ANZEIGE
ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

DFI Real Estate verstärkt das Team mit HR-Expertin

DFI Real Estate hat eine weitere Schlüsselposition besetzt: Miriam Kempener verantwortet beim Immobilienentwickler die Abteilung People & Culture. Kempener soll unter anderem den Recruitingprozess sowie die Personal- und Organisationsentwicklung verantworten.
©: DFI Real Estate
Miriam Kempener arbeitete seit 2018 freiberuflich als Business-Coach und Management-Trainerin und begleitete unter anderem Führungskräfte in Start-ups sowie Unternehmen in Veränderungsprozessen.
Foto: DFI Real Estate

DFI Real Estate hat eine weitere Schlüsselposition besetzt: Miriam Kempener verantwortet beim Immobilienentwickler die Abteilung People & Culture. Kempener, verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Industrie und Handel in den Bereichen Personal-, Organisations- und Führungskräfteentwicklung. Ihre beruflichen Schwerpunkte liegen insbesondere im Bereich Recruiting sowie in der Personal- und Führungskräfteentwicklung. Bei DFI Real Estate wird sie unter anderem den Recruitingprozess sowie die Personal- und Organisationsentwicklung verantworten. Besonders wichtig ist der DFI dabei die Nachwuchsförderung.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Zuvor war Miriam Kempener in verschiedenen Unternehmen in den Funktionen Head of Learning & Development / Recruiting als auch Head of Talent Acquisition für Deutschland und Polen tätig. Seit 2018 arbeitete sie freiberuflich als Business-Coach und Management-Trainerin und begleitete dabei zum Beispiel auch Führungskräfte in Start-ups sowie Unternehmen in Veränderungsprozessen.

„So wie wir unsere Projekte anders und nachhaltig entwickeln, so setzen wir auch in unserer Personalarbeit entsprechende Maßstäbe. Dies tun wir insbesondere durch eine offene Kommunikationskultur und die Einbeziehung des Einzelnen in relevante Prozesse und Entscheidungen. Wir legen Wert auf ein harmonisch wachsendes Team und wollen von Anfang an sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter ein dynamischer und aktiver Bestandteil der DFI werden“, so Miriam Kempener. „Dazu gehört nach der Talentgewinnung eine kontinuierliche Förderung des Einzelnen sowie des gesamten Teams. Nur in einer von Wertschätzung und Handlungsspielraum geprägten Unternehmenskultur können Mitarbeiter Initiativen ergreifen, die realisierbar und zukunftsorientiert sind.“

ANZEIGE

„Nur in einer von Wertschätzung und Handlungsspielraum geprägten Unternehmenskultur können Mitarbeiter Initiativen ergreifen, die realisierbar und zukunftsorientiert sind.“

Miriam Kempener

Director People & Culture bei DFI Real Estate

ANZEIGE

Lesen Sie auch

Verdion baut Assetmanagement-Team aus

Verdion baut Assetmanagement-Team aus

Verdion hat zum 1. August Annika Schmelzer als Asset Managerin eingestellt. Die Teamerweiterung reflektiere das wachsende Portfolio des Unternehmens in Deutschland und der Benelux-Region, heißt es in einer Mitteilung.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

City Dock geht an Start-up

Panattoni, Entwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, hat für sein City Dock Berlin Falkensee einen Nutzer gefunden: Moodja, ein Anbieter von E-Commerce-Fulfillment-Lösungen für Fashion- und Lifestyle-Marken, wird Mieter. Das Start-up wird eine...

Edeka investiert 100 Millionen Euro bei Nürnberg

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen hat mit einem symbolischen Spatenstich den Bau eines klimaneutralen Produktions- und Logistikzentrums im nördlich von Nürnberg gelegenen Hirschaid gestartet. Der Einzelhändler investiert dort bis zum geplanten Abschluss der...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Segro erwirbt Pariser Immobilienunternehmen

Segro wird ein französisches Immobilienunternehmen für 178,6 Millionen Euro übernehmen. Nachdem von Segro 2018 bereits 19,5 Prozent erworben wurden, sollen nun weitere 74,9 Prozent folgen –in der Summe also 94,5 Prozent.

RICS veröffentlicht ESG-Studie

Die Professional Group Asset Management (PGAM) von RICS Deutschland ist im Zuge einer Studie der Frage „Wie geht ESG im Asset Management?“ nachgegangen. Das Ergebnis: ESG-Strategien werden zunehmend implementiert, aber es müssen noch viele Hürden genommen werden.

Vorvermietung für Verdion in Lohfelden

Verdion hat eine Immobilie im Logistikpark Lohfelden bei Kassel an Winkler Logistik vermietet. Der Spezialist für Nutzfahrzeugersatzteile und Werkstattbedarf unterschrieb für das spekulativ errichtete Gebäude einen Mietvertrag über 8,5 Jahre.