ANZEIGE
Das Medium für Logistikimmobilien-Entscheider
Britt Habermann wechselt zu CBRE
Die Logistikimmobilen-Vermarktungsspezialistin Britt Habermann wird bei CBRE das auf die Vermietung von Produktions- und Logistikimmobilien sowie Gewerbeparks spezialisierte Berliner Team ergänzen.
Foto: CBRE
Britt Habermann ergänzt am Berliner Standort von CBRE das lokale Team um die Teamleiterin Colette Bodendorf.
Foto: CBRE
Britt Habermann, Logistikimmobilen-Vermarktungsspezialistin in Berlin, wechselt nach 27 Jahren bei JLL ab dem 1. August als Director zu CBRE. Sie wird das lokale Team um die Teamleiterin Colette Bodendorf ergänzen, das spezialisiert ist auf die Vermietung von Produktions- und Logistikimmobilien sowie Gewerbeparks und auf den Verkauf von bebauten sowie unbebauten Grundstücken an Nutzer und Entwickler.

Artikel

von Tim-Oliver Frische

Rainer Koepke, Head of Industrial & Logistics Germany bei CBRE kommentiert: „Der Berliner Markt ist einer der dynamischsten in Deutschland, getrieben durch E-Commerce, Produktion und City Logistik. Viele Entwickler sind hier aktiv und bauen meist spekulativ. Auch deswegen haben die Nutzer mehr Auswahl als in anderen Top-Standorten und benötigen eine entsprechende Beratung bei der Auswahl. Zudem vergeben die Entwickler exklusive Vermarktungsmandate an marktführende Maklerhäuser. Mit der Unterstützung von Britt wollen wir unseren Marktanteil in Berlin deutlich erhöhen.“ Koepke arbeitete mit Habermann bereits bei JLL über zehn Jahre hinweg zusammen, bis er 2015 seinerseits zu CBRE wechselte.

ANZEIGE

EC-Logistics

„Mit der Unterstützung von Britt wollen wir unseren Marktanteil in Berlin deutlich erhöhen.“

Rainer Koepke

Head of Industrial & Logistics Germany bei CBRE

Lesen Sie auch

Segro verstärkt Entwicklungs-Team

Segro verstärkt Entwicklungs-Team

Segro in Deutschland verstärkt sein Entwicklungs-Team. Der neue Associate Director Technical Development ist für die bauliche Steuerung von Entwicklungen von Gewerbe- und Logistikparks zuständig.

Das neueste

Beliebt bei unseren Lesern

„Logistikneubauten sollen CO2-neutral sein“

Im Rahmen der Dringlichkeit zur Realisierung von Klimaschutzmaßnahmen ist die Durchführung einer Klimabilanzierung ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dies gilt nicht nur für den Wirtschaftsbereich Logistik, sondern auch für die Immobilienwirtschaft. In der aktuellen...

Deutschland und seine Logistikregionen

Der Ramp One-Kompass Logistikimmobilien schlägt in alle Himmelsrichtungen aus. Er hat nicht nur die Logistikimmobilien im Fokus, sondern Deutschlands Logistikregionen generell.

Newsletter abonnieren!

Der kostenlose Newsletter für erstklassige Informationen aus der Welt der Logistikimmobilien.

Aus unseren Rubriken

Gazeley firmiert künftig als GLP in Europa

Mit vollendeter Übernahme des mittel- und osteuropäischen Logistikimmobilien-Portfolios der Goodman Group weitet GLP seine strategische Präsenz in Europa auf elf Länder aus. Das übernommene Portfolio liegt an wichtigen Logistikrouten der Region und bietet Zugang zu Wachstumsmärkten für E-Commerce- und Distribution.

DIC Asset AG legt ersten Logistikfonds auf

Die DIC Asset AG hat angekündigt, einen neuen Logistik-Fonds auflegen zu wollen. Der Fonds setzt auf Deutschland als Kernmarkt und ergänzt ihn um etablierte europäische Nachbarmärkte. Damit investiert DIC zum ersten Mal auch im Ausland.

Send this to a friend