ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Osmab schließt Mietvertrag mit MediaMarktSaturn

Osmab LPC 4 hat mit MediaMarktSaturn einen Mietvertrag mit Optionen Log Plaza Colonia 4 geschlossen. Mit dem Vertragsabschluss ist der im zweiten Quartal 2021 von der Osmab erworbene Immobilienkomplex vollständig vermietet.
©: OSMAB
Bildunterschrift: Die MediaMarktSaturn Beschaffung und Logistik GmbH nutzt ab Oktober 2021 den Log Plaza Colonia 4 als weitere Niederlassung.
Foto: OSMAB

Der erst kürzlich auf den Kölner Mietmarkt gekommene Logistikkomplex im revitalisierten Log Plaza Colonia 4 hat einen neuen Nutzer. Die neue Eigentümerin Osmab LPC 4 hat mit der MediaMarktSaturn Deutschland Beschaffung und Logistik GmbH einen Mietvertrag mit Optionen über 14.164 Quadratmeter Lager-, Büro- und Sozialflächen abgeschlossen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

MediaMarktSaturn Deutschland nutzt die vier Hallen A bis D als Warenverteilzentrum. Halle A umfasst dabei 1.300 Quadratmeter, Halle B 6.930 Quadratmeter, Halle C 2.700 Quadratmeter und das Hochregallager in Halle D 3.230 Quadratmeter.

Mit dem Vertragsabschluss ist der im zweiten Quartal 2021 von der Osmab erworbene und ehemals von Klosterfrau genutzte Immobilienkomplex vollständig vermietet. Beim Mietvertragsabschluss war JLL für den Nutzer beratend und vermittelnd tätig.

Der Log Plaza Colonia 4 befindet sich im Kölner Gewerbegebiet Ossendorf in unmittelbarer Nähe zum Butzweiler Hof und bietet eine Autobahnanbindung an die A 57.

ANZEIGE

„Wir freuen uns, dass die Nachvermietung des zuvor von Klosterfrau stillgelegten Areals unter der neuen Flagge Log Plaza Colonia 4 in so kurzer Zeit gelungen ist und wir die Objekte erneut dem Immobilienkreislauf zuführen können.“

Holger Kirchhof

Vorstand der Osmab Holding AG

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Gut gebrüllt, roter Löwe!

Mit 101 Mio. EUR hat DB Schenker seine bislang größte Einzelinvestition in eine Logistikanlage in Singapur getätigt. Das hochautomatisierte und integrierte (Luftfracht und Kontraktlogistik) Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 m² auf fünf Etagen, soll die Kunden-Vorlaufzeit um 40 Prozent reduzieren und hört auf den Namen „Red Lion“.