ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Verdion stärkt sein Team in Deutschland

Georg Starck unterstützt Verdion seit diesem Monat als externer Executive Consultant – Acquisitions Germany. Er kehrt damit zum Unternehmen zurück, nachdem er bereits als Chief Investment Officer bei Verdion gearbeitet hatte.
©: Georg Starck
Georg Starck kam 2018 von der Alpha Industrial GmbH zu Verdion, wo er als Commercial Director ein Team von 20 Mitarbeitenden leitete.
Foto: Georg Starck

Georg Starck unterstützt Verdion seit diesem Monat als externer Executive Consultant – Acquisitions Germany. Er kehrt damit zum Unternehmen zurück, nachdem er bereits als Chief Investment Officer bei Verdion gearbeitet hatte. Darüber hinaus war er zuvor als Country Manager Germany bei Mileway tätig. Sein Schwerpunkt bei Verdion liegt auf Value-Add- und Development-Investmentstrategien, insbesondere in hochwertigen städtischen und stadtnahen Lagen. Dabei arbeitet er eng mit dem internen Investmentmanagement und den Kolleginnen und Kollegen aus dem technischen Team zusammen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

„Die alternde Bausubstanz vieler Gebäude bietet nicht nur viel Potenzial im Hinblick auf eine verbesserte Umweltbilanz, sondern auch dafür, mit Verdions technischer Expertise Flächen für neue Nutzer zu optimieren“, sagt Georg Starck. „Ich freue mich, dass Team von Verdion erneut unterstützen zu können, neue Kontakte zu knüpfen und langbestehende Kontakte wieder aufleben zu lassen.“

Georg Starck kam 2018 von der Alpha Industrial GmbH zu Verdion, wo er als Commercial Director ein Team von 20 Mitarbeitenden leitete. Zuvor war er unter anderem für Aareal Asset Management (jetzt Schroders) und ING Real Estate (jetzt CBRE Global Investors) tätig. Von 2020 bis 2023 arbeitete er als Country Manager Germany bei Mileway.

Er wird auch weiterhin die Starck Stiftung leiten, die zum Wohle von Menschen, Tieren und der Natur generationenübergreifende, integrative und bedarfsorientierte Projekte fördert und damit zum Umwelt- und Klimaschutz beiträgt.

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Sunrock verstärkt sein Executive Board

Das niederländische Start-up Sunrock verstärkt sein Executive Board. Hugo Willink wird als Executive Director of Development und Wessel Wisman als Executive Director of Energy & Assets der Führungsriege des Unternehmens beitreten.

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Britt Habermann hat die Position als Director und Teamleader der Industrial Agency bei Savills in Berlin übernommen. Sie soll den Aufbau der Business Line und die Positionierung für den Berliner Standort und der umliegenden Metropolregion federführend verantworten.

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Savills holt Britt Habermann als Director nach Berlin

Britt Habermann hat die Position als Director und Teamleader der Industrial Agency bei Savills in Berlin übernommen. Sie soll den Aufbau der Business Line und die Positionierung für den Berliner Standort und der umliegenden Metropolregion federführend verantworten.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

JLL-Analyse: Eigennutzer treiben Logistikumsatz

Während andere Assetklassen auf die neuen Herausforderungen des ersten Halbjahres abwartend reagiert haben, ist der Handlungsdruck auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen offenbar nochmals gestiegen: Zwischen Januar und Juni 2022 wurden mit rund 4,78...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

„Der Supergau ist nicht eingetreten“

Anfang 2021 erfolgte der Markteintritt von Trammell Crow Company (TCC) für die Logistik-Assetklasse in Europa und seit September 2021 ist der weltweit tätige Bauträger für Gewerbeimmobilien auch auf dem deutschen und österreichischen Markt aktiv. Ein Gespräch mit Mario Sander, Head of Logistics Deutschland und Österreich bei TCC.

Segro vermietet an Ceva Logistics Netherlands

Segro hat sein Logistikzentrum „Segro Logistics Centre Venray“ vollständig an Ceva Logistics Netherlands vermietet. Der Logistikdienstleister hat das Logistikzentrum am 1. März bezogen. Der Standort in Venray ist der vierte von Ceva Logistics im Industriegebiet De Blakt.