ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

GLP erwirbt Logistikneubau in Düren

GLP erwirbt von Logic Green eine mehr als 30.000 Quadratmeter große Neubauimmobilie im Zuge einer Forward-Funding-Transaktion. Die Logistikhalle befindet sich im nordrhein-westfälischen Düren zwischen Aachen und Köln.
©: GLP
Die neue Logistikimmobilie hat laut GLP Grade-A-Objektqualität und bietet 32.000 Quadratmeter vermiet¬bare Fläche, die in drei Mieteinheiten von je 10.000 Quadratmeter teilbar ist.
Foto: GLP

GLP erwirbt eine mehr als 30.000 Quadratmeter große Neubau­immobilie im Zuge einer Forward-Funding-Transaktion von Logic Green. Die Logistikhalle befindet sich im nordrhein-westfälischen Düren zwischen Aachen und Köln. GLP hat sich die Immobilie noch vor der Bauphase durch einen Forward Deal im Rahmen eines Off-Market-Verfahrens gesichert. Das Objekt ist eine Brownfield-Entwicklung. Der Abriss ist bereits beendet und der Baubeginn erfolgt. Die Fertigstellung ist für Oktober 2022 geplant.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Die Logistikimmobilie hat Grade-A-Objektqualität und bietet 32.000 Quadratmeter vermiet­bare Fläche, die in drei Mieteinheiten von je 10.000 Quadratmeter teilbar ist. Mindestens eine der drei Mieteinheiten wird durch eine entsprechende Ausstattung die Lagerung von Gefahrgütern ermöglichen, so GLP. Wie alle Neuentwicklungen von GLP im deutschen Markt wird auch diese Neubauimmobilie gemäß den Umwelt­schutzkriterien der Deutschen Gesellschaft für Nach­haltiges Bauen (DGNB) realisiert und mindestens nach DGNB Gold zertifiziert.

Aufgrund der Verkehrsanbindung des Objekts an die Bun­des­straße B56 und die Bundesauto­bahnen A4 und A3 sind allein auf deutscher Seite rund 18 Millio­nen Konsu­menten in nur 30 Fahrminuten erreichbar. Dank der Nähe zur Grenze zu den Benelux­staaten kann das Gebäude auch für eine breitere Verwen­dung als Europa-Hub genutzt werden.

ANZEIGE

„Mit diesem Kauf beschleunigen wir unseren Wachstumskurs in den strategischen Lagen der größten europäischen Logistikmärkte.“

Patrick Frank

Country Director Deutschland, GLP

Lesen Sie auch

Realogis siedelt Euziel auf Duisburger Mercatorinsel an

Realogis siedelt Euziel auf Duisburger Mercatorinsel an

Die Logistikimmobilie auf der Mercatorinsel im Duisburger Ruhrort hat einen neuen Nutzer. Auf Beratung und Vermittlung von Realogis hat der Online-Händler Euziel einen langfristigen Mietvertrag über insgesamt knapp 29.000 Quadratmeter Nutzflächen sowie 7.000 Quadratmeter Freifläche abgeschlossen.

Realogis siedelt Euziel auf Duisburger Mercatorinsel an

Realogis siedelt Euziel auf Duisburger Mercatorinsel an

Die Logistikimmobilie auf der Mercatorinsel im Duisburger Ruhrort hat einen neuen Nutzer. Auf Beratung und Vermittlung von Realogis hat der Online-Händler Euziel einen langfristigen Mietvertrag über insgesamt knapp 29.000 Quadratmeter Nutzflächen sowie 7.000 Quadratmeter Freifläche abgeschlossen.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Garbe mit neuem Managing Director in Großbritannien

Garbe hat Chris Hornung als Managing Director und Country Head of UK für die Garbe Industrial Real Estate und die Garbe Institutional Capital gewinnen können. Hornung soll in London die britische Präsenz der beiden Unternehmen mitsamt einem entsprechenden Expertenteam ausbauen.

Sunrock expandiert nach Deutschland

Sunrock erschließt nun auch den deutschen Markt. Der niederländische Entwickler von Photovoltaikanlagen hat eine Photovoltaikanlage für den Transport- und Logistikdienstleister DSV konzipiert und errichtet.

Bedingter Boom

Logistikimmobilien sind gefragt, doch der Flächenmangel setzt dem Wachstum Grenzen. Angesichts hoher Kosten und Renditekompression schauen die Investoren genau hin, was sie sich in den Bestand holen. Ein Gastbeitrag von Nikolai A. Mader, Head of Investment Management bei der Hansainvest Real Assets GmbH.

DGNB Platin für Logistikimmobilie von Schewe

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen hat eine Logistikimmobilie im niedersächsischen Hodenhagen mit einer Platin-Zertifizierung ausgezeichnet. Entwickelt wurde die Immobilie vom Projektentwickler und Bestandshalter Schewe Immobilien aus Dinklage.