ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Robert C. Spies erreicht Vollvermietung

KS Logistik hat eine rund 10.000 Quadratmeter große Hallenfläche in einem Logistik- und Produktionszentrum in Rinteln langfristig angemietet. Mit der Vermietung ist das Gewerbeobjekt pünktlich zur Fertigstellung nun vollvermietet.
©: www.FormFest.de
Die KS Logistik GmbH, ein Unternehmen der Kromberg & Schubert Gruppe, hat eine rund 10.000 Quadratmeter große Hallenfläche an der A 2 in Rinteln langfristig angemietet.
Foto: www.FormFest.de

Die KS Logistik GmbH, ein Unternehmen der Kromberg & Schubert Gruppe, hat eine rund 10.000 Quadratmeter große Hallenfläche in einem Logistik- und Produktionszentrum an der A 2 in Rinteln langfristig angemietet. Mit der Vermietung ist das Gewerbeobjekt pünktlich zur Fertigstellung nun vollvermietet. Vermieter ist die S & P Projektgesellschaft Rinteln GmbH & Co. KG. Die Robert C. Spies Industrial Real Estate GmbH & Co. KG war bei der Vermietung beratend und vermittelnd tätig.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Auf einer Grundstücksfläche von ca. 65.000 Quadratmeter hat Peper & Söhne in einem Joint-Venture mit der Sander Projekt GmbH einen Logistikneubau mit vier unabhängigen Units und insgesamt knapp 34.000 Quadratmeter Hallenfläche entwickelt. Zudem erfüllt der von dem Unternehmen Goldbeck durchgeführte Neubau alle Kriterien für eine Gold-Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Die von KS Logistik angemietete Hallenfläche verfügt über zehn Heckandienungstore und ein ebenerdiges Sektionaltor. Der Hallenboden kann in den Produktionsbereichen mit bis zu 10 Kilonewton pro Quadratmeter belastet werden, die Hallenhöhe beträgt rund 10 Meter UKB. Neben KS Logistik sind weitere langfristige Mieter die Unternehmen GPD Packaging und Nosta Logistics mit Sitz in Ladbergen. Die Stadt Rinteln ist eine selbständige Gemeinde im Weserbergland an der Weser im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen. Rinteln und benachbarte Städte wie Minden, Porta Westfalica, Bad Oeynhausen, Löhne und Herford entwickeln sich insbesondere in den letzten Monaten zu einer dynamisch wachsenden Logistikregion. Zu den größten Unternehmen der Region zählen unter anderem die Zentrale von Edeka-Mios, große Logistikzentren wie von Aldi, Hermes, DHL und DPD sowie mehrere chemische Produktionswerke im Hafen von Minden.

ANZEIGE

„Dass pünktlich zur Fertigstellung alle vier Hallenflächen vollständig und auch langfristig vermietet wurden, spricht zum einen für die Attraktivität des Standorts und zum anderen für die Qualität des Logistikneubaus.“

Stefan Fath
Logistikimmobilienberater bei Robert C. Spies Industrial Real Estate

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feierte das Richtfest seiner rund 8.500 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen umfassenden Logistikimmobilie in Berlin Tegel. Bei dem Grundstück handelte es sich um eine Industriebrache, auf der sich zuvor eine Eisengießerei befand.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Prologis vermietet an Euziel

Prologis und der Online-Händler Euziel haben einen Mietvertrag über rund 43.000 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen in Köln-Niehl abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst nach Angaben von Prologis eine Bestandsfläche mit etwa 11.500 Quadratmetern sowie eine...

Alcaro zeichnet Anker-Mietvertrag

Alcaro hat nach eigenen Angaben in seinem siebten Log Plaza in Kerpen bereits zu Beginn der Erdarbeiten einen Mietvertrag gezeichnet. Als Ankermieter und langfristigen Nutzer für die moderne Logistikimmobilie hat der Projektentwickler die Gottfried Stiller GmbH...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Verdion vergrößert Frankfurter Team

Verdion hat Oliver Kemper zum 1. Januar 2023 zum Investment Director befördert. Kemper arbeitet vom Standort in Frankfurt am Main aus und kam Mitte September 2020 als Senior Investment Manager zu Verdion.

CTP erhält 200 Millionen Euro für PV-Ausbau

CTP hat von der Europäischen Investitionsbank eine Finanzierung in Höhe von 200 Millionen Euro für die Installation von Solarzellen erhalten. Die Finanzierung soll das mittelfristige Ziel unterstützen, bis 2026 400 Megawattpeak Leistung zu erreichen.

Wie viel Luft ist bei den Mieten noch nach oben?

Entwickler und Investoren haben mit steigenden Kosten für Logistikimmobilien zu kämpfen. Inwiefern und in welchem Rahmen können die Risiken mit einer Erhöhung der Mieten abgefedert werden? Ein Gastbeitrag von Rainer Koepke, Head of Industrial & Logistics Germany bei CBRE.