ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

VGP entwickelt Logistikzentrum für Zalando in Gießen

VGP entwickelt im VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ein neues Logistikzentrum für Zalando. Für den Online-Händler ist der Standort in Gießen neben Erfurt, Mönchengladbach und Lahr das vierte Logistikzentrum in Deutschland. Der Bezug soll im Jahr 2023 erfolgen.
©: VGP
Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen.
Foto: VGP

VGP entwickelt im VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ein neues Logistikzentrum für den Online-Händler Zalando. Der Standort in Gießen, der eine Grundfläche von knapp 100.000 Quadratmeter sowie ein Zwischengeschoss von rund 30.000 Quadratmeter umfassen wird, ist neben Erfurt, Mönchengladbach  und Lahr das vierte Logistikzentrum des Unternehmens in Deutschland. Mit dem neuen Standort erweitert Zalando sein europäisches Logistiknetzwerk, um Kundinnen und Kunden in Deutschland und unmittelbaren Nachbarländern zu bedienen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen (Hessen) im östlichen Bereich des Gewerbegebiets „Alter Flughafen“ und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur A5 und damit zum bevölkerungsreichen Ballungsraum Frankfurt am Main. Der Park bietet Mietflächen für Gewerbe-, Produktions- und Logistikunternehmen, sowohl Lösungen für große Betriebe als auch kleine Einheiten ab 1.000 Quadratmeter. Der Beginn der Bauarbeiten ist für November 2021 angesetzt. Der Bezug soll im Jahr 2023 erfolgen.

„Wir freuen uns, unser europäisches Logistiknetzwerk um einen vierten hochmodernen Standort in Deutschland zu erweitern – zusätzlich zu unseren bestehenden Logistikzentren in Erfurt, Mönchengladbach und Lahr“, sagt Masood Choudhry, Senior Vice President Logistics bei Zalando. „Wir werden vor Ort ein starkes Team aufbauen und Erfahrungen mit anderen Standorten unseres Netzwerks austauschen, um den Betrieb in Gießen schnell aufzunehmen”, so Choudhry weiter.

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von 35 VGP Parks in Deutschland. Die VGP Gruppe ist in dreizehn europäischen Ländern erfolgreich tätig. In Europa betreibt das Familienunternehmen mit Sitz in Antwerpen, Belgien, mittlerweile 85 Parks in elf Ländern.

ANZEIGE

100.000 m²

Grundfläche umfasst das neue Logistikzentrum von Zalando.

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feiert Richtfest in Berlin Tegel

Prologis feierte das Richtfest seiner rund 8.500 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen umfassenden Logistikimmobilie in Berlin Tegel. Bei dem Grundstück handelte es sich um eine Industriebrache, auf der sich zuvor eine Eisengießerei befand.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Segro trotzt Hamburger Flächenmangel

Mit einem spekulativen Neubau will Segro dem Flächenmangel auf dem Hamburger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt entgegentreten. Im südlichen Stadtrand der Metropolregion errichtet der Projektentwickler noch im laufenden Jahr das Segro Logistics Centre Hamburg Neu Wulmstorf.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Segro erwirbt Grundstück Mörfelden

Segro hat in dem zwischen Frankfurt am Main, Wiesbaden und Darmstadt gelegenen Mörfelden-Walldorf ein 20.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Verkäufer ist die Jaweed Unternehmensgruppe, die bei der Transaktion von blackolive beraten wurde. Über den Kaufpreis...

Die Logistikimmobilie 2022 vs. 2023

Für Nutzer aus Industrie und Logistik stellt sich die Frage nach der sich verändernden Global Supply Chain und der Gewährleistung der Lieferfähigkeit. Als Logistik-Weltmeister steht Deutschland im Rampenlicht und muss beweisen, wie es diese Herausforderungen meistert....

LIP Invest kauft Logistikimmobilie in Oberbayern

Der Investmentmanager LIP Invest erwirbt im oberbayerischen Mühldorf eine neu errichtete, voll vermietete Logistikimmobilie für seine Logistik-Fonds. Das Grundstück umfasst insgesamt 21.500 Quadratmeter. Von der Gesamtmietfläche über 11.300 Quadratmeter entfallen...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Dominik Schäffer wird Group Head of Asset Management bei Verdion

Verdion hat Dominik Schäffer zum Group Head of Asset Management ernannt. Schäffer soll die konzernweite Asset-Management-Strategie von Verdion vorantreiben und die Teams von Asset Managern in Deutschland, Skandinavien und Großbritannien von Verdions Niederlassung in Düsseldorf aus leiten.

P3 übernimmt Immobilie in Straubing

P3 akquiriert in einem Sale-and-Lease-Back-Verfahren im Zuge eines Share Deals einen Teil des Ingram Micro Logistikzentrums im niederbayerischen Straubing. Vollständig vermietet ist die Logistikimmobilie an Ingram Micro Distribution.

LIP Logistik-Fonds in 2021 als Green Stars ausgezeichnet

LIP Invest hat seine ESG-Performance im GRESB Rating 2021 verbessert. Die LIP Fonds wurden als sogenannte Green Stars ausgezeichnet. Der LIP Logistik Fonds I steigerte seinen GRESB Score zum Vorjahr um 21 Punkte. Der LIP Logistik Fonds II erreicht 65 Punkte bei der Erstbewertung.