ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

MLP Group meldet Vollvermietung des Business Parks Berlin

Die MLP Group hat den spekulativ errichteten MLP Business Park Berlin vollständig vermietet – als erstes City-Logistik-Projekt der MLP Group. Auf einer Fläche von 5.800 Quadratmeter siedeln sich vier neue Mieter an.
©: MLP Group
Die MLP Group erreicht noch vor Fertigstellung die Vollvermietung des MLP Business Park Berlin.
Foto: MLP Group
Die MLP Group hat nach eigenen Angaben den spekulativ errichteten MLP Business Park Berlin vollständig vermietet. Auf einer Fläche von 5.800 Quadratmeter siedeln sich vier neue Mieter an. Die endgültige Fertigstellung und die Übergabe des fertigen Gebäudes sind für Dezember dieses Jahres geplant. Damit hat der Park mit einer Gesamtnutzfläche von 18.000 Quadratmeter als erstes City-Logistik-Projekt der MLP Group die Vollvermietung erreicht.

Nachdem die ersten drei Hallen (Halle 2-4) fertiggestellt und bezogen wurden, sind nun auch die Mietverträge für die vierte, noch im Bau befindliche Halle 1 unterzeichnet. Die 5.800 Quadratmeter große moderne Fläche wird künftig von vier Mietern genutzt. Zu dem bereits bestehenden Nutzermix gesellen sich das Museum für Naturkunde – Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, der Küchen-Direktvermarkter Dassbach Küchen Werksverkauf, der Veranstaltungstechnik-Dienstleister STL Veranstaltungsservice sowie der Logistikdienstleister Girr Logistik. Die Vollvermietung wurde noch vor der geplanten Fertigstellung des letzten Gebäudes im Park erreicht.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Erstes City-Logistik-Projekt der MLP Group

Der MLP Business Park Berlin ist das erste City-Logistik-Projekt der MLP Group. Er verfügt über vier Hallen mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmeter und befindet sich auf einem rund 5 Hektar großen Grundstück in unmittelbarer Nähe des Berliner Stadtzentrums. Den Nutzern stehen dort Einheiten ab 750 Quadratmeter zur Verfügung, die jeweils flexibel geteilt und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können. Die Gebäudehöhe beträgt 8 Meter UKB. Der Business Park liegt nahe der Bundesstraße B101, dem Berliner Ring (A10) und ist rund 30 Autominuten vom Flughafen Berlin Brandenburg entfernt.

„Das Ziel, Nutzern aus verschiedenen Branchen und insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen geeignete Flächen an einem herausragenden Standort zur Verfügung zu stellen, ist erfüllt. Wir begrüßen die vier neuen Mieter und wünschen ihnen eine erfolgreiche Zukunft im MLP Business Park“, sagt Andreas R.W. Wahlen, Manager – Business Development & Acquisitions bei der MLP Group.

Zertifizierung nach DGNB-Gold

Die MLP Group strebt bei der Gebäudeerrichtung die Zertifizierung nach DGNB-Gold an. Das Konzept sieht die Installation einer Photovoltaikanlage zur emissionsarmen Energieversorgung sowie eine umfassende Anzahl an E-Ladestationen für Pkw vor. Da der Gewerbe-Park auf einem Greenfield entsteht, war der Entwickler zudem im Rahmen von Natur- und Artenerhaltungsmaßnahmen dazu angehalten, in Ersatzflächen zu investieren, Zauneidechsen umzusiedeln und Brutkästen sowie Habitate für Reptilien auszubringen.

Projekt vor Abschluss

Der Spatenstich für den Gewerbe-Park fand im Januar 2020 statt, die Übergabe der ersten Mieteinheiten in den Hallen 2-4 erfolgte im Juni 2021. Im Dezember 2021 begann die MLP Group mit dem Bau von Halle 1, die im Dezember 2022 fertiggestellt wird.

Die Finanzierung des letzten Bauabschnitts (Halle 1) erfolgte durch die Bayerische Landesbank (BayernLB). Für die Vermittlung der Mieter waren die Immobiliendienstleister CBRE Deutschland sowie Jones Lang LaSalle zuständig.

ANZEIGE

„Das Ziel, Nutzern aus verschiedenen Branchen und insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen geeignete Flächen an einem herausragenden Standort zur Verfügung zu stellen, ist erfüllt.“

Andreas R.W. Wahlen

Manager – Business Development & Acquisitions bei der MLP Group

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Logivest vermittelt Hallenfläche an Li-Cycle

Logivest vermittelt Hallenfläche an Li-Cycle

Logivest hat bei Magdeburg eine rund 24.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie an einen kanadischen Batterie-Recycler vermietet. Die Recycling-Anlage ist die erste des Unternehmens in Europa und bei der Verarbeitungskapazität die größte weltweit.

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe Industrial Real Estate schafft weiteres Ansiedlungspotenzial in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Nordwestlich der Hauptstadt hat der Hamburger Projektentwickler begonnen, eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von rund 21.000 Quadratmetern zu errichten.

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe erweitert Logistikpark bei Berlin

Garbe Industrial Real Estate schafft weiteres Ansiedlungspotenzial in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Nordwestlich der Hauptstadt hat der Hamburger Projektentwickler begonnen, eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von rund 21.000 Quadratmetern zu errichten.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Leipziger Logistikmarkt mit neuem Rekordflächenumsatz

Der Industrie- und Logistikimmobilienmarkt Leipzig verzeichnet laut Colliers seit Jahren einen stetig wachsenden Flächenumsatz. 2021 erzielte der Markt einen Flächenumsatz von insgesamt 540.600 Quadratmetern und verzeichnete ein Umsatzplus von 15 Prozent. Im Vergleich...

Wettbewerb um den 6. Logix Award gestartet

Seit nunmehr zehn Jahren verleiht die Initiative Logistikimmobilien (Logix) den Logix Award für die besten Logistikimmobilien-Entwicklungen in Deutschland der vergangenen zwei Jahre. Ausgezeichnet werden Logistikimmobilien, die in hohem Maß den Ansprüchen von Nutzern...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Prologis mit neuen Personalien

Prologis vermeldet zwei neue Personalien. Seit Jahresbeginn ist Björn Thiemann neuer Senior Vice President, Regional Head Northern Europe. Jessica Pilkes verantwortet als Vice President, Country Manager Benelux das Geschäft in Belgien und den Niederlanden.

Die Sonnentankstelle auf dem Dach

Logistiker besitzen in der Regel große Dachflächen, die sich ideal zur Gewinnung von Solarstrom eignen. Die erforderlichen Anlagen gibt es als Leasingmodell und die Raten lassen sich sogar an die jahreszeitlichen Ertragsschwankungen anpassen. Wie, das erläutert Rafael Rätscher, Photovoltaikexperte der abcfinance GmbH, in einem Gastbeitrag.