ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Volkswagen OTL mietet Flächen bei Sonar Real Estate

Sonar Real Estate hat ein Logistik-Objekt im hessischen Fritzlar vollständig und langfristig an Volkswagen Original Teile Logistik vermietet. Die Immobilie gehört zum Portfolio des von Tristan Capital Partners betreuten EPISO 5 Fonds.
©: Sonar
Die Immobilie wurde in der Vergangenheit mehrmals modernisiert und saniert, zuletzt nach Anforderungen des neuen Nutzers in diesem Jahr.
Foto: Sonar
Sonar Real Estate hat ein Logistik-Objekt im hessischen Fritzlar vollständig und langfristig an die Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG Development GmbH vermietet. Das Hamburger Unternehmen agierte dabei in seiner Funktion als Asset Manager der Immobilie, die zum Portfolio des von Tristan Capital Partners (Tristan) betreuten EPISO 5 Fonds gehört.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Die Liegenschaft in der Gießener Straße 81 umfasst insgesamt rund 21.250 Quadratmeter Mietfläche. Davon entfallen rund 95 Prozent auf Lager- und Logistik- sowie 5 Prozent auf Büroflächen. Das Objekt wurde 1976 errichtet. Es befindet sich auf einem Rund 43.000 Quadratmeter großem Grundstück, das durch die Nähe der Bundesstraße B 450 und die Autobahn A 49 an das innerdeutsche Fernstraßennetz angebunden ist. Es war in der Vergangenheit mehrmals modernisiert und saniert worden, zuletzt nach Anforderungen des neuen Nutzers in diesem Jahr.

„Der Abschluss bestätigt, dass durch aktives Asset-Management auch in einem herausforderndem Marktumfeld Großvermietungen möglich sind“, kommentiert Holger Hosang, einer der Geschäftsführer von Sonar. „Voraussetzung dafür ist Verständnis für die Bedürfnisse der Mieter und entsprechendes Know-how, Bestandsimmobilien zu revitalisieren und dem Markt wieder zuzuführen, so wie in Fritzlar geschehen.“

Der von Tristan beratene EPISO 5 Fonds wurde bei den Vertragsverhandlungen von Ashurst LLP in rechtlichen und von Theil Concept in technischen Fragen unterstützt. Logivest war als Maklerunternehmen vermittelnd für die Eigentümerseite tätig.

ANZEIGE

„Der Abschluss bestätigt, dass durch aktives Asset-Management auch in einem herausforderndem Marktumfeld Großvermietungen möglich sind.“

Holger Hosang

einer der Geschäftsführer von Sonar

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Palmira zieht es nach Belgien

Palmira zieht es nach Belgien

Palmira hat mit einem Logistikzentrum in Gent ein weiteres Investment für den European Core Logistics Fund getätigt. Dabei handelt es sich um die erste Akquisition des Fonds in Belgien. Verkäufer ist die MG Real Estate N.V. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Die Stimme der Nutzer: Raimund Paetzmann verlässt Zalando

Raimund Paetzmann, zuletzt Vice President Real Estate & Logistics Network Expansion beim Online-Händler Zalando, verlässt das Unternehmen nach über 6 Jahren, um nach 24 Jahren Tätigkeit für große internationale Unternehmen als unabhängiger Berater und Interim...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Wie Logistikimmobilien neu gedacht werden müssen

Auf einer Paneldiskussion zum Thema Nachhaltige Logistikimmobilien auf der Transport Logistik 2023 diskutierten Experten sich verändernde Anforderungen durch neue Wachstumsbranchen. Peter Bergmann, Projektleiter von Alcaro Invest, fasst in einem Gastbeitrag für Ramp One die wichtigsten Aussagen zusammen.