ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Deka Immobilien kauft Logistikimmobilie im GVZ Großbeeren

Das Logistikzentrum befindet sich im Logistik-Hotspot südliches Berliner Umland und umfasst rund 91.500 Quadratmeter Fläche. Es ist der größte Single Asset Core-Deal des Jahres in der Assetklasse Logistikimmobilien in dieser Region.
©: Alcaro Invest GmbH
Güterverkehrszentrum (GVZ) Großbeeren.
Foto: Alcaro Invest GmbH
Deka Immobilien hat eine Logistikimmobilie im Güterverkehrszentrum (GVZ) Großbeeren, An der Anhalterbahn 6, nahe Berlin gekauft. Verkäufer ist Invesco Real Estate, langfristiger Mieter ist Asos.com, ein führender Online-Anbieter für Mode. Colliers war bei diesem Off Market Deal beratend und vermittelnd für Invesco tätig. „Es ist der größte Single Asset Core-Deal des Jahres im Logistik-Bereich in Berlin“, teilt das Beratungshaus Colliers mit.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Das Logistikzentrum Log Plaza Brandenburg 1, das 2017 durch den Entwickler Alcaro Invest fertiggestellt wurde, befindet sich im Logistik-Hotspot südliches Berliner Umland und umfasst rund 91.500 Quadratmeter Fläche sowie circa 1.000 Parkplätze. Es ist mit dem Gütesiegel für nachhaltiges Bauen BREEAM mit „Good“ zertifiziert und liegt verkehrsgünstig in der Nähe der A 10, der Bundestraßen 101 und 96 und des Berliner Flughafens BER.

Endre Rebak, Head of Industrial & Logistics bei Colliers in Berlin, kommentiert: „Der Logistik-Investmentmarkt Berlin und Umland ist einer der attraktivsten in Deutschland. Die letzten Transaktionen haben bewiesen, dass hier überdurchschnittliche Kaufpreisfaktoren erzielt werden. Wir freuen uns, in einem effizienten Off Market-Prozess, ein für beide Seiten optimales Ergebnis und damit hier erneut einen Meilenstein in der Region erreicht zu haben.“

ANZEIGE

„Der Logistik-Investmentmarkt Berlin und Umland ist einer der attraktivsten in Deutschland.“

Endre Rebak

Head of Industrial & Logistics, Colliers in Berlin

ANZEIGE

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Barings verkauft Logistikzentrum Ontígola bei Madrid

Der Immobilien-Investmentmanager Barings hat für den paneuropäischen Barings Value-Add-Immobilienfonds „BREEVA I“ eine weitere Transaktion getätigt: zwei Lagerhallen im spanischen Logistikpark Ontígola im Gewerbegebiet „Dehesa de la Plata II“ südlich von Madrid wurden...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Segro erweitert Führungsebene in Deutschland

Segro hat mit Beginn des Jahres seine Führungsebene in Deutschland erweitert. Julian Kux ist neuer Director Logistics und Sebastian Hofer besetzt die neu geschaffene Position des Director Asset Management. Kux und Hofer ergänzen damit die Führungsmannschaft rund um James Hartley.

Suche: Fachkräfte. Biete: Kletterwand

Warum es wenig hilfreich wäre, die wenigen verfügbaren Grundstücke einfach nur schnell nach Schema F zu bebauen, erläutert Jim Hartley, Business Unit Director Northern Europe bei Segro, in seinem Gastbeitrag für Ramp One.

WI Energy nutzt Logistik-Dachflächen für Solarstromerzeugung

WI Energy, Initiator und Fullservice-Anbieter für Photovoltaik-Projekte mit Sitz in Trier, hat es sich zum Ziel gemacht, die Potenziale der doppelten Flächennutzung bei Logistikimmobilien zu nutzen. Mit einem Beispielprojekt sichert das Unternehmen die Stromversorgung von circa 350 Haushalten im Jahr.

LIP Invest kauft Logistikpark in Hodenhagen

LIP Invest hat für einen seiner Logistikimmobilien-Fonds ein Distributionszentrum in Hodenhagen bei Hannover erworben. Der langfristig vermietete Neubau wurde Ende Mai 2023 durch die Bauwo fertiggestellt und jetzt an LIP übergeben.