ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

DLE mit neuem Managing Partner für den Geschäftsbereich Logistik

Die DLE Group AG führt mit dem Launch der DLE Logistics GmbH ihren Expansionskurs fort. Für die zum 1. Oktober neu geschaffene Funktion des Managing Partners der DLE Logistics konnte mit Dr. Kilian Mahler ein erfahrener Manager gewonnen werden.
©: Privat
Dr. Kilian Mahler war vor seinem Start bei DLE als Head of Fund Management Logistics and Caverns bei Patrizia tätig.
Foto: Privat

Die DLE Group AG mit Sitz in Berlin, eine Plattform für nachhaltige Vermögensverwaltung und spezialisiert auf großflächige Land- und Quartiersentwicklungen, führt mit dem Launch der DLE Logistics GmbH ihren Expansionskurs fort. Für die zum 1. Oktober neu geschaffene Funktion des Managing Partners der DLE Logistics konnte mit Dr. Kilian Mahler ein erfahrener Manager gewonnen werden.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Dr. Mahler verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Investment- und Fondsmanagement, wobei sein Fokus seit vielen Jahren auf dem Management von Logistikimmobilienfonds liegt. Zuvor war er als Head of Fund Management Logistics and Caverns bei Patrizia tätig. Dort verantwortete er verschiedene Immobilien- und Infrastrukturfonds. Dr. Mahler erklärt: „Wir haben in Deutschland ein Momentum in Bezug auf das Segment Value Add Logistics. Bei vielen Bestandsobjekten können Mietsteigerungen realisiert und damit Wert geschaffen werden. Ich freue mich darauf, einen Value Add Logistik Fonds für die DLE Group aufzubauen.”

DLE-Mitgründer und CTO Simon Kempf, der die Investitionsstrategie der Produktsparte Landbanking leitet, erklärte bezüglich des Launches der Logistik-Sparte: „Die steigende E-Commerce-Nachfrage und die Verlagerung von Produktionsstätten hin zum Verbraucher sind Themen, die auch in der Immobilien-Branche eine hohe Relevanz haben. Wir freuen uns, die Chancen, die mit diesem Wachstumsmarkt einhergehen, im Sinne unserer Investoren ergreifen zu können. Hierfür haben wir mit Kilian Mahler einen versierten und erfahrenen Experten für uns gewinnen können.“

ANZEIGE

„Die steigende E-Commerce-Nachfrage und die Verlagerung von Produktionsstätten hin zum Verbraucher sind Themen, die auch in der Immobilien-Branche eine hohe Relevanz haben.“

Simon Kempf

DLE-Mitgründer und CTO

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Colliers verstärkt sein Frankfurter Team

Colliers verstärkt sein Frankfurter Team

Colliers baut das Industrie- und Logistik-Team am Standort Frankfurt weiter aus. Christian Busse ist seit dem 26. September Teil des Colliers Teams und soll bereits zur Expo Real in neuer Funktion die aktuellen Marktopportunitäten mit Kunden ausloten.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Garbe baut Logistikzentrum bei Dresden

Garbe Industrial Real Estate entwickelt derzeit eine Logistikimmobilie im Großraum Dresden. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 24 Millionen Euro. Konzipiert ist das Objekt als Multi-User-Warehouse mit einer Gesamtfläche von 24.500 Quadratmetern. Noch im Februar...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Gewerbeparks – Wie Kommunen der Spagat gelingt

Zukünftig wird die Industrie als Flächennachfrager aufholen und das Angebot an citynahen Flächen weiter verknappen. In einem Gastbeitrag für Ramp One erläutert Adriano Borgia von Realogis, welche Anforderungen die Kommunen an Neuansiedelungen stellen und welche existierenden Gewerbepark-Konzepte von den Kommunen derzeit gern gesehen sind.

LIP Logistik-Fonds in 2021 als Green Stars ausgezeichnet

LIP Invest hat seine ESG-Performance im GRESB Rating 2021 verbessert. Die LIP Fonds wurden als sogenannte Green Stars ausgezeichnet. Der LIP Logistik Fonds I steigerte seinen GRESB Score zum Vorjahr um 21 Punkte. Der LIP Logistik Fonds II erreicht 65 Punkte bei der Erstbewertung.