ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Barings verkauft Logistikzentrum Ontígola bei Madrid

Barings hat für den paneuropäischen Barings Value-Add-Immobilienfonds „BREEVA I“ eine weitere Transaktion getätigt: Das Unternehmen verkaufte jetzt zwei Lagerhallen im spanischen Logistikpark Ontígola.
©: Pixabay
Das Logistikzentrum Ontígola befindet sich nahe Madrid. Es verbindet die spanische Hauptstadt unter anderem mit den südlich gelegenen Seehäfen des Landes.
Foto: Pixabay
Der Immobilien-Investmentmanager Barings hat für den paneuropäischen Barings Value-Add-Immobilienfonds „BREEVA I“ eine weitere Transaktion getätigt: zwei Lagerhallen im spanischen Logistikpark Ontígola im Gewerbegebiet „Dehesa de la Plata II“ südlich von Madrid wurden jetzt für 40,6 Millionen Euro veräußert, teilt das Unternehmen mit.

Barings hatte das Grundstück im Mai 2019 erworben und eine Projektentwicklung mit einem lokalen Developer zum Bau von zwei Logistikhallen mit insgesamt rund 49.000 Quadratmetern durchgeführt. Unmittelbar nach Fertigstellung konnte Barings einen neunjährigen Mietvertrag mit dem spanischen Marktführer für Heimtierbedarf „Iskaypet“ für die gesamte Fläche unterzeichnen.

Das Logistikzentrum Ontígola befindet sich nahe Madrid. Es verbindet die spanische Hauptstadt mit den südlich gelegenen Seehäfen des Landes. Über die Autobahnen A-4 und R-4 kann zudem die gesamte Iberische Halbinsel erschlossen werden.

Pérez-Llorca und Arcadis fungierten als rechtliche und technische Berater beim Verkauf.

ANZEIGE

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Lesen Sie auch

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Güttler Logistik baut neue Lagerhalle in Hof

Die Güttler Logistik GmbH errichtet nach eigenen Angaben eine neue Hallenanlage am Standort in Hof (Saale). Auf einer Fläche von rund 2.800 Quadratmetern entsteht eine Anlage mit bis zu 3.300 Regalstellplätzen. Die Bauarbeiten für den Neubau sind bereits gestartet....

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Verdion baut Asset-Management-Team aus

Verdion hat sich mit Valerie Setz als Asset Managerin verstärkt. Die 33-Jährige wird das bereits bestehende Team vergrößern und bei der Betreuung des Immobilienportfolios unterstützen.

Ulmer Start-up macht Lagerhallen „Airbnb-tauglich“

Corona hat bei der Digitalisierung ordentlich aufs Tempo gedrückt - auch in der Logistikbranche. Immer mehr Prozesse werden von der analogen in die digitale Welt überführt – 87 Prozent der Logistiker schätzen die Chancen der digitalen Transformation als hoch ein. Das Ulmer Start-up Expozed liefert mit der gleichnamigen B2B-Plattform Expozed 1 eine zeitgemäße Lösung für die Lagerlogistik.

Panattoni feiert Spatenstich in Essen

Panattoni feierte mit einem symbolischen Spatenstich den Beginn der Bauarbeiten im City Dock Essen. Der Gewerbepark entsteht im Zentrum des Ballungszentrums Rhein-Ruhr auf einem Brachflächen-Grundstück eines ehemaligen Schulungszentrums.

HIH Invest kauft dreiteiliges Portfolio für Nahversorgerfonds

Die HIH Invest Real Estate (HIH Invest) hat ein lebensmittelgeankertes Einzelhandelsportfolio aus drei Objekten von der internationalen Investmentgesellschaft Gold Tree erworben. Die Transaktion erfolgte im Zuge eines Asset Deals für den offenen Spezial-AIF „Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung”.