ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
GSE realisiert Großprojekt für Engler Immobilien Gruppe
GSE Deutschland führt im Auftrag der E-Gruppe eines der größten Bauprojekte seiner Firmengeschichte aus.
©: E-Gruppe
Im Niedersachsenpark errichtet GSE auf einer Gesamtfläche von 150.000 Quadratmeter drei Logistikhallen mit insgesamt 90.000 Quadratmeter Büro- und Logistikfläche.
Foto: E-Gruppe

Die Goldbeck-Tochter GSE Deutschland (GSE) übernimmt nach eigenen Angaben im Auftrag der E-Gruppe die Erstellung von drei Logistikhallen im größten interkommunalen Gewerbe- und Industriepark Niedersachsens, dem Niedersachsenpark in Rieste. GSE errichtet das Großprojekt als Generalübernehmer auf einer Gesamtfläche von 150.000 Quadratmeter drei Logistikhallen mit insgesamt 90.000 Quadratmeter Büro- und Logistikfläche.

70 Millionen Euro investiert die E-Gruppe in das Projekt im Niedersachsenpark. Auch für seine Gruppe sei das Vorhaben im Niedersachsenpark eines der größten Bauprojekte der Firmengeschichte, so der Investor. Baustart soll im Frühjahr 2021 sein, die Fertigstellung ist für Spätsommer 2022 vorgesehen.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Für GSE ist es nicht das erste Projekt an diesem Standort. Realisiert wurden auf dem insgesamt 70 Hektar großen Areal des Niedersachsenparks von dem Prime Contractor bereits zwei Gebäude, die vom Automobilkonzern PSA Peugeot Citroen genutzt werden, sowie das weithin sichtbare European Distribution Center für den Sportartikelkonzern Adidas.

Der Investor aus Herne baut auf dem Areal drei Hallen, für die es bereits Mieter gibt. Die neuen Logistikimmobilien sollen zu einem Vorzeigeprojekt in Sachen Nachhaltigkeit werden. So ist die Energieversorgung der Gebäude aus rein regenerativen Quellen geplant. Strom soll aus einer 50.000 Quadratmeter großen Photovoltaikanlage gewonnen werden; auch der Einsatz kleiner Windräder am Gebäude wird zur Stromgewinnung in Betracht gezogen. „Ziel ist es, an dem Standort ein optimales Umwelt- und Energiekonzept zu entwickeln“, so Investor Steven Engler, Geschäftsführer der E-Gruppe.

„Wir streben eine Zertifizierung nach DGNB Gold an“, sagt Dany Brodhag, Geschäftsführer von GSE Deutschland. Gerade fertiggestellt hatte GSE für die Immobilien Gruppe ein modernes Logistikzentrum im elsässischen Ensisheim.


ANZEIGE

EC-Logistics

21

Fußballfelder passen auf die Gesamtfläche des Projekts im Niedersachsenpark

Lesen Sie auch

Logistikmarkt läuft weiter auf Hochtouren

Logistikmarkt läuft weiter auf Hochtouren

Laut einer Analyse von BNP Paribas Real Estate setzt sich Die Erfolgsstory auf dem Logistik-Investmentmarkt weiter fort. Im ersten Halbjahr wurden insgesamt 4,23 Milliarden Euro in deutsche Logistikimmobilien investiert – das zweitbeste Halbjahresergebnis aller Zeiten.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

Deutschland für Europas Logistiknutzer weiter im Fokus

Europas Logistiknutzer wollen vor allem in Deutschland weiter expandieren. Von 20 Prozent der Befragten der ersten europaweiten Umfrage „European Logistics Occupier Survey“ des Immobiliendienstleisters CBRE wurde Deutschland als der zweitwichtigste Expansionsmarkt...

Garbe vermietet in Kaiserslautern an Amazon

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat nach eigenen Angaben ihre Bestandsimmobilie in Kaiserslautern an Amazon vermietet. Ab Sommer wird der Online-Händler dort ein Verteilzentrum betreiben und Pakete mit den bestellten Artikeln an die Kunden in der Region...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

GLP vermietet Logistikimmobilie an Amazon

Der Investor und Entwickler für Logistikimmobilien und Distributionsparks, GLP, hat eine Logistikimmobilie mit 9.000 Quadrat¬metern Fläche in seinem Magna Park Berlin-Werder (Havel) an Amazon vermietet. Das Objekt wurde im Oktober 2020 fertiggestellt und ersetzt das vorherige modulare Amazon-Gebäude an dem Standort.

Amazon sichert sich weitere Fläche in Leipzig

20.000 m² Mietfläche hat sich der Onlinehändler im Logistikpark Leipzig gesichert. Auf dem Areal von DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate, einem deutschen Immobilienunternehmen mit Sitz in Frankfurt/M, soll ein neues Lager- und Vertriebszentrum entstehen.

CTP platziert erfolgreich erste Anleihe als Green Bond

Das tschechische Logistik-Immobilienunternehmen CTP hat am 1. Oktober seine erste Anleihe über 650 Millionen Euro platziert. Der „Green Bond“ sei mit einem Orderbuch von über zwei Milliarden Euro die bislang größte Debüt-Emission eines Immobilienunternehmens aus der CEE-Region, heißt es in einer Pressemitteilung.

Send this to a friend