ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

LIP Invest schließt Green-Lease-Vertrag ab

LIP Invest hat mit dem bisherigen Nutzer einer Logistikimmobilie in Braunschweig einen neuen Mietvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen. Bestandteil des Vertrages sind auch so genannte „grüne“ Mietvertragsklauseln (Green Lease).
©: LIP Invest GmbH
LIP hatte die 36.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie 2018 als erstes Objekt für seinen Logistik Fonds I erworben.
Foto: LIP Invest GmbH

LIP Invest schließt mit dem bisherigen Nutzer einer Logistikimmobilie in Braunschweig einen neuen Mietvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren, einschließlich gewährter Verlängerungsoptionen. So wurde mit dem Mieter, einem Großhändler für Elektronikteile, neben einer Anpassung auf die aktuelle Marktmiete auch eine heute übliche Wertsicherungsklausel neu vereinbart. Im Rahmen der Vertragsverhandlungen einigten sich die Parteien darauf, so genannte „grüne“ Mietvertragsklauseln (Green Lease) aufzunehmen. In einem ersten Schritt wurde die Bestandsimmobilie vollständig auf energieeffiziente LED-Beleuchtung umgerüstet.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

LIP hatte die 36.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie 2018 als erstes Objekt für seinen Logistik Fonds I erworben. Die Halle wurde 2006 und 2008 in zwei Bauabschnitten errichtet und ist in fünf Units unterteilbar. Das Objekt liegt am Rande Braunschweigs direkt an der A2, einer wichtigen Ost-West-Transportroute. Der Standort eigne sich laut Panattoni besonders gut für eine weiträumige Distribution.

Sebastian Betz, Geschäftsführer von LIP Invest, kommentiert: „Einerseits können wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Mieter weiter fortsetzen. Andererseits profitieren die institutionellen Investoren unseres Fonds von den erhöhten Mieterträgen, den modifizierten Mietvertragskonditionen sowie der Wertsteigerung, die mit der Umrüstung auf LED verbundenen ist. Aufgrund der hohen Stromkosten-Ersparnis amortisiert sich eine Umrüstung auf moderne Beleuchtung für Mieter meistens innerhalb der ersten anderthalb Jahre.“

ANZEIGE

„Aufgrund der hohen Stromkosten-Ersparnis amortisiert sich eine Umrüstung auf moderne Beleuchtung für Mieter meistens innerhalb der ersten anderthalb Jahre.“

Sebastian Betz

Geschäftsführer von LIP Invest

ANZEIGEN

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

Palmira zieht es nach Belgien

Palmira zieht es nach Belgien

Palmira hat mit einem Logistikzentrum in Gent ein weiteres Investment für den European Core Logistics Fund getätigt. Dabei handelt es sich um die erste Akquisition des Fonds in Belgien. Verkäufer ist die MG Real Estate N.V. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Die Stimme der Nutzer: Raimund Paetzmann verlässt Zalando

Raimund Paetzmann, zuletzt Vice President Real Estate & Logistics Network Expansion beim Online-Händler Zalando, verlässt das Unternehmen nach über 6 Jahren, um nach 24 Jahren Tätigkeit für große internationale Unternehmen als unabhängiger Berater und Interim...

Logistik-Charity-Aktion sammelt 70.000 Euro

Die Charity-Aktion ‚Logistik in Bewegung‘ hatte im Sommer 2022 zum dritten Mal in Folge Unternehmen aus der Logistikbranche und deren Belegschaft dazu aufgerufen, sich für den guten Zweck zu bewegen. Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder zu Pferde – vom 1. Juli bis zum...

Onlinehandel sorgt für viele Neubauten

Logistikimmobilien sind „der Anker in der Krise“, betont das Investmenthaus LIP Invest und verweist auf das erste Quartal: rund 2,3 Mrd. EUR (Q1 2019: 1,3 Mrd. EUR) sind in deutsche Logistikimmobilien investiert worden – „ein Rekordwert zum Jahresauftakt“, wie...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

GSE erprobt Neutronen-Roboter bei Kampfmittelsondierung auf Brownfields

In Zeiten zunehmender Flächenknappheit entwickeln sich Brownfields zu attraktiven Immobilienstandorten für Industrie und Logistik. Doch bei der Revitalisierung bilden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ein unkalkulierbares Risiko. Mit dem Einsatz eines neuartigen Neutronen-Roboters will Generalübernehmer GSE Deutschland den Aufwand bei der Kampfmittelsondierung reduzieren.

E-Gruppe vermietet an Kühne + Nagel und Picnic

Die E-Gruppe hat mit Kühne + Nagel und Picnic zwei weitere Mieter für ein neues Logistikzentrum südlich von Hannover gewinnen können. Zuvor hatte sich Delticom rund 43.700 Quadratmeter in dem Logistikkomplexes gesichert. Im 3. Quartal soll die Immobilie bezugsfertig sein.

CBRE vermittelt Logistikfläche in Hilden

Ein mittelständischer Logistikdienstleister mietet im Gewerbegebiet Nord-West in Hilden insgesamt 13.500 Quadratmeter Logistikfläche in vier Hallen. Eigentümer der Logistikimmobilie ist ein Immobilien-Fonds mit Sitz in Berlin, für den CBRE bei der Vermietung beratend tätig war.