ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider

Colliers International vermittelt Logistikfläche im VGP Park Halle/Saale

Der Immobilienberater Colliers International hat rund 4.000 Quadratmeter Lager- und Bürofläche im VGP Park Halle/Saale an die neu gegründete CEHA Deutschland GmbH vermittelt.
©: VGP Industriebau GmbH
Das Logistikzentrum dient der CEHA künftig als zentrales Lager für den Import und die Distribution von Mobiliar und mobilen Raumsystemen.
Foto: VGP Industriebau GmbH
Dies teilte das Unternehmen in einer Pressmitteilung mit. Die im Bau befindliche Halle B ist Teil des VGP Parks Halle/Saale, der rund 35 Kilometer von Leipzig entfernt liegt und insgesamt circa 80.000 Quadratmeter für Logistik, Produktion und Gewerbe bietet. Neben Lösungen für große Betriebe bietet der VGP Park Halle/Saale auch kleine Einheiten ab 3.000 Quadratmeter zur Vermietung an. Die Fertigstellung der Halle B ist für März 2021 geplant.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Das Logistikzentrum dient der CEHA künftig als zentrales Lager für den Import und die Distribution von Mobiliar und mobilen Raumsystemen. Das Unternehmen wird den Geschäftsbetrieb am neuen Standort in Halle/Saale bereits im Januar 2021 aufnehmen.

Darius Scheible, Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft VGP Industriebau GmbH mit Sitz in Düsseldorf, freut sich über den Mieterzuwachs: „Wir freuen uns, mit der CEHA Deutschland GmbH einen weiteren Mieter im VGP Park Halle/Saale begrüßen zu dürfen. Das ist nicht nur für uns, sondern auch für die Region ein schönes Wachstumssignal.“

Colliers International hat mit CEHA bereits den zweiten Mieter im VGP Park Halle/Saale beraten. Bereits 2018 hat die TTM Spedition knapp 7.500 Quadratmeter Logistikfläche angemietet.

ANZEIGE

„Wir freuen uns, mit der CEHA Deutschland GmbH einen weiteren Mieter im VGP Park Halle/Saale begrüßen zu dürfen. Das ist nicht nur für uns, sondern auch für die Region ein schönes Wachstumssignal.“

Darius Scheible

Geschäftsführer der VGP Industriebau GmbH

ANZEIGEN

SEGRO Neu Wulmstorf

Lesen Sie auch

VGP entwickelt für Opel in Rüsselsheim

VGP entwickelt für Opel in Rüsselsheim

VGP wird auf dem Gelände des VGP Parks Rüsselsheim in der Nähe des Frankfurter Flughafens den neuen Green-Campus in Rüsselsheim für Opel entwickeln. Dabei handelt es sich laut VGP um eine der größten und zentralsten Gewerbeimmobilienentwicklungen in Deutschland.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Prologis holt Björn Thiemann als Deutschland-Chef

Zum 6. Juli hat Prologis Björn Thiemann (48) zum Senior Vice President, Country Manager Germany, ernannt. Mit Sitz in Düsseldorf verantwortet er ab sofort „alle operativen Tätigkeiten und Entwicklungsaktivitäten von Prologis in Deutschland“, teilt der...

Deutschland und seine Logistikregionen

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Dominik Schäffer wird Group Head of Asset Management bei Verdion

Verdion hat Dominik Schäffer zum Group Head of Asset Management ernannt. Schäffer soll die konzernweite Asset-Management-Strategie von Verdion vorantreiben und die Teams von Asset Managern in Deutschland, Skandinavien und Großbritannien von Verdions Niederlassung in Düsseldorf aus leiten.

Logistik-Charity-Aktion sammelt 70.000 Euro

Die Charity-Aktion ‚Logistik in Bewegung‘ hatte im Sommer 2022 zum dritten Mal in Folge Unternehmen aus der Logistikbranche und deren Belegschaft dazu aufgerufen, sich für den guten Zweck zu bewegen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

„Logistikneubauten sollen CO2-neutral sein“

Prof. Dr. Alexander Nehm von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim erläutert die Ergebnisse einer aktuellen Publikation der Initiative Logistikimmobilien (Logix). Kernaussage: Eine klimaneutrale Errichtung von Logistikimmobilien ist heute bereits unkompliziert möglich.

P3 und DHL verlängern Mietvertrag

P3 hat die Verlängerung eines Mietvertrags mit DHL über eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von rund 32.250 Quadratmetern bei Frankfurt am Main abgeschlossen. Die erste Stütze des P3 Parks Dreieich wurde im Juli 2018 gesetzt, bevor er 2019 in Betrieb ging.

Peakside erwirbt Grundstück in Mülheim-Kärlich

Peakside hat ein 110.000 Quadratmeter großes Grundstück in Mülheim-Kärlich bei Koblenz von einem privaten Verkäufer erworben. Der Ankauf erfolgte für den Peakside Real Estate Fund IV, in den Peakside insgesamt über 1,2 Milliarden Euro investieren will.