Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

VGP entwickelt Logistikzentrum für Zalando in Gießen

VGP entwickelt im VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ein neues Logistikzentrum für Zalando. Für den Online-Händler ist der Standort in Gießen neben Erfurt, Mönchengladbach und Lahr das vierte Logistikzentrum in Deutschland. Der Bezug soll im Jahr 2023 erfolgen.
©: VGP
Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen.
Foto: VGP

VGP entwickelt im VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ein neues Logistikzentrum für den Online-Händler Zalando. Der Standort in Gießen, der eine Grundfläche von knapp 100.000 Quadratmeter sowie ein Zwischengeschoss von rund 30.000 Quadratmeter umfassen wird, ist neben Erfurt, Mönchengladbach  und Lahr das vierte Logistikzentrum des Unternehmens in Deutschland. Mit dem neuen Standort erweitert Zalando sein europäisches Logistiknetzwerk, um Kundinnen und Kunden in Deutschland und unmittelbaren Nachbarländern zu bedienen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von drei VGP Parks im Raum Gießen (Hessen) im östlichen Bereich des Gewerbegebiets „Alter Flughafen“ und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur A5 und damit zum bevölkerungsreichen Ballungsraum Frankfurt am Main. Der Park bietet Mietflächen für Gewerbe-, Produktions- und Logistikunternehmen, sowohl Lösungen für große Betriebe als auch kleine Einheiten ab 1.000 Quadratmeter. Der Beginn der Bauarbeiten ist für November 2021 angesetzt. Der Bezug soll im Jahr 2023 erfolgen.

„Wir freuen uns, unser europäisches Logistiknetzwerk um einen vierten hochmodernen Standort in Deutschland zu erweitern – zusätzlich zu unseren bestehenden Logistikzentren in Erfurt, Mönchengladbach und Lahr“, sagt Masood Choudhry, Senior Vice President Logistics bei Zalando. „Wir werden vor Ort ein starkes Team aufbauen und Erfahrungen mit anderen Standorten unseres Netzwerks austauschen, um den Betrieb in Gießen schnell aufzunehmen”, so Choudhry weiter.

Der VGP Park Gießen – Am Alten Flughafen ist einer von 35 VGP Parks in Deutschland. Die VGP Gruppe ist in dreizehn europäischen Ländern erfolgreich tätig. In Europa betreibt das Familienunternehmen mit Sitz in Antwerpen, Belgien, mittlerweile 85 Parks in elf Ländern.

ANZEIGE

100.000 m²

Grundfläche umfasst das neue Logistikzentrum von Zalando.

Lesen Sie auch

Aventos vermietet Logistikfläche in Leverkusen

Aventos vermietet Logistikfläche in Leverkusen

Aventos erwarb Anfang 2022 ein Areal in Leverkusen für ein Joint Venture zusammen mit einem globalen Investment- und Assetmanager. Jetzt vermeldet der Investmentmanager die Vermietung von 8.300 Quadratmetern Logistikfläche an die Santos Grills GmbH.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

DIC Asset AG legt ersten Logistikfonds auf

Die DIC Asset AG (DIC) hat angekündigt, einen Logistik-Fonds auflegen zu wollen. Dieser Fonds sei das erste Produkt, das in Zusammenarbeit mit der gerade übernommenen Tochtergesellschaft RLI Investors GmbH (RLI) entstanden ist, so das börsennotierte...

DLH entwickelt Logistikobjekt in Wittenburg

Die Deutsche Logistik Holding (DLH) hat ein rund 82.200 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet „Wölzower Weg“ in Wittenburg erworben. Auf der Grundstücksfläche sollen rund 30.500 Quadratmeter Logistikhallen sowie Büroflächen in insgesamt 3 Hallenabschnitten...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken