Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Anzeigenpreise Objektkarten

Dortmund

Handels- und Produktionslogistik prägen das Bild

Neben der Nähe zu den großen Absatzmärkten der Metropole Ruhr und Rheinschiene sowie der zentralen Lage in Deutschland und Europa bietet auch die gute Verkehrsanbindung viele Standortvorteile für Dortmund. Einen besonderen Schwerpunkt stellen die Logistikzentren des Großhandels dar.

Dortmund West

  • Prägung als Produktions- und Einzelhandelsstandort
  • Wenig großflächiges Logistikangebot vorhanden

Dortmund Nord

  • Industriell geprägt
  • Potenzial für Konversionsflächen

Unna Kamen

  • Sehr gute Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz

Bönen Rhynern

  • Typischer Zentrallagerstandort
  • Hauptsächlich großflächige Immobilien
6.900.000
Logistikimmobilienbestand in m²

%

Anteil der Flächenumsätze durch Eigennutzer seit 2010


%

Anteil der Flächenumsätze durch Speditions-/Transportlogistiker seit 2010


%

Anteil der Ansiedlungen außerhalb der Kernstadt nach 2010

Quelle: Bulwiengesa | Grafik: DVZ / Andreas Mohrmann & Benedikt Grotjahn
Anzeigen
  • Veröffentlichung
  • Alphabetisch

GARBE Logistikzentrum Werne

  • WerneStandort
  • projektiertStatus
  • LogistikzentrumHallenart
  • 61.000Fläche in qm
  • teilbar ab ca. 5.500 m²Besonderheiten
  • Q2 2022Verfügbar ab
  • www.garbe-industrial.deWebsite

Send this to a friend