ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Vincent Flottau wechselt zu GLP

GLP beruft Vincent Flottau zum Senior Business Development Manager für die Region Norddeutschland mit Sitz in Hamburg. In dieser Position soll er die Geschäftsentwicklung von GLP in den Regionen Nord- und Ostdeutschland vorantreiben.
©: GLP PF Germany Management GmbH
Vincent Flottau, wechselt von DFI Real Estate zu GLP
Foto: GLP PF Germany Management GmbH

GLP beruft Vincent Flottau zum Senior Business Development Manager für die Region Norddeutschland mit Sitz in Hamburg. In dieser Position soll der Immobilien- und Sachwertespezialist die Geschäftsentwicklung von GLP in den Regionen Nord- und Ostdeutschland übernehmen. In seinem Fokus werde vor allem das Projektmanagement der in Entwicklung befindlichen GLP-Projekte und die Akquisition neuer Baugrundstücke stehen, teilt das Unternehmen mit. Vincent Flottau wird an Patrick Frank, Country Director Deutschland bei GLP, berichten.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der Diplom-Kaufmann (FH) und Diplom-Immobilienökonom (ADI) bringt 15 Jahre Berufserfahrung in der Immobilien- und Schifffahrtsbranche mit. In dieser Zeit verantwortete er ein Transaktions- und Finanzierungsvolumen von insgesamt mehr als zwei Milliarden Euro in den Assetklassen Logistik, Büro, Einzelhandel, Hotel und Wohnen.

Bevor Flottau zu GLP kam, baute er das Hamburger Büro des Logistikentwicklers DFI Real Estate mit Verantwortung für die Regionen Nord- und Ostdeutschland auf. Davor war er bei dem Büro- und Wohnungsentwickler Matrix Immobilien als Senior Transaktionsmanager für den An- und Verkauf zuständig. Bei Art-Invest Real Estate hatte er die Rolle des kaufmännischen Projektcontrollers der Hamburger Projekte des Unternehmens inne.

ANZEIGE

„Mit seinem breitgefächerten Erfahrungswissen wird er dazu beitragen, unsere Präsenz in der Region weiter kraftvoll auszubauen.“

Patrick Frank

Country Director Deutschland, GLP

Lesen Sie auch

Drees & Sommer übernimmt Macom Group

Drees & Sommer übernimmt Macom Group

Drees & Sommer hat den Medientechnik- und IT-Spezialisten Macom Group übernommen und erweitert damit seine digitalen Kompetenzen. Beide Unternehmen arbeiten bereits lange eng in Form einer strategischen Partnerschaft zusammen.

Sebastian Monzkowski wechselt zu CTP Deutschland

Sebastian Monzkowski wechselt zu CTP Deutschland

CTP Deutschland verstärkt sein Team mit Sebastian Monzkowski als Business Developer & Leasing Manager West. Der 36-Jährige ist unter anderem für die operative Weiterentwicklung des Unternehmens in Westdeutschland zuständig.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Neue Gesichter bei LIP Invest und Logivest

LIP Invest erweitert sein Team mit Daniel Pahl und Jan-Nicolai Tröndle weiter. Logivest möchte mit Dr. Michael Siebdrath als neuem Head of Letting Berlin und Leipzig die jeweiligen weiter ausbauen.

SpaceFill sammelt 25 Millionen Euro ein

Die Warehousing Cloud-Plattform SpaceFill hat in einer neuen Finanzierungsrunde 25 Millionen Euro eingesammelt. Mit dieser neuen Finanzierung möchte das Unternehmen seine Führungsrolle ausbauen, indem es in Technologie und sein Netzwerk investiert.

Gut gebrüllt, roter Löwe!

Mit 101 Mio. EUR hat DB Schenker seine bislang größte Einzelinvestition in eine Logistikanlage in Singapur getätigt. Das hochautomatisierte und integrierte (Luftfracht und Kontraktlogistik) Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 m² auf fünf Etagen, soll die Kunden-Vorlaufzeit um 40 Prozent reduzieren und hört auf den Namen „Red Lion“.

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé Cambridge wird sein Engagement auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt durch eine Partnerschaft mit dem Logistikimmobilienspezialisten NVELOP ausbauen. In einer ersten Investitionsphase sollen rund 200 Millionen Euro in Projektentwicklungen in Deutschland investiert werden.