ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

P3 Logistic Parks vermietet Logistikneubau in Ansbach

P3 Logistic Parks hat mit Haier Deutschland GmbH einen langfristigen Mietvertrag für den Logistikneubau in Ansbach unterzeichnet. Damit ist der P3 Park nahe Nürnberg bereits vor Fertigstellung vollständig vermietet.
©: P3 Logistic Parks
Ein Feuchtbiotop schafft einen fließenden Übergang zwischen Natur und Logistikimmobilie
Foto: P3 Logistic Parks
P3 Logistic Parks hat mit Haier Deutschland GmbH einen langfristigen Mietvertrag für den Logistikneubau in Ansbach unterzeichnet. Damit ist der P3 Park nahe Nürnberg bereits vor Fertigstellung vollständig vermietet. Bei der Anmietung wurde P3 von Immolox GmbH aus Frankfurt am Main und der E & G Real Estate GmbH aus Stuttgart unterstützt.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Bis Ende 2022 entsteht auf dem Gelände ein ressourceneffizienter Neubau mit einer Hallenfläche von knapp 27.000 Quadratmeter zuzüglich rund 900 Quadratmeter Büro- und ca. 3.200 Quadratmeter Mezzaninfläche. Die kompletten rund 31.000 Quadratmeter werden vom weltweit tätigen Markenhersteller für große Haushaltsgeräte aus München zum Jahreswechsel übernommen.

Naturnah gestaltetes Rückhaltebecken

Die Immobilie soll die BREEAM-Einstufung „Sehr gut“ erhalten. Hocheffiziente Wasseranlagen und LED-Beleuchtungssysteme mit Bewegungssensoren senken den Wasser- und Stromverbrauch. Zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume von Flora und Fauna wird auf dem Grundstück neben Begrünungsmaßnahmen auch ein naturnah gestaltetes Rückhaltebecken als Feuchtbiotop eingesetzt. Von dem insgesamt knapp 64.000 Quadratmeter großen Grundstück bleiben rund 15.000 Quadratmeter bewaldete Fläche erhalten. Darüber hinaus werden auf den Parkplätzen E-Ladestationen installiert. Der Standort befindet sich nur wenige Kilometer vom Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim entfernt.

ANZEIGE

„Dank unseres spekulativen Ansatzes ist es uns gelungen, den Bedarf einer weltweit bekannten Marke nach einer strategisch gelegenen Immobilie mit hohen Nachhaltigkeitsstandards zu bedienen.“

Sönke Kewitz

Geschäftsführer, P3 Logistic Parks Deutschland

Lesen Sie auch

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Auf der Suche nach dem Goldstaub

Flächenknappheit und Fachkräftemangel – zwei Themen, von denen man meinen könnte, sie seien bereits zur Gänze ausdiskutiert worden, bildeten den roten Faden des Ramp One-Events für Logistikimmobilien-Entscheider. Dabei ging es allerdings weniger um die Feststellung,...

Güttler Logistik baut neue Lagerhalle in Hof

Die Güttler Logistik GmbH errichtet nach eigenen Angaben eine neue Hallenanlage am Standort in Hof (Saale). Auf einer Fläche von rund 2.800 Quadratmetern entsteht eine Anlage mit bis zu 3.300 Regalstellplätzen. Die Bauarbeiten für den Neubau sind bereits gestartet....

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

GSE erprobt Neutronen-Roboter bei Kampfmittelsondierung auf Brownfields

In Zeiten zunehmender Flächenknappheit entwickeln sich Brownfields zu attraktiven Immobilienstandorten für Industrie und Logistik. Doch bei der Revitalisierung bilden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ein unkalkulierbares Risiko. Mit dem Einsatz eines neuartigen Neutronen-Roboters will Generalübernehmer GSE Deutschland den Aufwand bei der Kampfmittelsondierung reduzieren.