ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Alexander Nehm verlässt Logivest Concept
Der Geschäftsführer tritt eine Professur in Mannheim an. Bis auf Weiteres übernimmt Kuno Neumeier , Geschäftsführer der Logivest-Gruppe, die Geschäftsführung der Logivest Concept.
Foto: Logivest Concept
Alexander Nehm
Foto: Logivest Concept
Alexander Nehm, Geschäftsführer der Logivest Concept GmbH, verlässt zum 1. Oktober das Unternehmen, um eine Professur für BWL, Schwerpunkt Logistik, an der Dualen Hochschule in Mannheim (DHBW) anzunehmen. Über sechs Jahre hinweg hat Nehm gemeinsam mit Kuno Neumeier, Geschäftsführer der Logivest Gruppe, das Unternehmen auf- und ausgebaut. Als ehemaliger Geschäftsführer der Fraunhofer SCS hat Nehm sein Knowhow zum Thema Logistikimmobilien und -standorte in das Unternehmen gebracht und damit ein Expertenteam aufgebaut. Interimsmäßig wird Kuno Neumeier als alleiniger Geschäftsführer die Leitung der Logivest Concept übernehmen.

ANZEIGE


„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und blicke mit Stolz auf die vergangenen Jahre zurück. Wir haben eine sehr gute Basis geschaffen und ich wünsche der Logivest, dass sie den eingeschlagenen Weg weiterhin so erfolgreich fortführt“

Alexander Nehm
„Mit Alexander Nehm verlässt uns eine Persönlichkeit, die maßgeblich zum Erfolg der Logivest Concept beigetragen hat“, bestätigt Kuno Neumeier. „Auch wenn wir ihn nur ungern ziehen lassen, kann ich natürlich nachvollziehen, dass er die Chance wahrnimmt und wünsche ihm von Herzen alles erdenklich Gute.“

Als Teil der Logivest Gruppe, einem bundesweit agierenden Beratungsunternehmen mit Fokus auf Logistik- und Industrieimmobilien, ist die Logivest Concept GmbH auf Standortberatung und -analyse spezialisiert.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Lesen Sie auch

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

VGP-Gruppe holt Jonny Allen

Die VGP-Gruppe hat seit dem 1. März 2021 einen neuen Direktor für Urban- und Last-Mile-Logistik. Jonny Allen kommt Amazon, wo er die Position als Leiter des europäischen Logistik-Immobilienteams innehatte.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

DIE NEUEN ZAHLEN SIND DA!

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

DFI Partners ändert Struktur und Investorenstrategie

Die DFI Partners AG wird seit dem 11. März von Andreas Fleischer als alleinigem Geschäftsführenden Gesellschafter geführt. Wolfgang Dietz zieht sich aus dem im August 2019 gegründeten Joint Venture zurück. DFI wird sich in Zukunft eigenständig im Markt bewegen und zeigt sich offen für passende Partner am Kapitalmarkt.

Gut gebrüllt, roter Löwe!

Mit 101 Mio. EUR hat DB Schenker seine bislang größte Einzelinvestition in eine Logistikanlage in Singapur getätigt. Das hochautomatisierte und integrierte (Luftfracht und Kontraktlogistik) Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 m² auf fünf Etagen, soll die Kunden-Vorlaufzeit um 40 Prozent reduzieren und hört auf den Namen „Red Lion“.

DIC Asset AG legt ersten Logistikfonds auf

Die DIC Asset AG hat angekündigt, einen neuen Logistik-Fonds auflegen zu wollen. Der Fonds setzt auf Deutschland als Kernmarkt und ergänzt ihn um etablierte europäische Nachbarmärkte. Damit investiert DIC zum ersten Mal auch im Ausland.

Send this to a friend