ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
DLE mit neuem Managing Partner für den Geschäftsbereich Logistik
Die DLE Group AG führt mit dem Launch der DLE Logistics GmbH ihren Expansionskurs fort. Für die zum 1. Oktober neu geschaffene Funktion des Managing Partners der DLE Logistics konnte mit Dr. Kilian Mahler ein erfahrener Manager gewonnen werden.
©: Privat
Dr. Kilian Mahler war vor seinem Start bei DLE als Head of Fund Management Logistics and Caverns bei Patrizia tätig.
Foto: Privat

Die DLE Group AG mit Sitz in Berlin, eine Plattform für nachhaltige Vermögensverwaltung und spezialisiert auf großflächige Land- und Quartiersentwicklungen, führt mit dem Launch der DLE Logistics GmbH ihren Expansionskurs fort. Für die zum 1. Oktober neu geschaffene Funktion des Managing Partners der DLE Logistics konnte mit Dr. Kilian Mahler ein erfahrener Manager gewonnen werden.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Dr. Mahler verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Investment- und Fondsmanagement, wobei sein Fokus seit vielen Jahren auf dem Management von Logistikimmobilienfonds liegt. Zuvor war er als Head of Fund Management Logistics and Caverns bei Patrizia tätig. Dort verantwortete er verschiedene Immobilien- und Infrastrukturfonds. Dr. Mahler erklärt: „Wir haben in Deutschland ein Momentum in Bezug auf das Segment Value Add Logistics. Bei vielen Bestandsobjekten können Mietsteigerungen realisiert und damit Wert geschaffen werden. Ich freue mich darauf, einen Value Add Logistik Fonds für die DLE Group aufzubauen.”

DLE-Mitgründer und CTO Simon Kempf, der die Investitionsstrategie der Produktsparte Landbanking leitet, erklärte bezüglich des Launches der Logistik-Sparte: „Die steigende E-Commerce-Nachfrage und die Verlagerung von Produktionsstätten hin zum Verbraucher sind Themen, die auch in der Immobilien-Branche eine hohe Relevanz haben. Wir freuen uns, die Chancen, die mit diesem Wachstumsmarkt einhergehen, im Sinne unserer Investoren ergreifen zu können. Hierfür haben wir mit Kilian Mahler einen versierten und erfahrenen Experten für uns gewinnen können.“


ANZEIGE

EC-Logistics

„Die steigende E-Commerce-Nachfrage und die Verlagerung von Produktionsstätten hin zum Verbraucher sind Themen, die auch in der Immobilien-Branche eine hohe Relevanz haben.“

Simon Kempf

DLE-Mitgründer und CTO

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Gruppe und Realogis zeigen Solidarität

Nanz Handelsimmobilien und Realogis Immobilien Frankfurt/Stuttgart haben der Bürgerstiftung Stuttgart eine finanzielle Spende überreicht und darüber hinaus beschlossen, sich weiter gemeinnützig für Menschen, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden, zu engagieren.

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Dreizehn Unternehmen aus dem Logistikumfeld engagierten sich mit ihrer Belegschaft bei der der von Logivest initiierten Charityaktion „Logistik in Bewegung 2021“. Zusammengekommen ist dabei Spendensumme von insgesamt 77.533 Euro für die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

DFI Real Estate verstärkt das Team mit HR-Expertin

DFI Real Estate verstärkt das Team mit HR-Expertin

DFI Real Estate hat eine weitere Schlüsselposition besetzt: Miriam Kempener verantwortet beim Immobilienentwickler die Abteilung People & Culture. Kempener soll unter anderem den Recruitingprozess sowie die Personal- und Organisationsentwicklung verantworten.

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Dreizehn Unternehmen aus dem Logistikumfeld engagierten sich mit ihrer Belegschaft bei der der von Logivest initiierten Charityaktion „Logistik in Bewegung 2021“. Zusammengekommen ist dabei Spendensumme von insgesamt 77.533 Euro für die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Gut gebrüllt, roter Löwe!

Mit 101 Mio. EUR hat DB Schenker seine bislang größte Einzelinvestition in eine Logistikanlage in Singapur getätigt. Das hochautomatisierte und integrierte (Luftfracht und Kontraktlogistik) Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 m² auf fünf Etagen, soll die Kunden-Vorlaufzeit um 40 Prozent reduzieren und hört auf den Namen „Red Lion“.

CTP platziert erfolgreich erste Anleihe als Green Bond

Das tschechische Logistik-Immobilienunternehmen CTP hat am 1. Oktober seine erste Anleihe über 650 Millionen Euro platziert. Der „Green Bond“ sei mit einem Orderbuch von über zwei Milliarden Euro die bislang größte Debüt-Emission eines Immobilienunternehmens aus der CEE-Region, heißt es in einer Pressemitteilung.

Send this to a friend