ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Bright startet mit Neuzugängen ins Jahr 2021
Der Immobilienentwickler Bright Industrial Investment hat sein Team um drei Neuzugänge erweitert.
©: Bright / Simon Wegener
Neu im Team bei Bright: Kateryna Bal, Head of Operations; Till Meister, Senior Projektmanager und Christoph Gumlich, ebenfalls Senior Projektmanager.
Foto: Bright / Simon Wegener
Der Anfang 2020 gegründete Berliner Immobilienentwickler Bright Industrial Investment hat sein Team erweitert. Kateryna Bal (35) übernimmt bei Bright Verantwortung als Head of Operations. Sie war zuvor über acht Jahre bei Beos in den Bereichen Portfoliomanagement und Unternehmensentwicklung tätig. Bal hält einen Master of Science (M.Sc.) in Architektur, sie studierte an der HAWK und der TU Berlin.

Till Meister (34) startet als Senior Projektmanager bei Bright, er übernimmt die Projektentwicklung in Hamburg. Er kommt ebenfalls von Beos, wo er sieben Jahre im Projektmanagement tätig war. Weitere Stationen seiner Karriere waren Hochtief und KKL Consulting. Meister hält einen Master of Arts (M.A.) in BWL, er studierte an der DHBW sowie der Hochschule Biberach.


ANZEIGE

EC-Logistics

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Christoph Gumlich (37) ist als Senior Transaction Manager für Bright Industrial Investment tätig. Aus seinen beruflichen Stationen bei Allgemeine Südboden, Beos, CBRE und JLL bringt er viel Erfahrung im Projekt- und Asset Management sowie in der Objektakquise von Gewerbeimmobilien mit. Gumlich hält einen Master of Science (M.Sc.) in Real Estate, er studierte an der HAWK und der IREBS.

Erfolgreiches Gründungsjahr

Bright Industrial Investment wurde Anfang 2020 gegründet und hat zum Ende des Jahres bereits drei Projekte in der Entwicklung. Im „Holzpark Hanau“ steht ein 66.000 Quadratmeter großes Industrieareal vor der Umwandlung in einen modernen Light Industrial und Logistik Park. In Hamburg-Billbrook erwarb Bright ein Grundstück mit 29.000 Quadratmeter im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion. In Berlin wurde kürzlich ein drittes Projekt erworben.

2020

wurde Bright Industrial Investment in Berlin gegründet

Lesen Sie auch

„Mut zur Innovation“

„Mut zur Innovation“

Auf ein Gespräch: Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Projektentwickler ¬Panattoni, spricht im Interview über den Chipmangel, Wachstumschancen sowie das noch immer unterschätzte Potenzial von Konversionsflächen.

DFI Real Estate holt zwei neue Experten an Bord

DFI Real Estate holt zwei neue Experten an Bord

DFI Real Estate verstärkt sein Team an zwei Standorten: Julian Sommer übernimmt die Position des Regional Director West in Düsseldorf und verantwortet für die Region das Business Development. Mauro Pirozzi steigt in Hamburg als Business Development Manager ein.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Barings verkauft europäisches Logistik-Portfolio

Der Immobilien-Investmentmanager Barings hat ein 188.000 Quadratmeter großes europäisches Logistikportfolio an Swiss Life Asset Managers veräußert. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Verkauf erfolgte nach erfolgreicher Umsetzung des...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

BNP Paribas Real Estate stellt sich neu auf

Maximilian Benz wird zum Abteilungsleiter Logistics & Industrial Advisory für die Rhein-Main-Region ernannt. Craig Maguire verstärkt als Head of Logistics and Industrial das BNP-Team im paneuropäischen Logistikbereich.

It’s time to start up – Teil 3

Im abschließenden Teil 3 unserer Start-up-Reihe stellen wir SpaceFill vor. Das Unternehmen verspricht: „Wenn es darauf ankommt, schnell und bedarfsgerecht externe Lagerfläche zu beschaffen, ist SpaceFill der Partner Ihres Vertrauens.“

Send this to a friend