungen der DHL Express Germany GmbH. Die Immobilie zeichne sich laut LIP durch ihre flexiblen Andienungsmöglichkeiten aus: An einer Hallenseite befinden sich drei PuD-Finger (Pick-up...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Flender bezieht Panattoni Park Voerde

Panattoni vermeldet eine Vermietung von über 11.200 Quadratmeter in seinem Panattoni Park im nordrhein-westfälischen Voerde. Der zukünftige Nutzer ist ein führender internationaler Hersteller von mechanischen und elektrischen Antriebssystemen mit Hauptsitz in Bocholt.