ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Neue Gesichter bei LIP Invest und Logivest
LIP Invest erweitert sein Team mit Daniel Pahl und Jan-Nicolai Tröndle weiter. Logivest möchte mit Dr. Michael Siebdrath als neuem Head of Letting Berlin und Leipzig die jeweiligen weiter ausbauen.
©: (M) LIP Invest, BNP Paris Bas
Neue Gesichter bei LIP Invest und Logivest: Jan-Nicolai Tröndle und Daniel Pahl und mit Dr. Michael Siebdrath
Foto: (M) LIP Invest, BNP Paris Bas

Der auf Logistikimmobilien spezialisierte Immobilien-Investmentmanager LIP Invest baut sein Team weiter aus. So hat das Unternehmen Daniel Pahl zum General Counsel und Head of Transaction Management ernannt. Pahl wird bei LIP für alle An- und Verkaufsaktivitäten verantwortlich sein und hierbei die Erwerbe von Bestandsimmobilien, Projektentwicklungen und Grundstücken rechtlich und steuerlich strukturieren sowie die Due Diligence-Prozesse steuern. Die Verantwortung für die Fondsfinanzierungen fällt ebenfalls in sein Resort. Der erfahrene Rechtsanwalt und Immobilienökonom (IRE|BS) verfügt über umfangreiche Kenntnisse im Immobilienrecht und im Finanz- und Transaktionsmanagement. Diese konnte er sich sowohl in marktbekannten Rechtsanwaltskanzleien als auch bei einem führenden Investmenthaus sowie Deutschlands seinerzeit größtem Immobilienprojektentwickler erwerben.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Außerdem neu im Team von LIP Invest: Jan-Nicolai Tröndle. Der Logistik- und Immobilienexperte war zuvor bei BNP Paribas Real Estate und der Grieshaber Logistics Group tätig und wird bei LIP als Acquisition Manager die Bereiche Akquisition und Ankauf sowie das Relationship Management zu Projektentwicklern, Maklern, Bestandshaltern, Eigennutzern und allen sonstigen Eigentümern von Logistikimmobilien weiter ausbauen, um neue Ankaufspotenziale zu erschließen. Jan-Nicolai Tröndle absolvierte zunächst ein duales Studium (BWL-Spedition, Transport und Logistik) an der dualen Hochschule Lörrach, welches er als Bachelor of Arts abschloss. Nach Beendigung des Studiums war er als Projektmanager für seinen Ausbildungsbetrieb, die Grieshaber Logistics Group AG in Bad Säckingen, tätig und konnte hier weitere berufliche Erfahrung in der Kontraktlogistik und dem Warehousing sammeln. Anschließend studierte er an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Geislingen Immobilienmanagement, was er im Frühjahr 2019 mit dem Titel Master of Science abschloss. Im Anschluss arbeitete er für eineinhalb Jahre in der Transaktionsberatung für Industrie- und Logistikimmobilien bei der BNP Paribas Real Estate Stuttgart.

Auch die Logivest heißt einen neuen Kollegen willkommen. Dr. Michael Siebdrath, ehemaliger Vorstand des Projektentwicklers metaWERK, wechselt zum 01. Oktober zur Logivest. Das bundesweit tätige Beratungsunternehmen mit Fokus auf Logistikimmobilien und -standorte plant, mit Siebdrath die Regionen um Leipzig, Berlin und Magdeburg weiter auszubauen. In seiner neuen Position berichtet Siebdrath direkt an Michael Starre, CSO bei der Logivest. Über die letzten zehn Jahre hinweg hat der gebürtige Sachse Standorte für Logistik und Industrie in Leipzig und Umgebung entwickelt – zuerst als Projektentwickler und Geschäftsführer der metaWERK Projektgesellschaften, später als Vorstand der metaWERK AG. Nun soll er als neuer Head of Letting Berlin und Leipzig den Ausbau des Beratungsgeschäftes in Berlin verantworten sowie langfristig einen Standort in Leipzig aufbauen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Logistikmarkt läuft weiter auf Hochtouren

Laut einer Analyse von BNP Paribas Real Estate setzt sich Die Erfolgsstory auf dem Logistik-Investmentmarkt weiter fort. Im ersten Halbjahr wurden insgesamt 4,23 Milliarden Euro in deutsche Logistikimmobilien investiert – das zweitbeste Halbjahresergebnis aller Zeiten.

Aconlog erwirbt Logistikobjekt in Kerpen mit 24/7-Nutzung

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH hat ein Logistikobjekt im Kerpener Gewerbegebiet Lörsfelder Busch erworben. Wie das Unternehmen mitteilt, umfasst das Areal in der Zeißstraße 4 18.200 Quadratmeter Grundstücksfläche und ist mit einem knapp 7.400 Quadratmeter großen Immobilienkomplex bebaut, dessen Dach durch die Installation einer Photovoltaik-Anlage seit zehn Jahren der Gewinnung von Solarenergie dient.