ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

GLP erwirbt Logistikneubau in Düren

GLP erwirbt von Logic Green eine mehr als 30.000 Quadratmeter große Neubauimmobilie im Zuge einer Forward-Funding-Transaktion. Die Logistikhalle befindet sich im nordrhein-westfälischen Düren zwischen Aachen und Köln.
©: GLP
Die neue Logistikimmobilie hat laut GLP Grade-A-Objektqualität und bietet 32.000 Quadratmeter vermiet¬bare Fläche, die in drei Mieteinheiten von je 10.000 Quadratmeter teilbar ist.
Foto: GLP

GLP erwirbt eine mehr als 30.000 Quadratmeter große Neubau­immobilie im Zuge einer Forward-Funding-Transaktion von Logic Green. Die Logistikhalle befindet sich im nordrhein-westfälischen Düren zwischen Aachen und Köln. GLP hat sich die Immobilie noch vor der Bauphase durch einen Forward Deal im Rahmen eines Off-Market-Verfahrens gesichert. Das Objekt ist eine Brownfield-Entwicklung. Der Abriss ist bereits beendet und der Baubeginn erfolgt. Die Fertigstellung ist für Oktober 2022 geplant.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Die Logistikimmobilie hat Grade-A-Objektqualität und bietet 32.000 Quadratmeter vermiet­bare Fläche, die in drei Mieteinheiten von je 10.000 Quadratmeter teilbar ist. Mindestens eine der drei Mieteinheiten wird durch eine entsprechende Ausstattung die Lagerung von Gefahrgütern ermöglichen, so GLP. Wie alle Neuentwicklungen von GLP im deutschen Markt wird auch diese Neubauimmobilie gemäß den Umwelt­schutzkriterien der Deutschen Gesellschaft für Nach­haltiges Bauen (DGNB) realisiert und mindestens nach DGNB Gold zertifiziert.

Aufgrund der Verkehrsanbindung des Objekts an die Bun­des­straße B56 und die Bundesauto­bahnen A4 und A3 sind allein auf deutscher Seite rund 18 Millio­nen Konsu­menten in nur 30 Fahrminuten erreichbar. Dank der Nähe zur Grenze zu den Benelux­staaten kann das Gebäude auch für eine breitere Verwen­dung als Europa-Hub genutzt werden.

ANZEIGE

„Mit diesem Kauf beschleunigen wir unseren Wachstumskurs in den strategischen Lagen der größten europäischen Logistikmärkte.“

Patrick Frank

Country Director Deutschland, GLP

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé stärkt Europa-Portfolio

Ivanhoé Cambridge wird sein Engagement auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt durch eine Partnerschaft mit dem Logistikimmobilienspezialisten NVELOP ausbauen. In einer ersten Investitionsphase sollen rund 200 Millionen Euro in Projektentwicklungen in Deutschland investiert werden.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Logistik in Bewegung: 77.500 Euro für den guten Zweck

Dreizehn Unternehmen aus dem Logistikumfeld engagierten sich mit ihrer Belegschaft bei der der von Logivest initiierten Charityaktion „Logistik in Bewegung 2021“. Zusammengekommen ist dabei Spendensumme von insgesamt 77.533 Euro für die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

Erster Auftrag für Entwickler Aconlog

Der neu gegründete Kölner Projektentwickler saniert in Frechen ein Solitärgebäude. Die Logistikimmobilie habe Arconlog für einen „einstelligen Millionenbetrag“ erworben. Zielgruppe dieser Immobilie, die die Citylogistik bedienen soll, seien die Kep-Dienstleister, teilt das Unternehmen mit.