ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Beckhoff mietet 70.000 Quadratmeter in Rheda-Wiedenbrück

In Rheda-Wiedenbrück wurde einer der bis dato größten Logistikimmobiliendeals des Jahres 2023 abgeschlossen. Im Gewerbegebiet Aurea Park hat die Dietz AG eine Immobilie mit rund 70.000 Quadratmetern Lager- und Produktionsfläche an Beckhoff Automation vermietet.
©: Evening Tao / Freepik
Die Logistikimmobilie im Gewerbegebiet Aurea Park wird nach Effizienzgebäude-Standard EG40 entwickelt und erhält eine Dach-Photovoltaikanlage durch die eigene PV-Anlagengesellschaft der Dietz Gruppe. (Symbolbild)
Foto: Evening Tao / Freepik
Im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück wurde laut Logivest einer der bis dato größten Logistikimmobiliendeals des Jahres 2023 abgeschlossen. Im Gewerbegebiet Aurea Park hat die Dietz AG eine Logistikimmobilie mit rund 70.000 Quadratmetern Lager- und Produktionsfläche, an die 2.800 Quadratmetern Büro- und Sozialfläche sowie circa 2.500 Quadratmetern Mezzanine an die Beckhoff Automation GmbH & Co. KG vermietet. Unterstützt wurde sie dabei durch Logivest. Das Unternehmen hatte als Logistikimmobilienberater das Exklusivmandat für die Vermarktung der Fläche inne. Im August letzten Jahres hatte die Dietz AG das Grundstück ebenfalls durch Vermittlung von Logivest erworben.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Als Investor, Bauherr und Vermieter entwickelt die Dietz AG für den Automatisierungsspezialisten eine Built-to-suit-Lösung. Geplant ist eine Logistik- und Produktionshalle mit Höhenunterschieden zwischen 12 und 20 Metern, einer Mezzanine und einem modernen Bürotrakt. Das Gebäude wird nach Effizienzgebäude-Standard EG40 entwickelt und erhält eine Dach-Photovoltaikanlage durch die eigene PV-Anlagengesellschaft der Dietz Gruppe. Dank moderner Luftwärmepumpentechnik kann bei der Immobilie komplett auf fossile Brennstoffe verzichtet werden. Eine Zertifizierung nach DGNB-Gold-Standard ist angestrebt. Der Baustart soll im ersten Halbjahr 2024 erfolgen.

Das Unternehmen Beckhoff Automation, das seinen Hauptsitz im benachbarten Verl hat, ist bereits seit Längerem auf der Suche nach einer geeigneten Expansionsfläche, um die Logistik und Teile der Produktion auszulagern.

„Bei dem Areal handelt es sich um die letzte verfügbare Fläche dieser Größenordnung in der Region. Umso wichtiger war es uns, hier erst einmal regionale Unternehmen anzusprechen und ihnen die Möglichkeit zu weiterem Wachstum zu geben“, sagt Dennis Gausel, Consultant Industrial and Logistics Letting, bei der Logivest in Hannover und zuständiger Berater für das Projekt.

Durch die Lage direkt an der Autobahn A2 und in guter Anbindung an das Ruhrgebiet mit dem Duisport sowie die Nähe zu Gütersloh und Bielefeld, eignet sich das Grundstück ideal für die logistische Abwicklung.

ANZEIGE

„Bei dem Areal handelt es sich um die letzte verfügbare Fläche dieser Größenordnung in der Region.“

Dennis Gausel

Consultant Industrial and Logistics Letting, Logivest in Hannover

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Logivest berät BLG und vermittelt an GRS

Logivest berät BLG und vermittelt an GRS

In Gronau hat Logivest der GRS German Rope Supply GmbH eine rund 2.700 Quadratmeter große Logistikimmobilie vermittelt. Zudem bezieht BLG Logistics eine Logistikimmobilie in Mühlheim an der Ruhe – ebenfalls nach Vermittlung von Logivest.

Industriepark Ettlingen wechselt den Besitzer

Industriepark Ettlingen wechselt den Besitzer

Ein Joint Venture hat den südlich von Karlsruhe gelegenen Industriepark Ettlingen an Elite Partners Capital mit Hauptsitz in Singapur verkauft. Der Industriepark umfasst eine Grundstücksfläche von rund 180.000 Quadratmetern. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Garbe und TST unterzeichnen Green-Lease-Vertrag

Eine von der Garbe Industrial Real Estate im Jahr 2020 übernommene Immobilie in Duisburg-Ruhrort konnte nach Unternehmensangaben ohne Leerstand nachvermietet werden. Garbe schloss mit dem Kontraktlogistiker TST einen Green-Lease-Vertrag ab, der unter anderem vorsieht,...

Panattoni begrüßt neuen Mieter

Panattoni vermietet alle drei Units der erst kürzlich fertig gestellten Halle 3 im Panattoni Park Berlin Süd in Rangsdorf, Brandenburg. Wie das Unternehmen mitteilt, ist der neue Nutzer Schnellecke Logistics, ein international agierendes Familienunternehmen mit...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

„Mut zur Innovation“

Auf ein Gespräch: Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Projektentwickler Panattoni, spricht im Interview über den Chipmangel, Wachstumschancen sowie das noch immer unterschätzte Potenzial von Konversionsflächen.

Garbe baut Fondsgeschäft international weiter aus

Garbe Industrial Real Estate hat sich in diesem Jahr mit der Eröffnung eines Büros in Spanien sowie dem Ausbau seines Niederlassungsnetzes in Großbritannien international breiter aufgestellt. Damit stiegen die Assets under Management um 36 Prozent auf 9,5 Milliarden Euro.

LIP Invest kauft Logistikpark in Hodenhagen

LIP Invest hat für einen seiner Logistikimmobilien-Fonds ein Distributionszentrum in Hodenhagen bei Hannover erworben. Der langfristig vermietete Neubau wurde Ende Mai 2023 durch die Bauwo fertiggestellt und jetzt an LIP übergeben.