ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Four Parx baut Property Management aus
Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.
©: Four Parx Gruppe
Eileen Teichmann verfügt über zehn Jahre Berufserfahrung im Property Management und war zuletzt als Property Managerin für BEREM Property Management GmbH, einem Tochterunternehmen der BEOS AG, sowie für die Apleona Real Estate Management tätig.
Foto: Four Parx Gruppe

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran und möchte die Sichtbarkeit seiner Leistungen am Markt verstärken. Dafür hat der Entwickler am 1. März Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Eileen Teichmann ist gelernte Immobilienkauffrau und war zuletzt als Innovation Managerin bei Four Parx tätig. Als Leiterin des Property Managements bei Four Parx liegen ihre Aufgaben in den Bereichen Planung, Steuerung sowie Controlling, Reporting und Risikomanagement der Industrie- und Logistikimmobilien von externen Nutzern und Investoren beziehungsweise der im eigenen Bestand befindlichen Objekte.

Eileen Teichmann verfügt über zehn Jahre Berufserfahrung im Property Management unterschiedlichster Asset-Klassen. Vor ihrem Einstieg bei Four Parx war sie als Property Managerin für BEREM Property Management GmbH, einem Tochterunternehmen der Beos AG, sowie für die Apleona Real Estate Management tätig.

„Neben der innovativen und nachhaltigen Projektentwicklung wollen wir in Zukunft das Property Management kontinuierlich ausbauen. Hiermit tragen wir Sorge, dass Immobilienprojekte auch nach ihrer Fertigstellung bestmöglich betreut werden und stets auf dem neuesten Stand sind. Dafür haben wir unter anderem eine personelle Umstrukturierung vorgenommen. Eileen Teichmann eignet sich durch ihre Erfahrungen und ihr Know-how hervorragend für die Weiterentwicklung des Bereichs“, erklärt Oliver Schmitt, geschäftsführender Gesellschafter bei Four Parx.

ANZEIGE

„Neben der innovativen und nachhaltigen Projektentwicklung wollen wir in Zukunft das Property Management kontinuierlich ausbauen.“

Oliver Schmitt
geschäftsführender Gesellschafter bei Four Parx
ANZEIGE

Lesen Sie auch

Verdion stärkt Business Development

Verdion stärkt Business Development

Verdion baut sein Team in Deutschland aus und hat zum 1. Februar 2022 mit Nils Mutzke und Sebastian Achten zwei neue Business-Development-Spezialisten eingestellt. Beide sind im Düsseldorfer Büro angesiedelt.

Das neueste

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

Webtalk: Tesla elektrisiert die Hauptstadtregion

„Think Big!“ lautet das US-amerikanische Motto. Und für Kanadier und Südafrikaner gilt das wohl auch. Einer, der gleich alle drei Nationalitäten auf sich vereint, ist der Multi-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk. Auch dank seiner Gigafactory in Grünheide entwickelt sich die Logistikregion Berlin-Brandenburg zu den größten Profiteuren von Neuansiedlungen. Zudem wird die Region zunehmend auch interessant für den Neubau ohne Mieter – riskante Spekulation oder solides Kalkül?

WEITERLESEN

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

Fiege nimmt Multi-User-Center in Betrieb

Das neue Logistikzentrum bietet auf 40.000 Quadratmetern Logistikfläche in Gengenbach, nahe der deutsch-französischen Grenze. Es wird den DGNB-Gold-Status erhalten, der operative Start soll im Oktober erfolgen.