ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Soini Asset kauft Zustellbasis in Österreich

Soini Asset hat ein weiteres Objekt für einen seiner offenen Spezial-AIF erworben. Dabei handelt es sich um eine Zustellbasis in Sollenau, rund 50 Kilometer südlich von Wien. Sie wird langfristig an die Österreichische Post AG vermietet.
©: Austro Immo
Das Objekt umfasst eine Grundstücksfläche von 9.495 Quadratmeter, und bietet unter anderem eine Entladerampe, ausgelegt für 2 Lkw, 125 Pkw- und 25 Fahrradabstellplätze, wie auch 66 E-Ladestationen.
Foto: Austro Immo
Der österreichische Immobilieninvestor Soini Asset hat ein weiteres Objekt für seinen offenen Spezial-AIF „Logistics Austria Plus Fund I“ erworben, der mit der IntReal Real Estate Kapitalverwaltungs­gesellschaft mbH aufgelegt wurde. Dabei handelt es sich um eine Zustellbasis in Sollenau, rund 50 Kilometer südlich von Wien. Sie wird langfristig an die Österreichische Post AG vermietet.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Das Objekt umfasst eine Grundstücksfläche von 9.495 Quadratmeter, (Mietfläche 2.490 Quadratmeter, Hallenfläche 2.263 Quadratmeter sowie eine Bürofläche von 227 Quadratmeter). Sie bietet unter anderem eine Entladerampe, ausgelegt für 2 Lkw, 125 Pkw- und 25 Fahrradabstellplätze, wie auch 66 E-Ladestationen. Die Immobilie verfügt ferner über eine BREEAM-Zertifizierung mit der Auszeichnung „excellent“ und wird zusätzlich mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Realisiert wurde das Projekt von einer Gesellschaft der Austro Immo GmbH und Arch. Christoph Gahleitner.

„Die aufstrebende Gemeinde Sollenau entwickelt sich zu einem modernen Industriestandort mit gut ausgebauter Infrastruktur“, betont Nino Stricker-Neumayer, Investment Manager bei Soini Asset. „Insbesondere die verkehrsgünstige Lage an der Süd- und Aspangbahn sowie an der Wiener Neustädter Straße (B17), spricht für sich. Sowohl Wien als auch die Bezirkshauptstadt Wiener Neustadt ist mittels dem ÖPNV und Individualverkehr sehr gut erreichbar“.

ANZEIGE

„Die Nachfrage nach Logistik- und Industrieimmobilien in unserem Heimmarkt ist nach wie vor ausgesprochen dynamisch.“

Oliver Soini

CEO von Soini Asset

Lesen Sie auch

HIH Invest kauft dreiteiliges Portfolio für Nahversorgerfonds

HIH Invest kauft dreiteiliges Portfolio für Nahversorgerfonds

Die HIH Invest Real Estate (HIH Invest) hat ein lebensmittelgeankertes Einzelhandelsportfolio aus drei Objekten von der internationalen Investmentgesellschaft Gold Tree erworben. Die Transaktion erfolgte im Zuge eines Asset Deals für den offenen Spezial-AIF „Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung”.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Garbe kauft Grundstück im Duisburger Norden

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat im Duisburger Stadtteil Meiderich ein 56.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Darauf soll ein Multi-User-Park mit einer Nutzfläche von insgesamt rund 29.000 Quadratmetern entstehen. Geplanter Baubeginn ist Mitte dieses...

Vier Finalisten im Wettbewerb um den Logix Award 2021

Der Logix Award 2021, die Auszeichnung für herausragende Logistikimmobilienprojekte in Deutschland, die alle zwei Jahre vergeben wird, geht in die Endphase. Kürzlich tagte die unabhängige Jury an der Hochschule Würzburg unter ihrem Vorsitzenden, Prof. Christian Kille,...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken